Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wechsel schwierig
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wechsel schwierig
 
Autor Nachricht
VWL Student Mannheim
Gast






BeitragVerfasst am: 25 Nov 2004 - 22:14:20    Titel: Wechsel schwierig

Hallo,

ich würde an Deiner Stelle mich nicht so sehr auf Mannheim versteifen. Das erste Problem ist, dass es auch in VWL in Mannheim ein recht strengen NC gibt (auch aus dem Grund, dass viele Leute die über die ZVS nicht ganz in BWL reingekommen sind eben genau diese Strategie versuchen), also du dir auf jeden Fall noch ein weiteres Standbein suchen solltest (eventuell direkt über die ZVS mit alternativen BWL Uni Standorten, oder auch analog andere VWL Unis). Das zweite Problem ist, dass die Wechselrate von VWL zu BWL den Studienbüros in Mannheim ein Dorn im Auge ist und diese kontinuierlich versuchen Hürden aufzubauen um eben diesen Wechsel zu verhindern. Ergo solltest du dir stets bewusst sein, dass deine Idee scheitern könnte und du entweder in VWL bleiben musst (sofern du einen Platz bekommen hast) oder die Uni wechseln musst, was mit fortlaufender Zeit immer schwieriger werden würde (neue Bekannte, vertraute Umgebung, etc.). Weitere Komplikationen treten auf, dass viele Leute die gleiche Idee haben wie du und versuchen zu der BWL Fakultät zu wechseln, das begrenzte Angebot an frei werdenden Studienplätzen also kontinuierlich auf eine hohe Nachfrag in Mannheim trifft. Mit einem Schnitt von 2.2 könntest du im ungünstigen Fall ganz am Ende dieser Warteschlange eingereiht werden und der Wechsel platzen. Vom theoretischen Aspekt ist der Plan jedoch durchführbar, das Grundstudium ist nahezu identisch, divergierende Studienfächer können auf spätere Semester aufgeschoben werden (dies wird ohnehin empfohlen). Dennoch solltest du anhand der aufgezählten Risiken überlegen ob diese Strategie für dich sinnvoll ist, wenn überhaupt würde ich sie dir nur empfehlen, falls du dich im Notfall auch mit einem volkswirtschaftlichen Studium identifizieren und anfreunden könntest. Falls BWL die einzige Alternative ist, dann empfehle ich eine andere Uni, bei der du im Hochschulverfahren der ZVS eine gute Chance hast, als Erststudienort zu wählen. Vergiss nicht,, dass es in Deutschland keine Eliteunis gibt. Ein Dipl.Kaufmann ist ein Dipl.Kaufmann. Dieser zählt in Mannheim genau so viel wie in Frankfurt z.B.
VWL Student Mannheim
Gast






BeitragVerfasst am: 25 Nov 2004 - 22:17:18    Titel: Fehler

hopla, sollte eigentlich als Antwort für Wechsel VWL BWL dienen. Sorry
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wechsel schwierig
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum