Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fühle mich schlecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Fühle mich schlecht
 
Autor Nachricht
frank12
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 833
Wohnort: Frankenthal

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2006 - 18:44:40    Titel: Fühle mich schlecht

Hallo ich fühle mich schlecht weil ich einfach keine Freundin finde, ich fühle mich so alleine. Ich bin nicht der Typ der eine Frau ansprechen kann, ich gehe auch nicht in Cafes oder Bistros oder Kneipen oder Eisdielen oder so. In der Disko war ich auch schon lange nicht mehr. Ich muss dazu sagen ich gehe eigentlich gar nicht mehr viel raus. Weil ich mich immer abgewertet fühle. Auch habe ich einfach nicht mehr die Lust wie früher rauszugehen. Ich kann auch nicht so auf Feste oder so gehen, da ich eine Erkrankung habe und diese momentan nicht im Griff habe. Auch habe ich übergewicht, ich hatte schon abgenommen, aber dann habe ich jetzt wieder zugenommen. Auch weil ich mich abgewertet fühle. Ich hatte noch nie Sex mit einer Frau, auch hatte ich noch nie eine Frau geküsst oder hatte eine Frau. Den einzigen Sex den ich hatte war im Bordell. Ich bin jetzt schon 31 und immer noch alleine, das ist voll scheiße, ich denke mir immer ich werde immer alleine bleiben. Ich bekomme einfach keine. Die meisten die ich anschaue schauen auch immer weg und dann fühle ich mich dann auch wieder scheiße und esse wieder in mich rein. Ich habe noch nie Liebe erlebt und das macht mir voll zu schaffen, bekomme ich keine mehr? Alle schauen weg? Warum machen Frauen das? Zählt heutzutage nur noch das ausssehen? Muss man super aussehen, wie ein Model um eine zu bekommen oder was?
Steadman
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2006 - 18:50:41    Titel:

Was für eine Erkrankung denn? Wenn sich die Erkrankung gravierend auf Dein Äußeres auswirken sollte, darfst Du Dich momentan nicht wundern, wenn die Frauen wegschauen.

Ansonsten, Du solltest Dir Freunde suchen und Bekanntschaften schließen. Das stärkt das Selbstbewusstsein, was Dir bei der Suche nach einer Freundin sehr hilfreich ist.
frank12
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 833
Wohnort: Frankenthal

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2006 - 18:54:42    Titel:

Nein es sieht man mir momentan nicht an. Ich habe eine Angsterkrankung. Aber wie gesagt es sieht man nicht. Es ist vielmehr so das ich nicht so gut aussehe, übergewicht habe, zu klein bin und nicht so gut aussehe. Deshalb schaue alle weg, denke ich zumindest. Das macht mir zu schaffen.
Ich habe Probleme jemand kennen zu lernen, ich bin nicht so kontaktfreudig und deshalb ist es schwierig Freunde zu und Bekannte zu finden.
Hennessy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 213
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2006 - 19:12:50    Titel:

nein, es liegt definitiv nicht am aussehen!!!!

ich kenne wirklich hässliche menschen, die aber eine fröhliche und liebenswerte art haben, und somit auch viele freunde und beziehungen haben.

ich denke, das gravierende problem ist dein mangelndes selbstbewusstsein. die ausstrahlung macht verdammt viel aus.

der erste schritt, um dich selbst besser zu fühlen, wäre wohl dein aussehen, denn offenbar leidest du darunter. und wer sich selbst hässlich findet fühlt sich einfach schlecht. wenn ich zb fettige haare habe weil ich keine zeit zum haarewaschen hatte oder wenn ich nen pickel hab dann ist der ganze tag versaut. dann schäme ich mich, anderen menschen zu begegnen und mit ihnen zu reden. ich will dann nur nach hause, mir die haare machen und/oder mich einfach verkriechen.

also, wenn du besser aussiehst fühlst du dich auch besser.

geh doch zb in ein fitness studio, dort kannst du gezielt was gegen dein übergewicht tun und hast die möglichkeit, neue leute kennenzulernen.

versuch, fröhlich und aufgeschlossen auf die menschen zuzugehen, dann klappts auch
hexiii14
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.06.2006
Beiträge: 543
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2006 - 20:55:28    Titel:

also das problem kenne ich recht gut...aber mit freunde lässt sich das besser ertragen und irgendwann kommt dann die richtige.warum alle wegschauen ist ne andere frage.aber ich glaube nicht das es an deinem äuseren liegt.das ist bei mir auch oft.ich war jetzt gerade drei tage praktkum in salzburg(100 km von dahei weg) hatte dort keine freunde,family oder sonstiges...ich fühlte mich alleine hilflos usw.noch dazu fremde umgebung...aber ich lernte ein paar leute im betrieb kennen und dann schaut die welt besser aus.du musst ja nicht gleich in discos gehen oder so.du kannst ja mal spaziergang mit freunden machen oder mit nem hund wenn du einen hast.das bringt dich erstens auf andere gedanken und ist fürn körper auch gut Wink

das schaffst du schon.irgendwann kommt sicher die richtige.manchmal früher oder später. Smile
AmtsträgerBasti
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.10.2006
Beiträge: 243

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2006 - 21:16:55    Titel:

So wie ich das herauslesen konnte, bist du mit deiner jetzigen Situation mehr als unzufrieden. Wenn du mit 31 Jahren noch nie eine Freundin hattest, dann geht das sehr auf die Psyche, auf dein Wohlbefinden auf dein Selbstbewusstsein und letztendlich sogar auf deine gesundheitliche Verfassung. Du musst dir unbedingt einen Freundeskreis zulegen oder öfter weggehen und Spaß haben, sonst läufst du Gefahr ernsthafte psychische Depressionen zu erleiden und in vollkommener Hoffnungslosigkeit und Melancholie zu versinken (falls du das nicht schon teilweise hast)

Wenn du dich nicht traust eine Frau direkt anzusprechen, versuch's doch einfach mal über das Internet - da gibt es Millionen von Single-Börsen und der Gleichen. Wenn du erstmal nur chattest, wirst du sicherlich nach einiger Zeit deine Schüchternheit überwinden und vielleicht kommt dann ein Telefonat zu Stande und es entwickelt sich mehr.

Was ich dir trotzdem empfehlen würde, wäre der Besuch bei einem Psychologen. Der kann dir bestimmt helfen und dann wird es dir auch besser gehen. Was du brauchst, ist etwas mehr Selbtbewusstsein und da bist du bei einem Psychologen glaube ich sehr gut aufgehoben.
Tonka
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beiträge: 2263

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2006 - 23:09:19    Titel:

Du bist scheinbar in so einen "Negativ-Strudel" reingeraten. Wie ich von mir selbst weiß, kommt man da nicht so ohne Weiteres raus. Du brauchst wie Jedermann einfach ein paar Leute, die dich wirklich mögen. Durch deine Arbeitslosigkeit konntest du verständlicherweise auch kein Selbstvertrauen aufbauen, durch Beziehungen auch nicht und dann kommt man da in so einen Strudel herein. Ich würde mich auch mal mit einem Psychologen in Verbindung setzen. Trau dich diesen Schritt ruhig, das ist überhaupt nicht schlimm. Das könnte dir wirklich helfen!
Hennessy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 213
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 22 Dez 2006 - 15:45:42    Titel:

das mit den single-börsen ist eine gute idee
ich kenne zb eine mutter, die auch nicht schlank oder hübsch ist und halt auch schon kinder hat. dazu kommt noch, dass sie oft nachtschicht arbeiten muss. im normalen leben interessiert sich kein mann für sie. aber durchs internet lernt sie männer kennen, die ähnliche probleme haben.

und das mit dem hund war auch ein guter vorschlag, da kommt man sehr schnell ins gespräch. wenn du keinen hast und wenn du hunde magst, dann kauf dir doch einen. dann bist du jeden tag draussen und triffst andere hundebesitzer/innen. die hunde beschnuppern sich, spielen miteinander und die herrchen und frauchen plaudern solange. die gespräche kommen sehr leicht zustande. man fragt einfach "na wie heisst denn ihr hund? ist es ein männchen oder weibchen?" und dann redet man schon miteinander.
hexiii14
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.06.2006
Beiträge: 543
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 22 Dez 2006 - 19:49:59    Titel:

genau.das mit den hunden is ne gute idee.ich weiß es von mir selbst.man lernt dann sehr schnell leute kennen.und es ist gut für die figur. Wink
und macht auch spaß.man kann dann auch mal abschalten.ich nem dann meistens mein handy mit und höre musik nebenbei. Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Fühle mich schlecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum