Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBŘcherForenDonnerstag, 19. Juli 2018 

Schwertkampf. Der Kampf mit dem langen Schwert nach der deutschen Schule


von Herbert Schmidt

Kategorie: Sport allgemein
ISBN: 3938711191

Kommentar abgeben
Das wohl sinnvollste Werk zum Thema "Fechten mit dem langen Schwert"
Mussten wir uns bisher entweder mit m├Ą├čigen englischsprachigen Werken oder aber mit teilweise lausigen deutschsprachigen begn├╝gen, so ist das Werk von Herbert Schmidt die wohl sinnvollste Anschaffung f├╝r Personen die das Fechten der deutschen Schule mit dem langen Schwert lernen wollen.

Es beinhaltet nicht nur sehr gute "Schritt f├╝r Schritt" Anleitungen zu den komplexeren Abl├Ąufen, sondern hat auch noch dazu ausreichend "Bonusmaterial" zu bieten. Wie z.B. Ratschl├Ąge f├╝r den Schwertankauf und zu Schutzausr├╝stungen f├╝r Sparring und Freikampftraining.

Die Aufmachung ist gelungen und ├╝bersichtlich und die Beschreibung der Techniken ist detailiert aber nicht verwirrend.

Alles in allem ein Werk das es zu haben gilt.

Ein Meisterwerk
Schon beim ersten Durchbl├Ąttern wird klar, dass man es hier mit einem fundierten Werk zu tun hat, dass mehr ist als nur eine einfache Anleitung. Das ganze System des historischen Schwertkampfes der deutschen Schule wird hier in leicht fassbarer und anschaulicher Weise pr├Ąsentiert. Der Autor hat zwar auf Quellenhinweise bei den einzelnen Techniken verzichtet, doch hat das der ├ťbersichtlichkeit nur gut getan.


Die Techniken und Grundlagen sind sehr gut erkl├Ąrt und die vielen Fotos machen es wirklich leicht, diese Dinge umzusetzen. Ein Lehrbuch, das Ma├čst├Ąbe setzt. Dar├╝ber hinaus k├╝mmert es sich auch um das ganze Drumherum. So gibt es ein Kapitel ├╝ber die Ausr├╝stung, ├╝ber Schnitttest, ├╝ber das Schwert an sich und auch ├╝ber den historischen Hintergrund. Ein weiteres Kapitel mit Tipps und Tricks zum Training machen die Liste komplett. Was ich pers├Ânlich sehr gut fand, war auch das Kapitel ├╝ber Sicherheit, denn hier wird dieses heikle Thema endlich einmal fundiert angegangen und es werden vern├╝nftige L├Âsungen aufgezeigt.


Alles in allem ist dieses Buch ein Standardwerk das f├╝r alle, Einsteiger und Fortgeschrittene, sehr viel zu bieten hat. Ich kenne kein anderes Werk zu dem Thema, das mit so viel Sachverstand, echtem Wissen und gleichzeitig mit so viel Klarheit dieses Thema abhandelt. Ein Mu├č f├╝r jeden, der ein langes Schwert zur Hand nimmt.


Umfassendes Werk f├╝r alle, die an historischem Schwertkampf interessiert sind
Nachdem es -zumindest bis zu dieser Minute- hier leider nicht einmal eine Inhaltsbeschreibung des Buches gibt, eine kurze Zusammenfassung:
Grundlagen des Schwertkampfs, die Huten, H├Ąue und Meisterh├Ąue. Fortgeschrittene Techniken und Taktiken f├╝r den praktischen Kampf. Dazu viele hilfreiche Tipps zur Ausr├╝stung, Training und Sicherheit im Freikampf.
Infos ├╝ber das "Arbeitsger├Ąt" des Schwertk├Ąmpfers, eine kleine Quellenkunde, ein Kapitel ├╝ber Schnitttests mit dem scharfen Schwert und ein Glossar der Fachbegriffe runden dieses Werk ab.
Dies alles wird modern und in einem ansprechendem Layout pr├Ąsentiert. Die Techniken sind leichtverst├Ąndlich beschrieben und lassen sich anhand der zahlreichen Fotos gut nachvollziehen.
Aufgrund des umfassenden Inhalts darf man es getrost als ein Standardwerk ├╝ber den historischen Schwertkampf in der tradition von Johannes Lichtenauer bezeichnen. Alle Interessierten bekommen hier einen weitreichenden ├ťberblick ├╝ber diese wiederentdeckte Kampfkunst. Und wer schon Schwertkampf praktiziert, wird es als fundiertes Nachschlagewerk und Motivationsquelle sch├Ątzen.
Insgesamt also ein uneingeschr├Ąnkt empfehlenswertes Buch zu diesem Thema. Einen halben Stern Abzug h├Âchstens f├╝r eine Handvoll Fotos bei denen aufgrund der schwarzen Kleidung die Handstellung vielleicht nicht gleich auf den ersten Blick zu erkennen ist - aber dies ist nur ein kleiner Kritikpunkt und tr├╝bt keineswegs den sehr guten Gesamteindruck.
Siehe auch:
Sport allgemein > Schwertkampf. Der Kampf mit dem langen Schwert nach der deutschen Schule
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3938711191/">Schwertkampf. Der Kampf mit dem langen Schwert nach der deutschen Schule </a>