Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Was, wann, wie, wo? Need help!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Was, wann, wie, wo? Need help!
 
Autor Nachricht
Michael87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 25 Dez 2006 - 17:32:09    Titel: Was, wann, wie, wo? Need help!

So, erstmal frohe Weihnachten euch allen!

Bevor ich euch jetzt mit meinen Fragen bombadiere Cool, stell ich mich und meine Situation vor:

Ich besuche gerade die Jgst. 13 eines Kölner Gymnasiums und werde im Frühjahr 2007 mein Abitur mit einem voraussichtlichen NC von 2,3 machen. Danach werde ich von ca. Juni 2007 bis Mai 2008 in Australien worken und traveln Wink, anschließend würde ich gerne ein duales Studium "Aubildung zum Industriekaufmann mit Bachelor of International Management" anfangen. Hatte auch schon ein Beratungsgespräch beim Arbeitsamt, wo ich erfahren habe, dass ich mich für das duale Studium auch schon im März 2007 bewerben kann, um ohne Wartezeit im August/September/Oktober 2008 damit beginnen zu können. Zum Glück muss ich nicht zum Bund/Zivildienst, weil ich zwei ältere Brüder habe.

Jetzt die Fragen:

1.) Zu dem dualen Studium: Wenn ich nun vom Unternehmen angenommen werde (davon gehe ich schwer aus Wink ) und die das Studium an einer FH durchführen, brauche ich doch auch ein dreimonatiges Praktikum dafür, oder? Und würde ich das dann automatisch in dem Unternehmen machen, bei dem ich das duale Studium mache?

2.) Wenn ich nicht für das duale Studium angenommen werde: Was könnte ich denn stattdessen studieren, was in die Richtung gehen würde?

3.) Falls es mit dem dualem Studium nicht klappen sollte, brauche ich natürlich noch einen Plan B. Der sähe so aus, dass ich ab September 2008 an einer FH studieren würde. Dafür braucht man ja ein dreimonatiges Praktikum, was ich dann im Juni 2008 anfangen würde. Muss das Praktikum was mit dem zu tun haben, was ich studieren will und wie muss ich das bei der Bewerbung für das Praktikum angeben?

4.) Mein Plan C sähe dann so aus, dass ich ab Mitte 2008 für ein halbes Jahr ein Praktikum machen würde, um mich in der Zwischenzeit nochmal für das duale Studium dann für 2009 zu bewerben. Das halbe Jahr Praktikum würde ich machen, um für das Jahr Wartezeit etwas vorweisen zu können. Was sagt ihr dazu?

5.) Bei den meisten Unternehmen, die das duale Studium anbieten, wird nur noch die Online-Bewerbung angeboten. Muss ich dann mein Foto, Zeugnis etc. einscannen oder wie funktioniert das? Und wenn die nach meiner Motivation für die Bewerbung fragen, muss ich doch schon einen ordentlichen Text schreiben, oder?

6.) Diese Frage stelle ich im Auftrag einer Mitschülerin: Sie würde gerne nach ihrem Abitur etwas in Richtung Sekretärin machen. Gibt es dazu auch einen Studiengang oder ähnliches?


Sorry, dass ich jetzt so viel geschrieben habe, lag mir halt auf der Seele Wink Hoffentlich könnt ihr mir helfen!

Micha
Erdbeerchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2006 - 12:50:14    Titel:

HI du!
Ich werde dirleider nicht alle Fragen beantworten können, aber ein wenig Hilfe geht schon.
Erst mal zur Onlinebewerbung: du musst dann den ganzen Kram einscannen, oder , wenn ihr keinen scanner habt, mit der Digi-Cam fotografieren und einlesen.
Und weiter im Text: Bei der Begründung immer nen Text schreiben!!
Wegen deinem Praktikum: Ich weiß ja nich wie das mit dem Work&Travel aussieht, aber vieleicht ließe sich da von den verschiedenen Arbeitgebern so ne Art Praktikumsbescheinigung ausstellen, also dass du bei denen gearbeitet hast, und damit das dann nachher vorzeigen. Wär doch ne Möglichkeit.

Hoffe ich konnte ein wenig weiter helfen.
LG, Erdbeerchen
amy2104
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2006 - 21:28:22    Titel:

1) Ich beginne ab September ein duales Studium und ein Praktikum brauchst du nicht. Bis jetzt hat kein Unternehmen davon berichtet. Außerdem arbeitest du ja eh die ganze Zeit.

2) Kommt darauf an in welche Richtung dein duales Studium gehen soll?

3) k.a. sorry

4) ein Jahr Wartezeit wäre eher mies! Verschicke einfach viele Bewerbungen und nimm nicht nur die härtesten Unternehmen (außer du bist ein Top- Kandidat). Wenn du ein paar kleinere Unternehmen dabei hast, nimmt dich sicher eins. Falls es doch nicht klappen sollte ist ein Praktikum gut oder geh halt nochmal ins Ausland. Very Happy

5) Ja, das meiste musste ich scannen. Viel schreiben zu Motivation etc musste ich eher selten. Die wollen da meist nur die Basis-infos.

Hoffe ichn konnte dir helfen! Wink
sliderbp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 1488

BeitragVerfasst am: 28 Dez 2006 - 11:29:11    Titel: Re: Was, wann, wie, wo? Need help!

Michael87 hat folgendes geschrieben:

1.) Zu dem dualen Studium: Wenn ich nun vom Unternehmen angenommen werde (davon gehe ich schwer aus Wink ) und die das Studium an einer FH durchführen, brauche ich doch auch ein dreimonatiges Praktikum dafür, oder? Und würde ich das dann automatisch in dem Unternehmen machen, bei dem ich das duale Studium mache?
Musst du mit dem Unternehmen und der zuständigen FH abklären ob die sowas verlangen.

2.) Wenn ich nicht für das duale Studium angenommen werde: Was könnte ich denn stattdessen studieren, was in die Richtung gehen würde?
BWL in diversen Fachrichtungen
Wirtschaftsingenieur
usw...


3.) Falls es mit dem dualem Studium nicht klappen sollte, brauche ich natürlich noch einen Plan B. Der sähe so aus, dass ich ab September 2008 an einer FH studieren würde. Dafür braucht man ja ein dreimonatiges Praktikum, was ich dann im Juni 2008 anfangen würde. Muss das Praktikum was mit dem zu tun haben, was ich studieren will und wie muss ich das bei der Bewerbung für das Praktikum angeben?
Nicht alle FH verlangen für alle Studiengänge ein Vorpraktikum...informieren!
Falls ja, muss es natürlich mit deinem gewählten Studiunfach zu tun haben, sonst wäre es ja sinnlos.
Einzureichen ist dieses wohl spätestens bei der Imatrikulation.


4.) Mein Plan C sähe dann so aus, dass ich ab Mitte 2008 für ein halbes Jahr ein Praktikum machen würde, um mich in der Zwischenzeit nochmal für das duale Studium dann für 2009 zu bewerben. Das halbe Jahr Praktikum würde ich machen, um für das Jahr Wartezeit etwas vorweisen zu können. Was sagt ihr dazu?
Geh lieber in der Zwischenzeit studieren und bewerbe dich dann nochmal. Dann verlierst du keine Zeit.

5.) Bei den meisten Unternehmen, die das duale Studium anbieten, wird nur noch die Online-Bewerbung angeboten. Muss ich dann mein Foto, Zeugnis etc. einscannen oder wie funktioniert das? Und wenn die nach meiner Motivation für die Bewerbung fragen, muss ich doch schon einen ordentlichen Text schreiben, oder?
Wurde schon Alles gesagt.

6.) Diese Frage stelle ich im Auftrag einer Mitschülerin: Sie würde gerne nach ihrem Abitur etwas in Richtung Sekretärin machen. Gibt es dazu auch einen Studiengang oder ähnliches?
Ich glaube kaum das man für die Aufgaben einer Sekretärin einen Studiengang braucht.
Am ehesten kommen da wohl noch die Verwaltungs-FH der Länder ran.

sushido
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 31.10.2006
Beiträge: 94
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 28 Dez 2006 - 19:54:14    Titel:

Hi Micha, mache auch 2007 Abi in NRW. Was mich etwas stutzig macht: Du willst direkt nachm Abi für ein Jahr nach Australien und dann direkt Herbst 2008 ein Duales Studium anfangen. Will auch ein duales Studium machen und soweit ich weiß läuft die Phase der Einstellungstests/Assessment-Center immer von Oktober bis Dezember ca. Wie willst du das machen, wenn du grad in Australien bist?
Michael87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 30 Dez 2006 - 19:50:32    Titel:

@ sushido: Hab mich bei der Arbeitsagentur und bei den Unternehmen erkundigt, Bewerbungsschluss ist fließend, d. h. ich kann mich im März bewerben. Wenn die einen guten Bewerber gefunden haben, nehmen die den dann schon, die, die sich erst später bewerben, sind dann zu spät dran.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Was, wann, wie, wo? Need help!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum