Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Keine Ausbildung gefunden und jetzt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Keine Ausbildung gefunden und jetzt?
 
Autor Nachricht
Peter189
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.09.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2006 - 15:42:40    Titel: Keine Ausbildung gefunden und jetzt?

Hallo an alle ;o)
werde nächstes Jahr meine Fachabi machen und frage mich nun was danach wird. Bin dann 18 Jahre alt, aber da ich ausgemustert wurde brauche ich weder Wehrdienst noch Zivildienst machen. Daher wollte ich eigentlich eine Ausbildung antreten, aber was wenn man keine Ausbildungsplatz findet?! Was gibt es für Alternativen für mich? Möchte ja nicht einfach ein Jahr sinnloos verstreichen lassen, damit ich es dann nochmal probieren kann.

Bin auf jeden Fall für jede Antwort sehr dankbar Wink

Gruß Peter
Ruffi
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 255
Wohnort: ZWischen Köln und Bonn

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2006 - 15:45:00    Titel:

Freiwilliges sozial oder ökologisches Jahr
Praktikum
"Nebenjob" *G* => Bei Aldi hinter der Kasse
Tommy!
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.11.2006
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2006 - 15:47:12    Titel:

Jahrespraktikum mit viell. Chancen auf spätere Einstellung
eddy!!!
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.11.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2006 - 15:49:34    Titel:

Kannst ja vielleicht ein Studium machen
Ruffi
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 255
Wohnort: ZWischen Köln und Bonn

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2006 - 15:56:35    Titel:

Ein studium nur für ein jahr? Halte ich eher für sinnlos...
Vielleicht auf ne Wirtschaftsschule oder höha und so gehn...
Damit du schonma VWL und bWL und sowas hast Razz
Is später meist von Vorteil
Hennessy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 213
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2006 - 16:19:52    Titel:

überleg dir einfach, was dir in diesem fall wichtig ist

willst du in dieser zeit viel geld verdienen? -> nebenjob

willst du nach diesem "verlorenen jahr" nochmal um ne lehrstelle kämpfen -> mach soviele praktikas wie möglich, so ca. 2 monate pro firma. dann hinterlässt du überall einen bleibenden eindruck und vielleicht bietet dir ein betrieb davon ne lehrstelle an.

du könntest natürlich auch ein jahr ins ausland gehen - egal was du dort jobmäßig machst, es sieht im lebenslauf immer gut aus, weil der arbeitgeber sofort sieht, dass du sehr selbstständig bist und schon viele unterschiedliche erfahrungen gesammelt hast.
Peter189
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.09.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2006 - 18:34:38    Titel:

Hey, danke für eure Antworten Wink

Ruffi hat folgendes geschrieben:
...Vielleicht auf ne Wirtschaftsschule oder höha und so gehn...
Damit du schonma VWL und bWL und sowas hast...

Was genau ist den diese Wirtschaftsschule? Sorry, hab davon aber wirklich noch nchts gehört^^ Gibt sowas überhaupt in Hessen?

Vielleicht kennt ja jemand noch weitere Möglichkeiten, würde mich freuen :O)

Gruß Peter
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Keine Ausbildung gefunden und jetzt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum