Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Funktion zeichnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktion zeichnen
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 12:02:43    Titel: Funktion zeichnen

Ich suche jemanden, der mir die Funktion
f(x)= -x²-4x geteilgt durch (x+2)²

graphisch darstellen kann. Ich komme da auf Widersprüche zwischen Taschenrechner und Rechnung Crying or Very sad

Lieben Gruß,

Alexa
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 13:16:28    Titel:

Also ich versteh Deine TR-Probleme nicht ganz...

Bei mir sieht die Funktion so aus:

Gast







BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 14:10:37    Titel:

Ah vielen dank! habe gerade gemerkt, das Taschenrechner falsch eingestellt war *typisch* Wink
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 14:13:58    Titel:

Vertrauen in die Technik ist gut...

Aber Kontrolle und gesunder Menschenverstand sind immer besser...

Und nachdem wir ja fast alles ausgerechnet aben, kann der TR behaupten was er will, wenn es falsch ist, dann ist das einfach so...

Kleiner Tip:

Ich hab auch immer Klammern falsch gesetzt oder vergessen...

Lieber ne Klammer zu viel als eine zu wenig...
Gast







BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 15:00:44    Titel:

Jetzt habe ich noch ein neues Problem Crying or Very sad
Wenn ich x=2 und Y=-1 in die Zeichnung mit einbringe (wo kann man die Funktionen eigentlich im Inet zeichnen lassen???), erigbt sich mit der Y=Achse, dem Schaubild und den Geraden eine Fläche..diese soll ich aurechnen.....nur wie???
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 15:08:46    Titel:

Also das eine ist die Fläche des Rechtecks mit den Seitenlängen a=1 und b=2:
F= a*b
Das andere ist die Fläche, die die Funktion mit der x-Achse im Intervall [0,2] einschliesst.
Diese berechnet sich über das Integral der Funktion im Intervall [0,2]

Jetzt ist die Frage welche Fläche gesucht ist...
Die eine Fläche wäre gleich der Fläche des integral, daher nehme ich an, das die andere gesucht ist...
Diese ist dann die Fläche des Rechtecks minus der Fläche des Integrals...
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 15:17:54    Titel:

Funktionen zeichnen lassen kann man hier:

http://www.arndt-bruenner.de/mathe/java/plotter.htm
Gast







BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 15:33:32    Titel:

Vielen Dank! Sehr nett von dir Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktion zeichnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum