Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Der alte Pfad. Wege zur Natur in uns selbst.


von Vicky Gabriel

Kategorie: Naturreligionen
ISBN: 3927940550

Kommentar abgeben

Kurzbeschreibung
Für viele ist es heute sehr schwer geworden, sich noch als Teil der Natur zu verstehen und aus dieser Verbundenheit Kraft zu beziehen. Selbstentfremdung, körperliche wie psychische Erkrankungen und das Gefühl allgemeiner Sinnlosigkeit sind nur einige der Folgen dieser Entwurzelung. Jedem ist das durchaus klar, doch bei der Suche nach Alternativen tritt oft Ratlosigkeit ein. Im ersten Teil des Buches erläutert Gabriel, wie wichtig es für uns ist, Klarheit über die Beziehung zu uns selbst und zur Umwelt zu erlangen. Jedes Kapitel, sei es Lebensfreude, Kreativität oder Zielsetzung, beschließt sie mit der Beschreibung einer kleinen Übung, die jeder Leser sofort nachvollziehen kann. Den zweiten Teil widmet sie Überlegungen zum Thema Körperbewusssein und Gesundheit. Mit oft unbequemen, aber scheinbar vergessenen Weisheiten spricht sie über Lebensrhythmen, Ernährung und Körperpflege, natürlicher Heilung und der spirituellen Bedeutung des Gartens. Auch hier beschließt sie mit einfachen aber wirkungsvollen Übungen. In Teil drei verrät uns Vicky Gabriel einige Geheimnisse ihrer naturreligiösen Familientradition, die die magische Praxis betreffen und beantwortet damit viele Fragen: - Rituale: was ist das, wie geht das?- Wie finde ich den eigenen Kraftort?- Wie nehme ich Kontakt zu Naturgeistern und Elementarwesen auf?- Wo steht mein Lebens- und Kraftbaum?- Ist Ahnenkult modern oder wie finde ich Zugang zu den eigenen Wurzeln?- Welche Botschaft haben die Feste des Jahres- und Lebenskreises? Wie führe ich Zeremonien durch?- Haben Mondriten eine besondere Energie?- Darf ich auch eigene Riten erschaffen? Dieses Buch versorgt uns mit einer Fülle von Anregungen und Ritualen. Vicky Gabriel begeistert den Leser mit einer lebendigen und bildreichen Sprache und zeigt, wie es gelingen kann, selbst mit einfachen und kleinsten Ritualen an den Mysterien der Natur teilzuhaben und in den Genuss ihrer machtvollen Weisheit zu kommen.Vicky Gabriel wurde 1969 in Oberhessen geboren und seit ihrem 15. Lebensjahr durch die Mutter in einer familiären naturreligiösen Tradition ausgebildet. Zusammen mit Igor Warneck gab sie die SzeneZeitschrift Hag & Hexe heraus. Sie arbeitet als Schauspielerin, Autorin und hat soeben eine Fortbildung in Tanztherapie absolviert. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Tanz als rituellem Pfad zum Selbst.

Der Autor über sein Buch
Kurzbeschreibung
Für viele ist es heute sehr schwer geworden, sich noch als Teil der Natur zu verstehen und aus dieser Verbundenheit Kraft zu beziehen. Selbstentfremdung, körperliche wie psychische Erkrankungen und das Gefühl allgemeiner Sinnlosigkeit sind nur einige Folgen dieser Entwurzelung. Der erste Teil des Buches erläutert, wie wichtig es für uns ist, Klarheit über die Beziehung zu uns selbst und zur Umwelt zu erlangen und bietet eine Reihe praktischer...


Siehe auch:
Naturreligionen > Der alte Pfad. Wege zur Natur in uns selbst.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3927940550/">Der alte Pfad. Wege zur Natur in uns selbst. </a>