Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Suche Rechenbeispiele für Haushaltsoptimum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Suche Rechenbeispiele für Haushaltsoptimum
 
Autor Nachricht
DerHorst
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2006 - 14:52:10    Titel: Suche Rechenbeispiele für Haushaltsoptimum

Grüß Euch!

Ich suche Rechenbeispiele um das Haushaltsoptimum per La Grange funktion zu errechen (Mit Zwei Gütern und Einkommen).
Habe zwar die Theorien aus den Büchern, verstehe die Sachen aber immer bersser, wenn ich es direkt mit Zahlen sehe.
Kennt ihr vielleicht was im Netz?

lg

Horst
ppoldi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 2445

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2006 - 15:02:56    Titel:

http://web.uni-bamberg.de/~ba6mo2/lehre/download/mikro1lsg1-79_ws04.pdf

http://www.wiwi.uni-frankfurt.de/fachschaft/evaluklaus/g-mik.php


Im übrigen weiß ich beim besten Willen nicht, wie man so etwas durch rechnen verstehen will ....
DerHorst
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2006 - 15:08:50    Titel:

@ppoldi

hey danke!

ich kanns so halt besser;)
DerHorst
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2006 - 20:05:17    Titel:

wäre nett, wenn es noch mehr bsp gäbe. ist leider bis jetzt keine große ausbeute.

thx
lithium84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.07.2006
Beiträge: 1101

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2006 - 22:22:59    Titel:

na ja, hab hier noch ne aufgabe rumliegen. ist auch nicht so sonderlich schwer:

Ein privater Haushalt weise folgende Nutzenfunktion U = 5*x*z auf. Für die Produkte X und Z habe er Güterpreise P(X) = 150€ und P(Z) = 300€ zu zahlen. Das Einkommen des Haushalts betrage 3000€.
Berechnen Sie das Haushaltsoptimum (die nutzenmaximale Güterkombination von X und Z)!

Tipp: Lösung = optimale Güterkombination der Güter (X,Z) : X = 10 und Z = 5 ME unter des Restriktion dass das Einkommen 3000€ hoch ist. Der Gesamtnutzen ist U = 5*10*5 = 250 hoch.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Suche Rechenbeispiele für Haushaltsoptimum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum