Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gewinnverteilung OHG KG Privatentnahmen mindern Einlagen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Gewinnverteilung OHG KG Privatentnahmen mindern Einlagen?
 
Autor Nachricht
hiwi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 7
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2006 - 19:08:06    Titel: Gewinnverteilung OHG KG Privatentnahmen mindern Einlagen?

Hallo,

habe folgendes Problem beschrieben und würde mich über eine Antwort sehr freuen Smile :

wenn ich bei einer z.B. OHG einen Gewinn erziehlt habe und diesen nach den gesetzlichen Vorschriften verteilen will, wie muss ich dann bei diesem Problem vorgehen:

Bei Privatentnahmen ist so zu verfahren ??? :



---Beispiel:
Verzinsung nach eingesetztem Kapital, z.B. Einlage 100.000 Euro:
gesamte Privatentnahmen des Jahres: am 30.November = 10.000 Euro.


= 4000 Euro Verzinsung.
- 33,33 Euro ABZUG, da für diesen Zeitraum das Kapital nicht mehr
dem Unternehmen zur Verfügung gestanden hat.
____________________
= 3966,67 Euro Verzinsung aufs Kapital...




Bis vor kurzem habe ich diese Privatentnahmen noch anders behandelt bzw. verrechnet. Nun wurde mir diese Lösungsart zugetragen.

Könnt Ihr mir das bestätigen?


Vielen Dank,
mfG
Frank
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Gewinnverteilung OHG KG Privatentnahmen mindern Einlagen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum