Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ausländisches Recht - an welcher Uni?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ausländisches Recht - an welcher Uni?
 
Autor Nachricht
Kira-Lee
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.08.2005
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2006 - 11:23:24    Titel: Ausländisches Recht - an welcher Uni?

Hey hey,
da mir in diesen Foren schon einmal super geholfen wurde, werde ich es gleich noch einmal versuchen! Ich suche momentan nach einer Uni für Jura, nun gibt es aber die eine oder andere Uni, an der man ausländisches Recht für ein gewisses Land in der Landessprache mitstudieren kann(habe ich gehört). Ich glaube in Mainz trifft das auf französisches Recht zu, aber wo noch?! Oder englisches Recht?!
Und wo studiert ihr mit Schwerpunkt internationalem/europäischem Recht!
Bin für jede Hilfe dankbar!

Liebe Grüße,

Kira-Lee
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2006 - 12:13:05    Titel:

französisches recht gibt in köln noch..aber das ja eher so nen austausch programm..momentan sind die franzosen nämlich noch bei uns. bis nachm 4 semester sprich 2 jahre- dann gehen alle- auch die deutschen nach frankreich
Kira-Lee
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.08.2005
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 22 Dez 2006 - 01:19:17    Titel:

In Köln? Hätte ich ja nicht gedacht. Also auch "nur" Französisch... Mich würde das besonders für Englisch interessieren muss ich gestehen. Aber Farnzösisch ist auch schon nicht schlecht.

MfG

Kira-Lee
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 22 Dez 2006 - 11:27:07    Titel:

ja für englisch gibts das so auch in köln...aber das is auch so nen austauschprogramm..da muss man sich auch schon drauf bewerben bevor man überhaupt anfängt..und die voraussetzungen sind gerade für england recht streng..noten etc...
MAP
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.05.2006
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 22 Dez 2006 - 21:10:57    Titel:

Trier hat ein gutes Programm wo man zwischen verschiedenen Rechtsgebieten wählen kann und darin dann Zertifikate machen kann.

Ich war auch in deiner Situation als ich meine Uni gewählt habe. Hab mich aber dann, um mich wirklich mal "exotisch" zu spezialisieren für Frankfurt (Oder) und Polnisches Recht entschieden, da es die einzige Uni in Deutschland ist die einen "Berufsqualifzierenden" Abschluss in einem ausländischen Recht anbietet. (Also nicht nur reines Doppelstudium oder Austausch mit Doppeldiplom, sondern wirklich Vollzeit alles, ist demnach auch viel Arbeit).

LG
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ausländisches Recht - an welcher Uni?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum