Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
 
Autor Nachricht
Moverlik
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 11:23:04    Titel:

pelkinio hat folgendes geschrieben:
Moverlik hat folgendes geschrieben:
Lowloc hat folgendes geschrieben:
Die Beleuchtung habe ich überhilfskontakte vonQ1


Es steht definitiv nichts von der Beleuchtung im Kundenauftrag deshalb muss man diese nicht anschließen ...


Du schneidest also als im dunkeln????? Laughing Laughing Laughing Laughing



Schonmal was davon gehört das es auch noch eine Hallenbeleuchtung gibt ? Rolling Eyes
Und es steht definitiv nix davon im Kundenauftrag also wird diese nicht gemacht.
LosPrüfos
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 14:01:01    Titel:

Moverlik hat folgendes geschrieben:
pelkinio hat folgendes geschrieben:
Moverlik hat folgendes geschrieben:
Lowloc hat folgendes geschrieben:
Die Beleuchtung habe ich überhilfskontakte vonQ1


Es steht definitiv nichts von der Beleuchtung im Kundenauftrag deshalb muss man diese nicht anschließen ...


Du schneidest also als im dunkeln????? Laughing Laughing Laughing Laughing



Schonmal was davon gehört das es auch noch eine Hallenbeleuchtung gibt ? Rolling Eyes
Und es steht definitiv nix davon im Kundenauftrag also wird diese nicht gemacht.


Also ich hab immer gedacht es gibt verschiedene Anforderungen an die Beleuchtung in Räumen. Bei solchen "gefährlichen" Arbeiten wie dem Bedienen einer Tafelschere ist doch eine intensivere Beleuchtung nötig als die normale Hallenbeleuchtung.

Lies doch mal das Thema Beleuchtungstechnik nochmal in deinem Fachbuch durch.

MfG Los Prüfos
yoshi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 15:38:25    Titel:

pelkinio hat folgendes geschrieben:
yoshi hat folgendes geschrieben:
Nur eins frag ich mich noch wofür könnten die Hilfsschütze verwendet werden?


In den Bereitstellungsunterlagen steht wörtlich drin: "Die Meldeleuchten auf der Prozesssimulationsplatine sind über Hilfskontakte der Schütze zu Schalten"


Leute ihr schafft mich echt nochmal.

Also als erstes, spart euch euren scheiss verdammten Spruch "man muss es nur begründen können", der nervt tierisch.

Und dann @pelkinio ich hab nach den Hilfsschützen gefragt und nicht nach den Hilfskontakten. Vllt solltest du nochmal in die 3 Klasse zurück und das lesen nochmal neu lernen. im Kundenauftrag steht drin, wörtlich:

"Eingesetzte Magnetventile haben eine Federrückstellung. Die Meldeleuchten auf der Prozesssimulationsplatine sind über Hilfskontakte der Schütze zu schalten."

Das heisst doch klipp und klar die LEDs die für die Magnetventile sind sollt ihr mit den Schließern vom jeweiligen Hauptschütz nehmen die das Ventil schalten. Und keine verfluchten Hilfsschütze.

So zu was anderem.
Euren verfluchten Wechselstrommotor den könnt ihr sonst wo, wann und wie einbauen. Das ist mir scheiss egal. Nur solltet ihr eure Schaltung danach ausrichten das der 2 Motor ein Wechselstrommotor wird kann ich euch sagen das ihr in der Prüfung ein mächtiges Problem kriegen werdet.
Der 2 Motor wird ein Drehstrommotor. Wisst doch sicherlich was das ist geh ich mal von aus. Und in der Erweiterung wird auch nix mit der Lampe dran kommen und auch net in der Vorbereitung da dieses nicht verlangt ist. Das ist das gleiche wenn ihr zu einem Kunden fahren würdet der einen Lüfter angeschlossen haben möchte zur Kühlung, ihr aber eine Klimaanlage einbaut. Hat der Kunde nicht gewünscht. Also macht das was da steht und ihr werdet glücklich und die Prüfer auch.

Fühlt euch jetzt nicht so angegriffen aber ich konnte es nicht mehr ertragen. Razz
ESergej
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.10.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 15:47:09    Titel:

Hab morgen Prüfung und habe dringend eine frage und zwar wie habt ihr die Ausschaltung bei Störung gemacht Softwar mäßig über die SPS Programm oder Harwar mäßig die Spannungsversorgung der SPS Ausgängen unterbrochen wie in Abschlussprüfung Sommer 2006.
Moverlik
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 16:42:51    Titel:

yoshi hat folgendes geschrieben:
pelkinio hat folgendes geschrieben:
yoshi hat folgendes geschrieben:
Nur eins frag ich mich noch wofür könnten die Hilfsschütze verwendet werden?


In den Bereitstellungsunterlagen steht wörtlich drin: "Die Meldeleuchten auf der Prozesssimulationsplatine sind über Hilfskontakte der Schütze zu Schalten"


Leute ihr schafft mich echt nochmal.

Also als erstes, spart euch euren scheiss verdammten Spruch "man muss es nur begründen können", der nervt tierisch.

Und dann @pelkinio ich hab nach den Hilfsschützen gefragt und nicht nach den Hilfskontakten. Vllt solltest du nochmal in die 3 Klasse zurück und das lesen nochmal neu lernen. im Kundenauftrag steht drin, wörtlich:

"Eingesetzte Magnetventile haben eine Federrückstellung. Die Meldeleuchten auf der Prozesssimulationsplatine sind über Hilfskontakte der Schütze zu schalten."

Das heisst doch klipp und klar die LEDs die für die Magnetventile sind sollt ihr mit den Schließern vom jeweiligen Hauptschütz nehmen die das Ventil schalten. Und keine verfluchten Hilfsschütze.

So zu was anderem.
Euren verfluchten Wechselstrommotor den könnt ihr sonst wo, wann und wie einbauen. Das ist mir scheiss egal. Nur solltet ihr eure Schaltung danach ausrichten das der 2 Motor ein Wechselstrommotor wird kann ich euch sagen das ihr in der Prüfung ein mächtiges Problem kriegen werdet.
Der 2 Motor wird ein Drehstrommotor. Wisst doch sicherlich was das ist geh ich mal von aus. Und in der Erweiterung wird auch nix mit der Lampe dran kommen und auch net in der Vorbereitung da dieses nicht verlangt ist. Das ist das gleiche wenn ihr zu einem Kunden fahren würdet der einen Lüfter angeschlossen haben möchte zur Kühlung, ihr aber eine Klimaanlage einbaut. Hat der Kunde nicht gewünscht. Also macht das was da steht und ihr werdet glücklich und die Prüfer auch.

Fühlt euch jetzt nicht so angegriffen aber ich konnte es nicht mehr ertragen. Razz


Endlich einer der sagt wie es ist !!!!! danke ....
Osirus
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.01.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 17:23:30    Titel: wichtige frage ?



Ich baue gerade das Prüfungsgestell auf und hätte bitte gern wenn es geht das
Sps Programm im Fup, kann mir da jemand weiterhelfen stehe ziemlich unter Zeitdruck?
revolverheld
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 47
Wohnort: Lohr

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 18:18:52    Titel:

hey, was isn des fürn chaos hier. die ganzen letzten seiten sind belanglos ohne hilfe für die prüfung des meiste kann man nachschlagen. mich würde interessieren ob jemand die prüfung schon hinter sich hat und bereit ist uns die änderungen zu verraten des wäre wichtiger als euer zeuch was ihr bis jetzt schreibt



mfg

revolverheld
wiejetzt?
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 22:48:00    Titel: Morgenfrüh gehts also los!

Wünsche allen die Morgen mit mir Prüfung haben viel viel Glück und den anderen die zu einem späteren Zeitpunkt haben natürlich auch Very Happy

Drückt uns Morgen mal die Daumen, vielleicht kann das ja eventuell helfen Rolling Eyes

MFG
Lowloc
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.01.2007
Beiträge: 8
Wohnort: Stolberg/Rhld

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 22:50:50    Titel:

Leute Leute kommt ma runter die Beleuchtung musst du verdrahten hab heute mein Prüfungsstück vorgeführt is doch klar die is beim auftrag auf der platiene und da is mur das drauf was du machen mußt. bei der Änderung kommt mit sicherheit ein motor, Wechsel kann nicht sein wie schon gesagt wurde müssen wir nur 0,75 BLAU und 1,5Schwarz mitnehmen lest das kleingedruckte.
Ich habe Morgen (dienstag) Prüfung und werde euch bescheid sagen was ich machen mußte.Wünscht mir glück.

Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten, KOSTENLOS. Wink
Und allen die auch morgen Prüfung haben VIIIIIIIEEEEEEEEEELLLLLLLL GLÜCK, ihr macht das schon.
LosPrüfos
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2007 - 08:15:24    Titel:

yoshi hat folgendes geschrieben:
pelkinio hat folgendes geschrieben:
yoshi hat folgendes geschrieben:
Nur eins frag ich mich noch wofür könnten die Hilfsschütze verwendet werden?


In den Bereitstellungsunterlagen steht wörtlich drin: "Die Meldeleuchten auf der Prozesssimulationsplatine sind über Hilfskontakte der Schütze zu Schalten"


Leute ihr schafft mich echt nochmal.

Also als erstes, spart euch euren scheiss verdammten Spruch "man muss es nur begründen können", der nervt tierisch.

Und dann @pelkinio ich hab nach den Hilfsschützen gefragt und nicht nach den Hilfskontakten. Vllt solltest du nochmal in die 3 Klasse zurück und das lesen nochmal neu lernen. im Kundenauftrag steht drin, wörtlich:

"Eingesetzte Magnetventile haben eine Federrückstellung. Die Meldeleuchten auf der Prozesssimulationsplatine sind über Hilfskontakte der Schütze zu schalten."

Das heisst doch klipp und klar die LEDs die für die Magnetventile sind sollt ihr mit den Schließern vom jeweiligen Hauptschütz nehmen die das Ventil schalten. Und keine verfluchten Hilfsschütze.

So zu was anderem.
Euren verfluchten Wechselstrommotor den könnt ihr sonst wo, wann und wie einbauen. Das ist mir scheiss egal. Nur solltet ihr eure Schaltung danach ausrichten das der 2 Motor ein Wechselstrommotor wird kann ich euch sagen das ihr in der Prüfung ein mächtiges Problem kriegen werdet.
Der 2 Motor wird ein Drehstrommotor. Wisst doch sicherlich was das ist geh ich mal von aus. Und in der Erweiterung wird auch nix mit der Lampe dran kommen und auch net in der Vorbereitung da dieses nicht verlangt ist. Das ist das gleiche wenn ihr zu einem Kunden fahren würdet der einen Lüfter angeschlossen haben möchte zur Kühlung, ihr aber eine Klimaanlage einbaut. Hat der Kunde nicht gewünscht. Also macht das was da steht und ihr werdet glücklich und die Prüfer auch.

Fühlt euch jetzt nicht so angegriffen aber ich konnte es nicht mehr ertragen. Razz


An die Forum-Admis: Dieser Beitrag verstößt wohl gegen jede Form der in Foren üblichen Verhaltensregeln. Wer sich nicht normal ausdrücken kann sollte gesperrt werde.

MfG LosPrüfos
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Seite 14 von 25

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum