Hannover-Vordiplom-Pädagogik/Erziehungswissenschaft-Soziologie
Prüfungen im Studium Prüfungsprotokoll 11.03.2003

Art der Hochschule:
Prüfungsort:
Studienfach:
Art der Prüfung:
Prüfer:
Prüfungsfach:

Universität
Hannover
Pädagogik/Erziehungswissenschaft
Vordiplom
Dr.Abel / Dr. Griese
Soziologie

Dauer der Prüfung:
Note:
Konntest du mit einem selbst
gewählten Thema beginnen?
Versucht der Prüfer bei
Schwierigkeiten zu helfen?

30-40 Minuten
1

Ja.

Ja.


Prüfungsablauf
Tipps


War vorher furchtbar aufgeregt. Atmosphäre war aber locker und entspannt! Viel besser, als ich es mir vorgestellt habe!
Es war weniger ein Verhör und vielmehr ein "qualifiziertes Gespräch" unter 6 Augen.
Dr. Abel lief die meiste Zeit im Büro umher und suchte seine Brille, und fragte mich, ob es mir was ausmacht, wenn ich schon anfange!?
Am Besten ist es, man hat einen guten Überblick über die Themen, in denen man geprüft wird, dann kann nichts schief gehen!

Prüfungsfragen:

1. Thema: Gewalt in der Schule
Fragen zu:
- Erscheinungsformen
- wie kommt es zu Gewalt an Schulen
- außerschulische Risikofaktoren
- innerschulische Risikofaktoren
- makrosoziologischer Erklärungsansatz von Wilhelm Heitmeyer
- Prävention und Intervention (auch spezielle Modelle)

2. Thema: Selbstsozialisation (Jürgen Zinnecker)
- klass. Sozialisationsmodell
- symbolischer Interaktionismus
- Systemtheorie (Luhmann)
- Konstruktivismus
- welche praktischen Konsequenzen könnte dieses Konzept haben
- Subjekt-Umwelt Interaktion
- was schreiben Hurrelmann/Geulen/Krappmann/Veith dazu (in ZSE)