Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

40 Frauenschicksale aus dem 15. und 16. Jahrhundert.


von Maike Vogt-Lüerssen

Kategorie: Frühe Neuzeit
ISBN: 3935718195

Kommentar abgeben

Kurzbeschreibung Das Buch stellt die Lebensgeschichte von 40 verschiedenen Frauen aus der Renaissance dar, die aus Herrscherhäusern, dem städtischen Patriziat, der Handwerks- und der Bauernschicht entstammten und die als hochbegabte Politikerinnen, verehrte Heilige, tapfere Kriegerinnen, mutige und sprachgewandte Reformatorinnen, hochangesehene Malerinnen, weise Gelehrtinnen, heißbegehrte Kurtisanen, angebliche Hexen oder als die Gattinnen oder Mütter berühmter männlicher Persönlichkeiten zuweilen tiefe, zuweilen auch nur seichte Spuren in der Geschichte hinterlassen haben. Sie alle zusammen geben jedoch einen guten Überblick über das Leben der Frauen in dieser dem weiblichen Geschlecht gegenüber relativ wohlgesinnten Zeitepoche.

Der Autor, die Autorin: maike24@yahoo.de , 25. August 2001 40 Frauen - keine Statistiken, sondern Schicksale Sie können in den "40 Frauenschicksalen" das Leben von 40 Frauen aus der Renaissance von deren Geburt bis zu deren Tod verfolgen. Es gibt im Gegensatz zu den auf dem Buchmarkt vorhandenen, die Frauengeschichte der Renaissance im allgemeinen behandelnden Bücher nicht nur statistische Daten wieder, wie alt z.B. die Frauen in dieser Zeitepoche im Durchschnitt wurden, wie viele Kinder sie im Durchschnitt gebaren, wie viele von ihnen eine schulische oder gleichwertig geartete Ausbildung erhielten,...


Frühe Neuzeit > 40 Frauenschicksale aus dem 15. und 16. Jahrhundert.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3935718195/">40 Frauenschicksale aus dem 15. und 16. Jahrhundert. </a>