Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hang zu Nächtlichem
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Hang zu Nächtlichem
 
Autor Nachricht
Progressive
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 3987

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2006 - 21:34:34    Titel: Hang zu Nächtlichem

Hi,
mal so ne Frage.. Kann es sein, dass es Menschen gibt, die sich nachts.. ähm, "wohler fühlen", besser konzentrieren können usw.. ? Ich meine mich natürlich nicht damit ;D
Mir ist das schon seit längerem mal aufgefallen, aber besonders merke ich das an meinem Leistungsniveau im Vergleich zu morgens in der Schule und abends zuhause.. in der Schule gelingt es mir nur schwer mich zu konzentrieren.. ich glaube das liegt am einen daran, dass da soviele leute sind, alles so steril ist und hell beleuchtet und man irgendwo/irgendwie gezwungen ist, sich geistig den anderen anzupassen.. zudem habe ich gemerkt, dass ich nachts irgendwie auch schlecht schlafen kann.. ich kann noch so müde sein, nachts penn ich einfach net ein.. tagsüber brauch ich keine 10min.. dagegen kann man wahrscheinlich nichts machen, aber gibts für so etwas eigentlich vielleicht ne "bezeichnung" ? es ist natürlich nicht etwas, was mich erheblich aus dem leben wirft, aber es beeinflusst meinen alltag natürlich schon "nicht" unerheblich.. ..bin mal auf antworten gespannt
Knuddelchen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 1757
Wohnort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2006 - 22:04:03    Titel:

ja, es gibt Nacht- und Tagmenschen! Eulen und ´Lerchen!
Das ist wunderbar nachrecherchierbar.
Progressive
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 3987

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2006 - 22:08:13    Titel:

unter "tag,- und nachtmenschen" ?

ist das nicht eh ein gängiger begriff.. ?
*erdbeere*
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2006
Beiträge: 1113

BeitragVerfasst am: 07 Dez 2006 - 22:30:47    Titel:

Hey Progressive Smile
Das Phänomen was du beschrieben hast, trifft genau auf mich zu Smile Keine Ahnung wie man das nennt, aber ich denke das ist bei ganzzzz vielen Leuten so...Morgens ist man total müde und dadurch unmotiviert, unkonzentiert...
Dagegen läuft man Abends/Nachts auf Hochtouren Smile
Knuddelchen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 1757
Wohnort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2006 - 08:59:22    Titel:

*erdbeere* hat folgendes geschrieben:
Hey Progressive Smile
Das Phänomen was du beschrieben hast, trifft genau auf mich zu Smile Keine Ahnung wie man das nennt, aber ich denke das ist bei ganzzzz vielen Leuten so...Morgens ist man total müde und dadurch unmotiviert, unkonzentiert...
Dagegen läuft man Abends/Nachts auf Hochtouren Smile


Ja, die Uni und die Schule und alles andere sollte nachts stattfinden! Embarassed Crying or Very sad
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2006 - 09:30:47    Titel:

Ich als absoluter Morgenmensch bin dagegen... Nachts will ich schlafen.
O&O
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.11.2006
Beiträge: 94
Wohnort: Wu-Tal

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2006 - 10:13:56    Titel:

@threaderöffner

das kenn ich Razz ich bin auch absolouter nachtmensch..nachts bin iahc einfach fitter, agiler, kann mich auch besser konzentrieren und fühle mich wohler...
natürlich weiß ich nicht, woran das liegen könnte, aber, wie du siehst, stehst du nicht alleine da^^
fas
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 2086

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2006 - 13:06:24    Titel:

Ich zähle mich wohl auch eher zu den Nachtmenschen. In der Nacht arbeite ich ca. 3x produktiver und schneller als tagsüber.
CARNAGE
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 350

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2006 - 13:11:02    Titel:

...

Zuletzt bearbeitet von CARNAGE am 19 Dez 2006 - 03:04:50, insgesamt einmal bearbeitet
Moravi
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 283

BeitragVerfasst am: 08 Dez 2006 - 15:48:02    Titel:

ich hab es mal getestet in den sommerferien, da ich immer der auffassung dass ich nachts besser zurecht komme und bei mri ist es so dass ich einen verschobenen biorythmus habe.
ich bin nachmittags aufgestanden und habe dann getan als waere morgens, eingekauft etc. und halt morgens um 6 uhr erst ins tbett gegangen und ich hatte die gleiche menge an schlaf, wie wenn ich morgens aufgestanden waere, ich war jedocj fitter. also am schlaf kann es nicht gelegen haben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Hang zu Nächtlichem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum