Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
 
Autor Nachricht
flex0ng
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2007 - 13:05:47    Titel: Re: Mahlzeit !

outback1984 hat folgendes geschrieben:
Es wurde die Behauptung aufgestellt , dass ein Wechselstrommotor M2 an der Prüfung drankommt . Aber laut Bereitstellungsliste haben wir nur Blau 0,75 und Schwarz 1,5 für die Prüfung . Wie also soll der Motor ohne Hellblau 1,5 angeschlossen werden.

Du hast recht. Es wird kein Wechselstrommotor in der Prüfung vorkommen. In der Industrie werden Wechselstromotoren nur sehr sehr selten eingesetzt, da sie das Netz Unsymetrisch belasten.
yoshi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2007 - 16:30:32    Titel: Re: Mahlzeit !

outback1984 hat folgendes geschrieben:
Es wurde die Behauptung aufgestellt , dass ein Wechselstrommotor M2 an der Prüfung drankommt . Aber laut Bereitstellungsliste haben wir nur Blau 0,75 und Schwarz 1,5 für die Prüfung . Wie also soll der Motor ohne Hellblau 1,5 angeschlossen werden.


Es wird kein Wechselstrommotor dran kommen sondern ein Drehstrommotor daher auch nur das schwarz 1,5mm².
wiejetzt?
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2007 - 20:15:01    Titel: Frage/Antwort?

So jetzt aber!!!!!!

Wer hatte schon Prüfung und kann genaueres dazu sagen!

Bitte um Antwort!!!!!!!

Könnte sein, das folgendes dran kommt?!

-Hand/Automatik betrieb über Wahlschalter???
-m2 rechtslauf (Band)
-Endschalter für Materialerkennung (fürs Band)???
-P13 Störung so blinken 2,5Hz Arrow (is ja wohl nicht schwer)

Würde mich sehr freuen, über Infos, denn ich bin nicht gerade der Beste und könnte Hilfe gebrauchen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Crying or Very sad Shocked

Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ESergej
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.10.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2007 - 21:54:14    Titel:

also ich hab bei uns im betrieb gehört dass noch eine Einrichtung dazu gebaut werden soll die Werkstück z.B. stallplatte in die maschine zieht und die Störungsleuchte soll dann nicht bei Störung blicken sondern wenn es nach einer bestimmten zeit nichts passiert ist und soll genau so wie frecher bei auslösen von Motorschutzschalter leuchten.

Das ist aber nur dass was ich von anderen gehört habe ob es stimmt oder nicht weis ich nicht.
dasorakel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.01.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2007 - 11:37:03    Titel:

zu allererst zu eurem stern-dreieck anlauf gedöhnz

hättet ihr die unterlagen AUFMERKSAM durchgelesen dann hättet ihr auch gesehen dass dies ein 400/600 (NICHT 400/690) V Motor ist, das ist der erste k(n)ackpunkt. ich für meinen fall habe noch nie einen 400/600V 3~ motor gesehen Wink mag sein dass siemens etc sowas im programm haben kanns mir aber ehrlich gesagt NICHT vorstellen.

selbiges mit dem motorstrom. haben auch lange rumgerätselt was denn nun sein könnte. das mit dem anlaufstrom stimmt aber auf der anderen seite fällt der motor wieder unter die (7?11?) KW grenze in der KEIN Y/D benötigt wird. daraufhin haben wir bei der IHK angerufen um ganz sicher zu sein dort wurde uns bestätigt dass KEIN!!!!! Y/D benötigt wird. also: am besten dort selbst anrufen und nachfragen ok? Smile
(sie haben uns auch bestätigt dass das mit den 600V ein druckfehler ist, es sollte 690V heissen)

zu eurer problematiK: "ich hab des so gemacht ihr so, DAS IST FALSCH"

alle wege führen nach rom wie oftmals erwähnt müsst ihr es nur hieb und stichfest begründen können und zeigen dass ihr euch darüber gedanken gemacht habt.

und ob da jetzt n motor und 2 endschalter, ne beleuchtung oder n feuchter hasenfurz angeschlossen wird ist doch egal. die schaltung ist sowas von simpel aufgebaut, sowas könnte man glaub ich schon im 2.ten lehrjahr aufbauen. das einzigste was mir sorgen macht ist die funktion denn die SPS steuerung muss m.E. zuerst auf dem papier und dann bie der inbetriebnahme übertragen werden.

ich persönlich habe den schaltplan etwas "Umgemoddelt" schliesslich ist es ein KUNDENAUFTRAG den ICH zu erstellen habe, da lasse ich mir nicht von irgendwelchen IHK prüfern vorschreiben wie meine klemmen auszusehen haben wenn sie das, was sie vorgeben eh nur waager bullshit ist.


gruss

das heilige orakel Very Happy
Lowloc
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.01.2007
Beiträge: 8
Wohnort: Stolberg/Rhld

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2007 - 14:38:52    Titel:

Die Beleuchtung habe ich überhilfskontakte vonQ1 (Motor) Gelegt Ich habe 24V ( LED) aber auch 230V verdrahtet da mann ja auch hauptstromkris verdrahten soll(absicherung nicht vergessen!).
Wann habt ihr Prüfung (yoshi,topper87.....)
Wer hatte denn schon prüfung????
habt ihr was anders gemacht oder worauf mussen wir besonders achten???

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten, KOSTENLOS. Wink
Moverlik
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2007 - 16:21:23    Titel:

Lowloc hat folgendes geschrieben:
Die Beleuchtung habe ich überhilfskontakte vonQ1


Es steht definitiv nichts von der Beleuchtung im Kundenauftrag deshalb muss man diese nicht anschließen ...
pelkinio
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.01.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 09:05:23    Titel: Re: von nichts ein plan!

baumi007 hat folgendes geschrieben:
hy leute echt mal ne coole sache, ohne eure tipps wäre ich schon jetzt total aufgeschmissen aber ich hab die theorie schon versaut (48%) und muss zur mündlichen nachprüfung.ich muss mir unbedingt sicher sein was in der änderung drankommt dass ich nicht durchfalle. könnte mir jemand von den leuten die ihre prüfung schon gemacht haben ziemlich genau sagen was in der prüfung vorkommt?weil bei mir geht es echt ums bestehen und nicht ob ich ne 2 oder 3 schaffe.wäre euch um jede schnelle antwort echt dankbar!

mfg baumi


Steht schon alles hier im Forum
pelkinio
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.01.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 09:11:41    Titel: Re: Mahlzeit !

outback1984 hat folgendes geschrieben:
Es wurde die Behauptung aufgestellt , dass ein Wechselstrommotor M2 an der Prüfung drankommt . Aber laut Bereitstellungsliste haben wir nur Blau 0,75 und Schwarz 1,5 für die Prüfung . Wie also soll der Motor ohne Hellblau 1,5 angeschlossen werden.


Was hast dann für die Steckdose für ne Leitung genommen???

Laughing Laughing Laughing Laughing Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
pelkinio
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.01.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 09:15:48    Titel:

Moverlik hat folgendes geschrieben:
Lowloc hat folgendes geschrieben:
Die Beleuchtung habe ich überhilfskontakte vonQ1


Es steht definitiv nichts von der Beleuchtung im Kundenauftrag deshalb muss man diese nicht anschließen ...


Du schneidest also als im dunkeln????? Laughing Laughing Laughing Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Seite 12 von 25

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum