Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Partisanen für soldaten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Partisanen für soldaten?
 

Ist Partisanenkrieg moralisch vertretbart?
Ja.
15%
 15%  [ 2 ]
Nein.
53%
 53%  [ 7 ]
Ja, wenn keine Zivilisten getötet werden
30%
 30%  [ 4 ]
Stimmen insgesamt : 13

Autor Nachricht
bartolomäus
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2006 - 18:56:33    Titel: Partisanen für soldaten?

Hi,
ich hab irgentwo gelesen , dass jeder getötete soldat mit 10 Partisanen "gerächt" werden darf.
Stimmt das? und wenn ja ?
Ist das nicht eine Einladung zum Zivilistenmord. partisanen zeichnen sich ja gerade dadurch aus , dass sie keine Uniform tragen , und sich nicht von den Zivilisten unterscheiden?

schonmal danke
Nutz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2005
Beiträge: 2093

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2006 - 19:42:55    Titel:

Das mit der Rache halte ich für ein Gerücht.

Partisanen allerdings sind Terroristen, mehr nicht.

Sie nutzen den Schutz der Zivilisten zustehen sollte zu ihrem Vorteil aus.

Dadurch steigt die Anzahl der leidenden Zivilisten, da ja jeder von ihnen ein Partisan/Terrorist sein könnte.
Im Zweifel schießt man da erst und schaut dann obs wirklich ein P/T war.
masterofdisaster
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 913

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2006 - 19:55:18    Titel:

Zitat:
Ist Partisanenkrieg moralisch vertretbart?

Ja, dann, wenn die besetzende/herrschende Macht nicht-demokratisch ist und deshalb es auf demokratischem Wege keine Möglichkeit zur Durchsetzung von Interessen gibt bzw. überhaupt erst wieder demokratisch-rechtsstaatliche Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen.
bartolomäus
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2006 - 21:41:38    Titel:

@ nutz war dann che guevara, michael collins etc. auch terroristen . bzw. wie definierst du terrorismus? das muss je nach def. ja nichts grundlegend unmoralisches sein
Nutz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2005
Beiträge: 2093

BeitragVerfasst am: 16 Dez 2006 - 23:41:59    Titel:

Ja auch das waren Terroristen.

Jeder der sich nicht als Kämpfer sichtlich macht, will sagen wer keine Uniform trägt, hat im Kampf nichts zu suchen, da eben keine Unterscheidung zwischen Zivilisten und Partisanen gemacht werden kann.
Diese nehmen somit deren zusätzliches Leid in Kauf.

D.h. nichts gegen eine Revolution um irgendein Regime oder eine Besatzungsmacht zu stürzen die von der Bevölkerung nicht gewünscht ist.

Aber wenn dann sollte man sich schon outen.

Natürlich ist Terror immer Ansichtssache. Die Terroristen dieser Welt sehen sich an sich alle als Freiheitskämpfer, bzw zumindest als Kämpfer für ne gute Sache.

Aber der Zweck heiligt eben nicht die Mittel.
K2K
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 106
Wohnort: SalZgiTTer

BeitragVerfasst am: 18 Dez 2006 - 16:08:31    Titel:

Es gibt eXtrem viele Möglichkeiten etwas zu betrachten....


Ich glaube ja.

Solange keine Zivilisten getötet werden.
Das ist bestimmt schwer zu verhindern.

Warum nicht, wenn man es ethisch betrachtet darf man niemanden töten.
Dazu sage ich nur: Der Mensch/die Politik ist definitiv nicht ethisch.
Ethik ist ein Hirngespinnts, von irgenntwelchen einflussreichen Weicheiern.....

Albert Einstein sagte sowas "ähnliches"!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Partisanen für soldaten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum