Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zum Drehimpuls
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Frage zum Drehimpuls
 
Autor Nachricht
Gisa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 185
Wohnort: DE

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2006 - 14:42:14    Titel: Frage zum Drehimpuls

Hallo Forummitglieder,

hier meiner Frage bzgl. des Drehimpulses.

Die Formel: L = J * w (omega)

J = m*r² (Dünnwandiger Hohlzylinder)

Wenn ich nun für m = 2kg und für r = 15 cm und für omega 4°/ s habe so müsste mein Ergebnis = 0,18 kg *m² * ° / s sein.
Ich finde aber stets nur kg*m² / s.
Wo verschwindet die Gradzahl hin?!

Danke und Gruß
Gisa


Zuletzt bearbeitet von Gisa am 23 Dez 2006 - 16:18:53, insgesamt einmal bearbeitet
as_string
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2006
Beiträge: 2792
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2006 - 15:53:28    Titel:

Hallo!

Eigentlich ist das "Grad" beim Winkel keine so richtige Einheit.
Allerdings ist die Angabe der Winkelgeschwindigkeit w immer im Bogenmaß! Wenn sich also etwas wirklich nur um 4° in der Sekunde weiter dreht, dann hat es eine Winkelgeschwindigkeit von 4°·Pi/180° 1/s = 0,07 1/s. Wenn allerdings nur w=4/s gegeben ist, dann ist das schon im Bogenmaß und Du brauchst nichts mehr umzurechnen.

Deshalb steht beim Drehimpuls auch kein "°" mehr da.

Gruß
Marco
Gisa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 185
Wohnort: DE

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2006 - 16:02:52    Titel:

Achso ok.
Ich könnte aber jetzt so auf anhieb nichts mit 0,07 1/s anfangen.
4° pro s bedeutet ja das es sch um 4 ° bewegt.
Was ist mit 0,07 1/s?

Danke und Gruß
gisa
wgphi
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.12.2006
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2006 - 21:38:20    Titel:

Benutzt man zur Winkelangabe das Gradmass, so hat eine Masse nach 360 Grad eine Umdrehung auf dem Kreis vollführt.
Im Bogenmass ausgedrückt, entspricht dieser zurückgelegte Vollkreiswinkel 2 Phi wegen ( 2*Phi*r/r=2Phi).
Bei einer Winkelgeschwindigkeit von 0,07 pro Sekunde wird von der Masse ein Winkel von 0,07 in einer Sekunde zurückgelegt.
Diesen Winkel von 0,07 im Bogenmass gemessen musst Du gedanklich in Beziehung zu dem Vollkreiswinkel von 2 Phi setzen, dann bekommst Du ein Gefühl für das Abschätzen von Winkeln, die im Bogenmass angegeben sind.
Der Vollkreiswinkel 360 Grad entspricht 2Phi im "Winkel"bogenmass.
Folglich entsprechen die 4 Grad dem Bogenmass 0,07.
0,07/2Phi *360 grad=4 grad.
Ein Winkel von Phi entspricht 180 grad.......
Gisa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 185
Wohnort: DE

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2006 - 22:15:51    Titel:

wgphi hat folgendes geschrieben:

Bei einer Winkelgeschwindigkeit von 0,07 [m??] pro Sekunde wird von der Masse ein Winkel von 0,07
[was grad?, denn Winken wird ja in Grad gemessen ] in einer Sekunde zurückgelegt.
wgphi hat folgendes geschrieben:

Diesen Winkel von 0,07 im Bogenmass gemessen musst Du gedanklich in Beziehung zu dem Vollkreiswinkel von 2 Phi setzen, dann bekommst Du ein Gefühl für das Abschätzen von Winkeln, die im Bogenmass angegeben sind.
Der Vollkreiswinkel 360 Grad entspricht 2Phi im "Winkel"bogenmass.
Folglich entsprechen die 4 Grad dem Bogenmass 0,07.
0,07/2Phi *360 grad=4 grad.
Ein Winkel von Phi entspricht 180 grad.......


Ich verstehe das ja mit dem Bogenmass: 2 * pi = 360 ° oder pi = 180°
Die Winkegeschwindigkeit von 0,07(meter ist es ja nicht sondern ?) pro sekunde. Das verstehe ich irgendwie nicht.
Ich danke dir trotzdem Smile

Grüße
gisa
sebastian123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2006 - 23:02:04    Titel:

Hallo

Die Einheit im Bogenmaß ist rad. Also der Winkel hat z.B 0,07 rad.
Aber man läßt das aus Faulheit meistens weg. Smile

gruß
sebastian
Gisa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 185
Wohnort: DE

BeitragVerfasst am: 23 Dez 2006 - 23:20:03    Titel:

ACHSOOOOOOOOO Smile)))))
Ok jetzt hab ich es heheheheh.
Danke dir Sebastian. Ich werde es nicht vergessen Smile

Grüße
Gisa
Bommber
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 02 Feb 2007 - 23:12:08    Titel:

Ist J der Träheitstensor?

Sehe ich das richtig?
TripleT
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.10.2006
Beiträge: 359

BeitragVerfasst am: 03 Feb 2007 - 11:06:31    Titel:

Soll wohl, ja. Bzw hier ja kein Tensor, bzw nur 1x1 Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Frage zum Drehimpuls
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum