Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
 
Autor Nachricht
joselle18
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.04.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2007 - 18:36:47    Titel:

und wie habt ihr die motoren abgesichert ? was ist denn mit dem strom von m1 ? ist das nee falsche angabe ?

habt ihr auch schmelzsicherungen eingebaut oder habt ihr nur über motorschutzschalter abgesichert ?
Lowloc
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.01.2007
Beiträge: 8
Wohnort: Stolberg/Rhld

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2007 - 18:48:48    Titel:

Also M1 must du auf dem Motorschutzschalter 9,8A ddraufschreiben das is schon Ok. die motoren habe ich mit Motorschutzschalter und Schmelzsicherungen abgesichert die prüfer waren damit zufrieden mußt halt nur begründen können sagste du gehst immer auf nummer sicher;-)
Esel Beim Texten
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2007 - 19:04:48    Titel:

@ Lowloc, wieso muss die Beleuchtung schon verdrahtet sein, wie meinste das, vor der Prüfung wäre ja schwachsinn da es nicht als Aufgabe gestellt wurde.


Was ham sich die Prüfer denn für Fragen einfallen lassen, würde gerne so ungefähr wissen wodrauf man sich einstellen muss.
revolverheld
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 47
Wohnort: Lohr

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2007 - 19:32:09    Titel:

wieso keine stern dreieck
besser ^^


Zuletzt bearbeitet von revolverheld am 16 Jan 2007 - 20:55:39, insgesamt einmal bearbeitet
ebt prüfung
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2007 - 20:12:18    Titel:

Das kann ich dir leider nicht sagen da ich erst morgen dass fachgespräch habe
topper87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2007 - 20:32:32    Titel:

revolverheld hat folgendes geschrieben:
wieso keine stern dreieck weil doch du ein scheinleistung von 5.2 kw hast und du ab 5,2 ein anlassverfahren brauchst, laut fachbuch.

Scheinleistung wird in VA angegeben - aber das nur mal so am Rande:P und ich komme da auf 6,82kVA wenn ich des jetzt noch genau weiß. Meinst vielleicht die zugeführte Wirkleistung. Die könnte 5,2kW sein.
revolverheld
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 47
Wohnort: Lohr

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2007 - 20:33:02    Titel:

wie du hast erst morgen des fachgespräch des muss doch in den 7 stunden beinhaltet sein, laut ihk zumindest ist des keine zusätzliche zeit

Zuletzt bearbeitet von revolverheld am 16 Jan 2007 - 20:39:17, insgesamt 2-mal bearbeitet
jojo10
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.12.2006
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2007 - 20:34:57    Titel:

Zitat:

Mel-Town hat folgendes geschrieben:
Habe die aufgabenstellung für die Prüfung.
Ich sag erstmal soviel. Es wird einen Motor geben der das schneidmesser in seiner grundstellung verändern kann. Dies wird über 2 Taster gesteuert und über die beiden Leuchtmelder -P16 und -P17 wird die Drehrichtung angezeigt. Die Endlage wird über die beiden Schalter -B15 und -B16 erfasst.

MfG Mel


Die Unzertrennlichen hat folgendes geschrieben:


Stimmt doch gar nicht!
Leute lasst euch nicht irritieren!



Dich sollte man wegen verarsche .....!!! Mit deinem Wechselstrommotor im A....!!!


Zuletzt bearbeitet von jojo10 am 16 Jan 2007 - 21:24:17, insgesamt einmal bearbeitet
Langes Elend
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2007 - 20:38:54    Titel:

Also...hatte auch heute Prüfung und fand es recht umfangreich, aber machbar.

Zum Fachgespräch:

Bei mir war es aufgeteilt in 2 x 10 Minuten.

In den ersten 10 Minuten wurde ich z.B. gefragt, wie ich vorgegangen bin, welche Änderungen ich mache, musste die Pläne zeigen, halt sehr Prozessorientiert.

Aber ich wurde auch zum FI und zum Motorschutzschalter gefragt!

Die zweiten 10 Minuten bezogen sich dann auf die Messungen und die Inbetriebnahme.
Warum misst man R Iso mit 500V Gleichspannung?
Was passiert, wenn ich in das Gehäuse der Schmelzsicherung fasse? (Natürlich nichts, man berührt ja nicht den Fußkontakt)

Und ich musste mich am Ende selber einschätzen.

Ob die Qualität der geleisteten Arbeit in Ordnung wäre?
Hab einfach nochmal die Kriterien der Sichtprüfung (Richtige Betriebsmittel ausgewählt, Leitungen korrekt und richtig gequetscht...) aufgezählt und gesagt, dass ich selber zufrieden bin. Very Happy

Ich denke, übers Fachgespräch sollte man sich keine Sorgen machen, sondern sich eher mit den Änderungen im Steuerungsprogramm beschäftigen.

Die Störungsleuchte soll normal leuchten, wenn einer der beiden Motorschutzschalter auslöst, zusätzlich soll sie blinken (2 Hertz), wenn das Messer nach 5 sek. nicht die untere Endlage erreicht hat.
Dieser Zustand stoppt die ganze Steuerung und kann nur mit S0 (Aus) zurückgesetzt werden... fand ich schon sehr kniffelig.

Bis denne
revolverheld
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 47
Wohnort: Lohr

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2007 - 09:25:18    Titel:

ich hätte noch fragen und zwar

- das die leds über schütze angesteuert werden ist das in der prüfung dan vorgeschrieben oder bleibt dir das frei überlassen ob man sie über das as ansteuert?

-laut vorschriften muss man den motor mit einem anlassverfahren anlassen, weil er einen anlaufstrom der über 60A ist hat

- es muss also ein neuer motor eingefügt werden der dann die tafelschere verfährt aber nichts mit dem "schneiden" der schere zu tun hat???


danke für die hilfe

revolverheld
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Seite 16 von 25

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum