Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Schüler: Frage zur Preisplanung / Preisgestaltung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Schüler: Frage zur Preisplanung / Preisgestaltung
 
Autor Nachricht
Triple666Blood
Gast






BeitragVerfasst am: 24 Nov 2004 - 13:44:50    Titel: Schüler: Frage zur Preisplanung / Preisgestaltung

Hallo erstmal,

wer kann mir helfen. haben gerade in der schule ein wenig bwl. jetzt sollen wir uns überlegen wie preise gemacht werden und wie die rechnung dazu heißt. gegeben ist also zum beispiel ein preis beim großhändler ohne mehrwertsteuern, ich kaufe die ware und will sie dann wieder verkaufen. wie wäre da die überlegung und die rechnung ???

MFG R
Modi
Gast






BeitragVerfasst am: 25 Nov 2004 - 14:20:30    Titel:

Wie könnte die Überlegung denn aussehen.
Wenn ich etwas verkaufen möchte, das ich vorher selbst gekauft habe sind zunächst zwei Einflussfaktoren für die Höhe des zu verlangenden Preises:

1. Kosten (also der Einkaufspreis: hier Preis (+ MwSt.))
2. Der Gewinn, den ich machen möchte.

Preis = Kosten + Gewinnaufschlag

Auf diesen Preis kommt dann allerdings wieder die MwSt., wobei Du als Verkäufer die gezahlte MwSt. mit der eingenommenen beim Finanzamt verrechnen kannst.

Bsp:
Du zahlst: 10 Euro + MwSt. = 11,60 Euro
Gewinnaufschlag: 50 % vom Netto-Einkaufspreis: 5,00 Euro
Preis wäre also 15 Euro + MwSt = 17,40 Euro

Ans Finanzamt musst Du jetzt 2,40 - 1,60 = 0,80 Euro MwSt. abführen. Die restlichen 1,60 Euro führt der Großhändler ab.
gogol
Gast






BeitragVerfasst am: 25 Nov 2004 - 23:17:13    Titel:

Deine Antwort mag zwar fuer die Schule richtig und ausreichend sein, dennoch ist sie eigentlich total falsch:

Die (Grenz)Kosten beeinflussen den Preis theoretisch lediglich als Preisuntergrenze. Das heisst der Preis wird immer hoeher sein als die Grenzkosten, sonst wuerde man lieber gar nichts anbieten. Die Hoehe des preises bemisst sich aber vor allem durch drei Einfluesse:

1. die Konkurrenz im Markt (Monopol, Oligopol, etc.)
2. vorhandene Information (ist Preisdifferenzierung moeglich?)
3. Zahlungsbereitschaft der Konsumenten
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Schüler: Frage zur Preisplanung / Preisgestaltung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum