Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Referenden auf Bundesebene
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Referenden auf Bundesebene
 
Autor Nachricht
Liberty
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.07.2006
Beiträge: 292

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2006 - 19:48:23    Titel: Referenden auf Bundesebene

Natürlich aber nicht bindetet, Was haltet ihr davon?
Nutz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2005
Beiträge: 2093

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2006 - 21:39:24    Titel:

Geldverschwendung da nicht bindend.

Und auch bindende Referenden würde ich ablehnen. Zumindest zu wichtigen Dingen. Der Bürger entscheidet sich nunmal für das was für ihn persönlich am besten klingt nicht für das Sinnvollste.

Ok das tut die Politik auch eher selten. Aber Stammtischpolitik möchte ich persönlich eher nicht.
Heison
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 525

BeitragVerfasst am: 15 Dez 2006 - 22:37:33    Titel:

Bindende Volksabstimmungen in zentralen Fragen (EU-Erweiterung, Grundgesetzänderungen) halte ich für eine sehr gute Idee. Entscheidende Fehler der letzten Jahrzehnte wären durch Volksbefragungen vermieden worden. In der Schweiz funktionieren Plebiszite seit langer Zeit hervorragend. Warum nicht hier?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Referenden auf Bundesebene
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum