Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

"Ich will nicht so werden wie..."
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> "Ich will nicht so werden wie..."
 
Autor Nachricht
pimpDaddy
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.09.2006
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2006 - 13:30:39    Titel:

also ich würde mal behaupten das problem liegt doch viel mehr darin das du nicht so werden willst sowas erinnert mich schon eher an eine psychische störung (ich kenn das von mir auch) dass ich irgendeine eigenschaft von einer person bemerke und dann unbedingt nicht so werden will und total auf mich selbst achte damit ich nicht so werde aber das ist krank man bekommt davon ein total falsches selbstbild und macht einen nur kaputt.
und wenn du halt ein bischen so wirst ,so ist das immer noch besser als ewig in der angst zu leben irgendetwas falsch zu machen.
bakedpotatoe
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2006
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2006 - 13:44:46    Titel:

(-> kleine Randbemerkung: Es geht nicht um mich. Wink )

Aber wenn man es nun mal vermeiden möchte, diese bestimmten Verhaltensweisen weiterhin zu zeigen...??! Meine Freundin sagt jedenfalls, dass es für sie echt schlimm wäre, eines Tages festzustellen, dass sie genauso ist wie ihre Mutter..zumindest in einigen Punkten..und cih kann das gut verstehen..nur weiß ich eben auch nicht, wie man "angelerntes" Verhalten ändern kann...gibt´s da nicht vielleicht auch Selbsthilfegruppen????Aber welcher Bereich wäre das???
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2006 - 14:05:16    Titel:

~Chrissi~ hat folgendes geschrieben:
und kann nur sagen, dass eine Therapie manchmal Wunder wirken kann!

Ja, Wunder - und Verbrechen! Wie viele Verbrechen haben alle Eure Therapeuten, Psychiater und Psychologe begangen!? Ihr kennt doch die berühmte Affäre von Outreau in Frankreich: es waren die Psychologen und Psychiater, die mit den Aussagen der Kinder eine grausame Katastrophe und Justizskandal verursacht haben! Ja, Wunder können sie manchmal wirken, aber es gibt eine Menge der Therapeuten, die nur das Schlechteste verursachen können!

bakedpotatoe hat folgendes geschrieben:
Kann man nicht vielleicht auch aus eigener Kraft gegen angenommene Verhaltensweisen ankämpfen?

Man kann, lieber bakedpotatoe! Du selbst, ein guter Freund können Wunder wirken! Wenn ich auch nicht gläubig bin, würde ich noch lieber bei einem Pfaffen beichten, als bei einem Therapeuten!

http://th.faz.net/s/Rub77CAECAE94D7431F9EACD163751D4CFD/Doc~EE17FB62EBA9A4C6EB2E43BDAF032BA37~ATpl~Ecommon~Scontent.html

...
~Chrissi~
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.11.2006
Beiträge: 13
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2006 - 18:11:18    Titel:

@beau.becir

Ich weiß ehrlich gesagt nicht wovon du redest! Ich persönlich kann nur sagen, dass mir die Therapie, die ich vor einiger Zeit gemacht habe sehr gut geholfen hat und dass ich bis jetzt aus meinem näheren Umfeld noch keine schlechten Erfahrungen mit Psychologen oder Therapeuthen gehört habe, sondern nur gute!

@bakedpotatoe

Es ist bei mir schon einige Zeit her, aber ich habe ohne Probleme eine wöchentliche Therapie bekommen. Die Therapeutin hab ich über eine Empfehlung kennengelernt. Frag doch mal bei der Krankenkasse oder frag eventuell Bekannte nach Erfahrungen! ich kenn das auch nur so, dass man erst einmal ein paar Sitzungen ohne Bewilligung und Bezahlung machen kann, zum Kennenlernen! Am besten wirklich mal bei der KK fragen!
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2006 - 19:07:00    Titel:

~Chrissi~ hat folgendes geschrieben:
@beau.becir
Ich weiß ehrlich gesagt nicht wovon du redest!

Also frag mal Deine Therapeutin!


...
pimpDaddy
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.09.2006
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2006 - 22:05:20    Titel:

beau.becir hat folgendes geschrieben:
~Chrissi~ hat folgendes geschrieben:
@beau.becir
Ich weiß ehrlich gesagt nicht wovon du redest!

Also frag mal Deine Therapeutin!


...

soooo word
ich mein geh mal zu nem thera und sag du willst medis weil es dir schlecht geht du hasst dein Antidepresive schneller als du bis 3 zählen kannst.
Und dann bist du abhängig musst schön viele Therapiestunden machen.
~Chrissi~
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.11.2006
Beiträge: 13
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2006 - 01:23:10    Titel:

Ich red ja nicht von einem Psychater sondern von einem Psychologen, von einer Gesprächstherapie!!
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2006 - 09:44:19    Titel:

~Chrissi~ hat folgendes geschrieben:
Ich red ja nicht von einem Psychater sondern von einem Psychologen, von einer Gesprächstherapie!!

Dieselbe Sch*****!


...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> "Ich will nicht so werden wie..."
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum