Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nullstellen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nullstellen
 
Autor Nachricht
mathe naP
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2006 - 20:59:54    Titel: Nullstellen

Hallo erstmal. ich hab mich hier heut regest. damit ihr mir bitte helfen könnt bei folgender gleichung:

f(x)=ax²+x+1 kann mir jemand den weg zeigen wie ich hier die Nullstellen berechnen kann? pq formel usw funkti. bei mir nicht.. kann mir das jemand ausrechnen. brauche das bis morgen. danke
rudolf-der-rote
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2006 - 21:03:03    Titel:

ja toll, was ist a?

ansonsten quadratisch ergänzen, oder?
mathe naP
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2006 - 21:03:54    Titel:

ja kann sein aber wie? ich verstehs bei der gleichung nicht....
mathe naP
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2006 - 21:09:28    Titel:

hm also mein ansatz wäre folgendermaßen. f(x)=ax²+x+1 | durch a
f(x)=x²+x/a+1/a | pq formel
fx1,2= und weiter? wie soll ich das einsetzen und dann noch ausrechnen
PQ formel ist zwar : - p/2 +- [wurzel] (p/2) +q
seik06
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2006 - 21:10:23    Titel:

f(x)=ax²+x+1

also eigentl. müsste da doch immer die Wurzel aus einer Negativen Zahl gezogen werden oder nicht ? also i oder nicht ?!

wenn ich mich irre bitt sagen!

Und die Formel ist doch -P/2 +-[wurzel] p/2² -q


Zuletzt bearbeitet von seik06 am 04 Dez 2006 - 21:12:19, insgesamt einmal bearbeitet
rudolf-der-rote
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2006 - 21:12:04    Titel:

ich weiß nicht ob du an dieser stelle durch a teilen kannst!

zur pq-formel:

die lautet:

-p/2 +- (wurzel) (p/2)^2 -q

du hast das hoch 2 vergessen bei den (p/2) unter der wurzel!!
mathe naP
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2006 - 21:12:59    Titel:

ich hab keine ahnung... ich muss das jedenfalls bis morgen haben oder mein lehrer bringt mich um.... Shocked gibs hier nicht irgendwo ein mathgenie, der mir das mal eben ausrechnen kanN?
seik06
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2006 - 21:17:49    Titel:

f(x)=ax²+x+1 | /a
f(x)=x²+x/a+1/a | in die PQ formel einsetzen
fx1,2= -x/a/2 +-[Wurzel] (x/a/2)²-1/a


So denke ich müsste das richtig sein oder auch nicht ??? wenn jemand besser weis bitte sagen !
Waldpilz3
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 621
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2006 - 21:18:20    Titel:

würde sagen:

x1/2=-1/(2a)+/-1/(2a)*wurzel(1-4a)
seik06
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2006 - 21:22:47    Titel:

Waldpilz3 hat folgendes geschrieben:
würde sagen:

x1/2=-1/(2a)+/-1/(2a)*wurzel(1-4a)


Wieso denn immer 2*a ?? checke das irgendwie garnicht !
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nullstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum