Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit-Komplexe Zahlen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Hausarbeit-Komplexe Zahlen
 
Autor Nachricht
Gertrude
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.12.2006
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2006 - 23:16:42    Titel: Hausarbeit-Komplexe Zahlen

Ich schreibe gerade eine Hausarbeit über die Komplexen Zahlen.
Hab soweit schon alles fertig, bis auf die Anwendungsgebiete...und da finde ich irgendwie nichts.

Hab Wikipedia, und Wikipedia ähnlicheSeiten schon durchgeackert, aber die Rechnen da immer gleich stur die Formeln durch.

Ich hab so Schlagwörter wie Schwingungslehre oder Quantenphysik..aber wie kann ich denn die Anwendung der komplexen Zahl allgemein Beschreiben, so dass jeder Nicht-Mathematiker und Nicht-Physiker danach ein Bild davon hat, wofür man die Kom.Z. braucht, anstatt eines Zahlensalats?

Über Tipps oder gegebenfalls Links wäre ich sehr dankbar

greez sarah
(Ps.: Dass ganze ist auf Abistufe 13 Niveau)
p-norm
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.09.2006
Beiträge: 1375
Wohnort: Regensburg

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2006 - 23:52:11    Titel:

wenn du die frage so stellst, dann kann man eher nicht helfen...
komplexe zahlen sind eben für bestimmte anwendungen "bequem"...es gibt in mathematik eine s.g. funktionentheorie, die ermöglicht es komplizierte phyikalische, mathematische etc aufgaben zu lösen...beruht eben auf komplexen zahlen...man kann mit KZ schön die wechselstromnetzwerke ausrechnen, kannst als beispiel ein RLC-schwingkreis mit trig.fkt. berechnen und als alternative mit KZ...dann sieht man es sofort...ansonsten versteh ich nicht wofür ein nicht-mathematiker und nicht-physiker etwas über die komplexen zahlen zu wissen braucht?
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24251

BeitragVerfasst am: 11 Dez 2006 - 23:55:11    Titel: Re: Hausarbeit-Komplexe Zahlen

Gertrude hat folgendes geschrieben:
Ich schreibe gerade eine Hausarbeit über die Komplexen Zahlen.
Hab soweit schon alles fertig, bis auf die Anwendungsgebiete...und da finde ich irgendwie nichts.


Hm, was sind denn deiner Meinung nach die Anwendungsgebiete rationaler, oder natürlicher Zahlen? Wink


Die Frage ist sinnlos! Smile


Viele Grüße, Cyrix
Gertrude
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.12.2006
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2006 - 13:21:22    Titel:

na gut ich gebe zu, die Frage nicht toll gestellt zu haben Embarassed
Nicht-mathematiker/physiker wie ich (und gut 2/3 unsrer Stufe) werden durch das neue Abi leider genötigt, uns mit Physik und Mathe intensiver zu beschäftigen, als wir wollen... Nachdem ich also diesen Mitschülern hoffentlich verständlich erklärt habe, was komplexe Zahlen sind, soll ich ihnen danach einen Überblick geben, wofür man selbige braucht, damits nicht bloß Theorie ist, sondern sie sehen, dass es für den Alltag sinnvoll, bzw. sehr nützlich ist...

Frage mal anders.:

es gibt also die Funktionstheorie, die es ermöglicht, komplizierte physikalische/mathematische Aufgaben relativ einfach zu lösen und auf den komplexen Zahlen beruht. Stimmt das?

Dann Wechselstromnetzwerke (-> Schwingkreis)

Quantentheorie.

Gibt es sonst noch irgendwelche wichtigen Bereiche?

mfg sarah
ps.: sorry wegen meiner unkonkreten Fragen, aber mein mathematischer Einblick ist leider sehr beschränkt. Rolling Eyes
TheHornedGod
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.11.2005
Beiträge: 827

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2006 - 17:50:27    Titel:

Für alles was mit schwingungen und wellen zu tun hat sind Complexe Zahlen ein super Tool. Wink
stäblorette
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2006 - 18:35:44    Titel:

komplexe zahlen werden in der schrödinger gleich verwendet. such bei wikipedia nach ihr oder google ein bischen
Mfg martin
TheHornedGod
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.11.2005
Beiträge: 827

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2006 - 21:01:17    Titel:

jub was allerdings in den Bereich Quantenmechanik fällt. Konkreter auf die Wellenbeschreibung von Teilchen..

deshalb mein ich ja zusammengefasst könnte man sagen, dass Komplexe Zahlen eben alles wo sichs um schwingungen und wellen dreht ein klasse tool ist, und einem das Leben erleichtert.

EM-Wellen
Wechselstromkreis
Materiewellen..
weiss der Guggug was noch alles Wink.
Gertrude
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.12.2006
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 12 Dez 2006 - 22:50:08    Titel:

Dankeschön!
Dass sind doch schonmal konkrete dinge, nach denen ich schön fleißig googlen kann.
mal schaun auf was ich alles stoßen werde... Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Hausarbeit-Komplexe Zahlen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum