Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aufenthaltserlaubnis der Ausländer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Aufenthaltserlaubnis der Ausländer
 
Autor Nachricht
Homayoom
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.12.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2006 - 11:09:28    Titel: Aufenthaltserlaubnis der Ausländer

Die Ausländer, die hier in Deutschland als Student waren und jetzt absolviert, nach dem erwerb der Aufenthaltserlaubnis §§ 18 wegen eineer befristeten Stelle können langsam und nach gewisser zeit die unbefristete Aufenthaltserlaubnis nämlich NIEDERLASSUNGSERLAUBNIS bekommen. Aber mit Bezug auf Arbeitserlaubnis Sie bekommen während der befristeten Aufenthaltserlaubnis §§18 welches mit der Arbeitsart und Firma verbundene Auflage als Arbeitserlaubnis. nach drei Jahre darf man normalerweise gleiches befristete Aufenthaltserlaubnis verlängert bekommen aber mit freie Arbeitserlaubnisauflabe bzw. nicht Räumlich und artgemäss mit der Stelle mehr verbunden. Diese ist für jeder Ausländer, die sogar direkt von draussen zur erwerbstätigkeit nach Deutschland einreisen.
Jetzt kommt die Frage über die im Deuschland Absolvierten, die nach dem Abschluss zu gleichem Verfahren reingehen. Es wurder schön gehört, dass nach neuem Vorschrift deisen Ausländern bis zum Maximal 2 jahre die Studienzeit angerechnet wird. es heis solchem Ausländer dürfe nach einem Jahr die Auflage der Arbeitserlaubnis seiner Aufenthaltserlaubnis ähndern lassen. bzw.: 1 + 2 jahre= 3 Jahre.
Jetzt kommt die Frage, Wie lange soll die Aufenthaltserlaubnis mit Bezug auf diese Arbeitserlaubnusänderung ausgestellt werden? besonders, wenn der Ausländer kurz nach einem Jahr arbeitslos wird !!??
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Aufenthaltserlaubnis der Ausländer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum