Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Physik Arbeit 10 Klasse Gymnasium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Physik Arbeit 10 Klasse Gymnasium
 
Autor Nachricht
OoPhysikeroO
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2006 - 17:08:20    Titel: Physik Arbeit 10 Klasse Gymnasium

Hallo, ich muss am Freitag eine Arbeit nachschreiben. Der Lehrer war so freundlich und hat die Arbeit schon zurückgegeben. Ich denke mal er wird für mich die Arbeit etwas verändern, jedoch erhoffe ich mir, dass ungefähr das gleiche drankommen wird. Ein Freund hat seine Arbeit mal für mich eingescannt. Da ich in Physik eine totale Niete bin und ihr hier bestimmt so eine 10 Klasse Arbeit (45 Minuten) ohne Probleme bewärkstelligen könnt, wäre ich euch unendlich dankbar, wenn ihr mir diese Arbeit mal "löst". Ich bedanke mich schonmal jetzt recht herzlich. ihr könnt natürlich auch einzelne Aufgaben lösen. DANKE !


Hier die Arbeit:

OoPhysikeroO
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2006 - 17:45:48    Titel:

*help* *help* Smile Lasst mich nicht im Stich *h3h3*
Stryke
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.10.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2006 - 20:05:37    Titel:

zu 1) die Federkonstante errechnet sich aus dem Qoutienten von Kraft und Weg

zu 2) a) wenn du beide Pfeile wie gegeben zeichnest und dann jeden paralell verschiebst, sodass ein Viereck entsteht, verbindest du den Ausgangspunkt mit dem gegenüberliegenden und misst die Strecke

zu 2) b) die Hangabtriebskraft errechnet sich aus dem Produkt der Gewichtskraft und dem Quotienten aus Höhe und der Wurzel aus den Summen der Quadrate der Länge und der Höhe

zu 3) bei der festen Rolle ist der zurückzulegende Weg gleich dem Zugweg und die benötigte Kraft ist gleich der Gewichtskraft des Massestücks
bei der losen Rolle wird die Kraft pro Rolle halbiert und der Weg verdoppelt
OoPhysikeroO
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.12.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2006 - 20:04:03    Titel:

Danke, werde morgen die Lösungen rein stellen, wäre net wenn ihr dann mal grob darüber schaut Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Physik Arbeit 10 Klasse Gymnasium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum