Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

"Notenschlüssel" für Übersetzungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Englisch-Forum -> "Notenschlüssel" für Übersetzungen
 
Autor Nachricht
rall3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.09.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2006 - 20:26:15    Titel: "Notenschlüssel" für Übersetzungen

Hi,
hat jemand von euch eine Bewertungstabelle für Übersetzungen? (Anzahl Wörter/Fehler/Notenpunkte) bzw. gibt es da überhaupt etwas offizielles?

außerdem würde mich interessieren ob es eigentlich pflicht ist mit dem abitursnotenschlüssel zu korrigieren oder ob das im ermessensspielraum des lehrers liegt. achja, land is übriegens bw
weaver
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 2472

BeitragVerfasst am: 13 Dez 2006 - 22:57:09    Titel:

grob gesagt gilt in bw bei übersetzungen folgendes bei einer 15 punkte tabelle:

0 fehler = 15 punkte und dann geht es pro fehler einen punkt abwärts.

der lehrer ist nicht verpflichtet, den (relativ gnädigen) abischlüssel anzuwenden. er kann auch strtenger korrigieren. hängt halt von der vorbereitung und der aufgabe ab.
rall3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.09.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2006 - 16:10:32    Titel:

hm ok danke als faustregel vielleicht gar nicht schlecht, nur hat ja dann die wortanzahl keine auswirkungen, ansich eigentlich in meinen augen ne recht strenge auslegung weil man eignetlich bei ner übersetzung meist ein paar fehler macht weil man nicht "das perfekte" word benutzt
weaver
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 2472

BeitragVerfasst am: 14 Dez 2006 - 18:51:03    Titel:

rall3 hat folgendes geschrieben:
hm ok danke als faustregel vielleicht gar nicht schlecht, nur hat ja dann die wortanzahl keine auswirkungen, ansich eigentlich in meinen augen ne recht strenge auslegung weil man eignetlich bei ner übersetzung meist ein paar fehler macht weil man nicht "das perfekte" word benutzt



die owrtzahl orientiert sich wohl an der im abi üblichen länge. und das läuft hinaus auf ungefähr: 10% der wörter falsch = null punkte bzw 6
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Englisch-Forum -> "Notenschlüssel" für Übersetzungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum