Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Euro-GmbH. So setzen Sie eine englische Limited in Deutschland ein.


von Elmar Goldstein

Kategorie: GmbH
ISBN: 3937473041

Kommentar abgeben
Gesetzesauszüge und Muster
Limited - Gründungen stellen eine preiswerte Alternative zur deutschen GmbH dar. Nun tummeln sich die unterschiedlichsten Gründer auf dem deutschen Markt - mehr oder weniger kostengünstig. Die meisten haben eines gemeinsam - vollmundige und oft unzutreffende Informationen.
Jeder Gründer sollte sich intensiv mit dem jeweiligen Angebot befassen, um im Nachgang nicht auf's Glatteis zu geraten.
Das Werk - Die engl. Limited - gibt einen ersten Aufschluss über Strukturen, Haftung, Satzung, Steuern und der unterschiedlich möglichen Gestaltungsvarianten einer solchen Gesellschaft.
Der Anhang zum Buch ( ca. 85 Seiten ) stellt die gesetzlichen Vorschriften umfangreich dar, was aber leider nur in Englisch passiert. Für Leute die der Sprache nicht vollends mächtig sind, ein schwieriges Unterfangen. Das ist aber der einzige Nachteil. Vielleicht sollten die Autoren darüber nachdenken in einer Neuauflage diesen Teil auch in Deutsch zu liefern.

Zum Inhalt:
Die Rechtsprechung in Deutschland hat sich lange gegen die EURO-GmbH gewehrt, mochte sonst auch EG-Recht aus Brüssel und Luxemburg über uns hereinbrechen.

"Der Weg für Billig GmbH's ist frei" schrieb das Handelsblatt eine Woche nach dem erlösenden Urteil des Bundesgerichtshof zum 19.03.03. Deutsche Unternehmen können sich die teils wesentlich niedrigeren Hürden zu nutze machen, die im Ausland für die Gründung einer GmbH existieren und dennoch Ihre Geschäfte in Deutschland weiterbetreiben.

Ein Jahr später kann die Zwischenbilanz lauten: Der Weg zur englischen Limited ist zwar frei aber noch voller Schlaglöcher und Hindernisse. Anfängliche Begeisterung auf der einen oder Aufregung auf der anderen Seite haben sich gelegt. Gut so, denn die EURO-GmbH findet ihren Platz neben den etablierten deutschen Gesellschaftsformen und bietet immer mehr eine praktikable Alternative für jeden Unternehmer.

Es gibt zu diesem Thema einige wenige deutsche Titel, in denen für Juristen und Geschäftsführer Besonderheiten und Führung einer englischen Limited in England umfassend abgehandelt wird.

Die Autoren Dipl.-Kfm. E. Goldstein und Rechtsanwalt K. Wulferding dagegen wollten mit diesem Handbuch in aller Kürze den praktischen Einsatz der EURO-GmbH in Deutschland beschreiben. Mit diesem anderen Schwerpunkt interessiert das Wesen der englischen Limited nur insoweit, wie es einen deutschen Geschäftsführer und Anteilseigner betrifft.
Siehe auch:

GmbH > Euro-GmbH. So setzen Sie eine englische Limited in Deutschland ein.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3937473041/">Euro-GmbH. So setzen Sie eine englische Limited in Deutschland ein. </a>