Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
 
Autor Nachricht
Burt Reynolds
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2007 - 22:04:27    Titel: 11 Stunden Vorbereitung....

ähm ja aber jetz is immer noch keiner auf meine frage eingegangen....also was wird in den 11 stunden verlangt????
revolverheld
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 47
Wohnort: Lohr

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2007 - 22:23:11    Titel:

was soll ich dir denn sag, des siehste doch wenn du anfängst. les dir die letzten paar seiten da ist des zeug etwas aufgelistet
The Brain
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2007 - 22:38:29    Titel: 7h Phase

So habe meine Prüfung hinter mir:

So lautete die org. Änderung der IHK!

1)
Durch den Anbau eines Elektromotors soll der vorhandene Tiefenanschlag elektrisch verstellt werden können. Die Verstellung des Tiefenanschlags darf nur während der Bereitschaft der Anlage und nicht während des Schneidevorgangs durchgeführt werden. Über den Taster –S3 soll der Tiefenanschlag nach vorne (geringer Abstand zum Messerbalken, Motor Rechtslauf) verstellt werden. Mit dem Taster –S4 soll der Anschlag nach hinten (großer Abstand zum Messerbalken, Motor Linkslauf) verschoben werden. Der Messerbalken soll sich nur so lange bewegen, wie die jeweiligen Tasten betätigt werden. Über die Endlagenschalter –B15 (hinten) und –B16 (vorn) werden die beiden Endlagen des Anschlags überwacht. Die Bewegung des Anschlags soll mit den LED’s –P16 und –P17 auf der Prozesssimulationsplatine angezeigt werden.

2)
Beim Auslösen des Motorschutzes soll über die –P13 Störung (Dauerlicht) angezeigt werden zusätzlich soll das Herunterfahren des Messerbalkens überwacht werden. Erreicht der Messerbalken die untere Endlage nicht innerhalb von 5 Sekunden nach dem Einleiten des Schneidevorgangs, soll dies über mit einer Blinkfrequenz von 2 Hertz an –P13 angezeigt werden. Bei Anstehen dieser Störung darf kein weiterer Schneidevorgang eingeleitet werden. Das Rücksetzen der Störung erfolgt durch Betätigen dem Taster –S0 Anlage AUS.
flieger13
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2007 - 00:15:35    Titel:

und da wir die prüfung genau nach kundenauftrag erstellej sollen, ist nix mit p14, p15 und p18 zu machen...oder? Embarassed
yoshi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2007 - 00:18:59    Titel: Prüfung hinter mir

So leute ich hab meine Prüfung hinter und ich geb euch ein guten Rat:
Arbeitet und schreibt so schnell ihr könnt.

Die Änderung selber ist net schwer, dass verdrahten selber dauert ca. 1 1/2 - 2 Stunden der rest ist Papierkrams Logo programmieren Testen und Messen.
Aber die Zeit ist echt knapp.

Und nochn kleiner Tipp am rande: Denkt nicht zu kompliziert beim Logoprogramm.
affenkopf
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2007 - 11:39:07    Titel: flieger 13--> ode an die Unwissenheit

Shocked Ich kann es ja nicht fassen. Deine Impertinenz lässt mich erschaudern. Wie kann es sein dass du elektriker lernst und solche inkohärenten Behauptungen aufstellst. Das lässt auf ein debiles Persönlichkeitsbild schließen und ich empfehlte die Prüfung bevor sie anfängt abzubrechen. Ich denke durch deine servile Haltung indignierst du wahrscheinlich nicht nur mich sondern auch andere Forenuser die dich dadurch gerne masolieren würden.

Im kurzen und ganzen: Du musst die beiden LED´s P14, 15 über Schützkontakte von Q2, Q3 verdrahten.

Dein Prüfer


flieger13
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2007 - 14:45:53    Titel:

oha, jetzt bin ich platt. naja, ich hab die weggelassen und es war in ordnung. von daher war die ganze diskussion überflüssig
Esel Beim Texten
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2007 - 15:25:35    Titel:

lol affenkopf, fühlst du dich gut wenn du solch "wirklich schönen" Fremdwörter benutzt oder willst du den Forenusern einfach nur mal zeigen wie intelligent du bist, lässt mich auf ein Klugscheisser-Aufmerksamkeitsdefizit schliessen Confused aber wenn dus wirklich benötigst kann ich dir auch mal auf die Schulter klopfen und dich loben: Deutsch (1) - Setzen.
Burt Reynolds
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2007 - 17:58:43    Titel: LOGO! Programm

Kann mir bitte jemand das LOGO! Programm von der 11 stündigen Vorbereitung schicken, komm irgendwie ned ganz drauf..v.a. Rücksetzen des Niederhalterss....
Und noch was anderes...warum Leistungsschütze für M3 und M4 verwenden....??? Hilfsschütze gingen doch auch....es gehd doch nur um die Ansteuerung der Ventile für die Zylinder...und die sollten über Hilfsschütze ebenfalls angesteuert werden können.....
The Brain
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24 Jan 2007 - 18:11:50    Titel:

Gelöscht durch Voddy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Praktische Abschlussprüfung Elektroniker für Betriebstechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Seite 23 von 25

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum