Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
 
Autor Nachricht
topper87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2007 - 17:21:23    Titel:

Wie oben schon erwähnt habe ich am 01.02 Prüfung.
Bisher habe ich noch gar nichts gemacht. Werden wohl erst Mitte dieser Woche mit dem Kundenauftrag anfangen. Sind noch dabei die Winterprüfung 05/06 zu üben.
Beleuchtung weis ich noch nicht was ich mache. Habe bisher gedacht ich werd einmal die 24V über Hilfskontakt von Q1(M1) auf die Platine legen und evtl noch die 230V über weiteren Hilfskontakt auf X1 24 und den N evtl auf die 25 brücken. Ist aber nicht sicher - bisher nur Überlegung. Werd erstma mit Ausbilder reden welcher auch im Prüfungsausschus ist was der dazu sagt.
Reis
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Helljert

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2007 - 17:23:02    Titel: So ein Schwachsinn

Also was hier für ein Sch... geschrieben wir ist nicht Normal!

Stern Dreieck kommt beim M1 Definitiv NICHT vor. Haben garnicht genug Material dafür. Die Schmelzsicherung muss vor den Motorschutzschalter ( zumindest bei uns) da der Motorschutzschalter den wir verwenden nur als Leitunsschutz verwendet werden darf wenn der Motor unter 4 A zieht und das tut er ja net.

Das wir die Ventile über Hauptschütz ansteuern liegt auch auf der Hand. Sonst hätten wir nicht genug Hilfsschütze für Störung und Betriebsbereit (wenn man davon ausgeht das der M2 beim umbau in links rechtslauf geschaltet werden soll).

Jetzt zum Bedienteil. Wie in den Unterlagen gezeichnet haben die bedienteile theoretisch nur 3 plätze (steht zwar vier in den unterlagen sind laut bild aber nur 3 je Gehäuse und das reicht auch aus) in dem rechten Bedienteil sitzt in der Mitte der Leutschmelder P1. Dann haben wir unten S0 un oben S1. Bei uns sind nun noch zwei plätze im linke Bedienteil frei. Das reicht für den Umbau.

Als umbau könnte wirklcih die Beleuchtung drannkommen die dann z.B. über Q1 geschaltet wird. Dann wahrscheinlich noch M2 im links und rechtslauf. Die endlage wird dann über die beiden Schalter glaube das war b16 und b17 weis es aber net mehr genau die müssen dann als öffner angeschlossen werden. Dann kann noch drannkommen das die Störung noch mit 2 herz blinken soll aber wann das passieren soll ist noch unklar. vielleicht wenn eine bestimmte zeit vom schneiden überschirtten werden soll oder sowas oder der Motorschutz vom 2 Motor auslöst.

So und falls hier jemand was sinnvolles schreiben will meine ICQ Nummer 419-034-083 ok der Name ist vielleicht schwachsinn aber mir ist für die Prüfung nix anderes eingefallen.
wiejetzt?
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2007 - 19:17:32    Titel: Kann mir jemand infos geben!

Bitte infos zur praktischen Prüfung!

Habe jetzt kommende Woche prüfung, bin für jede Info dankbar!!!!!!!!

Viel Glüchk euch allen!
LosPrüfos
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2007 - 21:50:47    Titel: Re: So ein Schwachsinn

Reis hat folgendes geschrieben:

Stern Dreieck kommt beim M1 Definitiv NICHT vor. Haben garnicht genug Material dafür. Die Schmelzsicherung muss vor den Motorschutzschalter ( zumindest bei uns) da der Motorschutzschalter den wir verwenden nur als Leitunsschutz verwendet werden darf wenn der Motor unter 4 A zieht und das tut er ja net.



Also da hast du einen echt exotischen Motorschutzschalter. Ich habe immer gedacht, dass der Leitungsschutz zum einen vor Überlast und zum anderen vor Kurzschluss schützt. Der Überlastschutz ist durch das Einstellen des Motorstromes gegeben, da der maximal eingestellte Motorstrom unter der maximal zulässigen Stromstärke der Versorgungsleitung liegen muss. (Thermischer Motorschutz)
Zum anderen verfügt der Motorschutzschalter über eine elektromagnetische Erkennungseinrichtung mit deren Hilfe Kurzschlussströme erkannt sicher abgeschaltet werden.

Diese elektromagnetische Schutzeinrichtung ist auch der Unterschied zum Motorschutzrelais. Bei diesem muss auf jeden Fall eine Vorsicherung eingebaut sein.

MfG LosPrüfos
flex0ng
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2007 - 22:00:18    Titel: Re: Kann mir jemand infos geben!

wiejetzt? hat folgendes geschrieben:
Bitte infos zur praktischen Prüfung!

Habe jetzt kommende Woche prüfung, bin für jede Info dankbar!!!!!!!!

Viel Glüchk euch allen!

kannst du lesen? dann lies dir bitte die letzten 8 seiten durch!
wiejetzt?
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 00:00:06    Titel: Hat jemand ne skizze?

Hallo!

Hat jemand ne grobe skizze (paint) oder sowas ähnliches von den änderungen, bin sonst ziemlich aufgeschissen!!!!

Vielen dank!!!!
wiejetzt?
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 00:02:19    Titel: loalosdfdskgs

Rolling Eyes Crying or Very sad
cypher123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.01.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 04:40:29    Titel: man man man

leutz is das hier ein dummes rumgesülze!!
Also ob Stern-Dreieck, oder direkt is egal, müsst es nur begründen können..
Wer sagt die IHK hat nen Fehler gemacht OMG
Überlegt dochma logisch. Ihr könnt sowohl als auch, ihr braucht nur ne ordentliche begründung...
zuwenig ein- und ausgänge an der SPS/Logo habt ihr auch in beiden Fällen nicht, müsst ihr halt ein bisserl mehr von den Leuchten Hardwareseitig verdrahten....
Hab die Prüfung erst am dienstag, aber is mir schnuppe, wird schon schiefgehen...
geh erstma von der erweiterung mit dem Wechselstrommotor aus, weil man da wirklich beide Varianten, also direktes einschalten, oder Stern-Dreieck Anlaufverfahren wählen kann...
Man kann ja nicht erwarten, dass man eins von beiden in der Prüfung umbauen muss...
Da sitzten meister im IHK Ausschuss... Ihr meint doch nicht ernsthaft die können weniger als ihr ;)
Fehler sind keine drin, dafür kann ich garantieren! Die Prüfung wird, wenn man einigermaßen Ahnung von E-Technik hat, relativ einfach werden und machbar sein, also heult hier ma net rum!
P18 wird schon vor der Prüfung ins Programm mit eingebunden!!
B15, B16, M2, Schalter S3 und vielleicht noch Schalter S4 werden in der erweiterung vorkommen!!
Jetzt macht euch ma net so einen Stress, ihr werdet das schon hinbekommen!!
pelkinio
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.01.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 09:01:56    Titel:

yoshi hat folgendes geschrieben:
Nur eins frag ich mich noch wofür könnten die Hilfsschütze verwendet werden?


In den Bereitstellungsunterlagen steht wörtlich drin: "Die Meldeleuchten auf der Prozesssimulationsplatine sind über Hilfskontakte der Schütze zu Schalten"
pelkinio
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.01.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 09:19:30    Titel: Re: Kann mir jemand infos geben!

flex0ng hat folgendes geschrieben:
wiejetzt? hat folgendes geschrieben:
Bitte infos zur praktischen Prüfung!

Habe jetzt kommende Woche prüfung, bin für jede Info dankbar!!!!!!!!

Viel Glüchk euch allen!

kannst du lesen? dann lies dir bitte die letzten 8 seiten durch!


Genau, sag es nur mal!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Seite 13 von 25

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum