Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

frank12's IHK-Prüfungskummerkasten
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> frank12's IHK-Prüfungskummerkasten
 
Autor Nachricht
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 26 Dez 2006 - 17:37:13    Titel: frank12's IHK-Prüfungskummerkasten

@ frank12

Nur für dich und deine weltumspannenden Fragen ... Wink
... so brauchst du nicht jedesmal einen neuen Thread aufmachen!


Mal sehen, ob es schaffst, hier nur solche Fragen zu stellen, die du dir

a) nicht durch eine Forumssuche oder
b) durch Eingabe deiner Frage in google

schon selbst beantworten kannst.


So bin ich zu dir. Aber nur an Weihnachten Wink
Borsty01
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2006 - 11:38:08    Titel:

Kann mir gar nicht vorstellen das er überhaupt eine Ausbildung macht. Im September war er doch noch ganz anderer Meinung

Zitat:
Hallo,
arbeit ist doch die modernste Form von Sklaverei oder?
Man muss den ganzen Tag dort sein, man muss sich alles gefallen lassen, man muss sich fertig machen lassen, dumm anreden lassen, man darf nix dagegen sagen, man muss machen was andere dir sagen und dann bekommt man dafür ein paar Kröten.
Ich finde es ist Zwang und man wird seiner Freiheit beraubt und man muss sich alles gefallen lassen und bekommt wenig Geld dafür.
Wie ist eure Meinung und bitte mich nicht wieder angreifen oder mir Tipps geben oder so nicht wahr.
Ich will einfach nur zur These " Arbeit ist die modernste Form von Sklaverei" eure Meinung mal hören wie ihr das seht und mehr nicht.


Hier nochmal der ganze Thread:

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/83230,0.html
frank12
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 833
Wohnort: Frankenthal

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2006 - 11:58:06    Titel:

Hallo doch er macht eine Ausbildung als Bürokaufmann, hat auch damals schon gemacht und hatt die Einstellung von damals immer noch und ist froh wenn die AP vorbei ist.
Hallo ich weiß nicht wie ich es schaffen soll. Ich glaube ich höre auf, ich schaffe es nicht.
Dirty Sánchez
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.12.2006
Beiträge: 914

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2006 - 16:15:09    Titel:

frank12 hat folgendes geschrieben:
Hallo doch er macht eine Ausbildung als Bürokaufmann, hat auch damals schon gemacht und hatt die Einstellung von damals immer noch und ist froh wenn die AP vorbei ist.
Hallo ich weiß nicht wie ich es schaffen soll. Ich glaube ich höre auf, ich schaffe es nicht.


Aber Abi willst du schaffen?
frank12
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 833
Wohnort: Frankenthal

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2006 - 19:40:33    Titel:

Ich knall durch.
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2006 - 19:54:31    Titel:

Dirty Sánchez hat folgendes geschrieben:
frank12 hat folgendes geschrieben:
Hallo doch er macht eine Ausbildung als Bürokaufmann, hat auch damals schon gemacht und hatt die Einstellung von damals immer noch und ist froh wenn die AP vorbei ist.
Hallo ich weiß nicht wie ich es schaffen soll. Ich glaube ich höre auf, ich schaffe es nicht.


Aber Abi willst du schaffen?



Meine Großmutter hat immer gesagt, dass Einbildung auch eine Krankheit sei Wink
PrivatC
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.09.2006
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 28 Dez 2006 - 02:52:51    Titel:

Ich denke mal, dass für den "lieben" Frank12 ein Kummerkasten alleine nicht ausreicht. Aber mal im ernst, es gib zwei Möglichkeiten. Entweder sind sämtliche Kommentare von Frank12 ein Feak von einem Joggi, der es lustig findet, dümmliche Kommentare zu posten, da wahrscheinlich niemand sonst mit ihm spielen will. Die zweite Möglichkeit ist, dass er wirklich so "tickt". In dem Fall sehe ich für das Bestehen mehr als schwarz. Einen Thread zu eröffnen, in dem er behauptet dreimal durchgefallen zu sein, nur um die Reaktion anderer Leute zu testen, ist wirklich nur krank!
Ich weiß, dass man persönliche Angriffe unterlassen sollte, aber durch solche Personen wird das gesamte Forum nur lächerlich gemacht und nebenbei nervt es eine Vielzahl der Mitglieder!
Jedoch möchte ich dir, "lieber" Frank12, noch zwei Tipps geben, die sich jeweils auf meine anfänglich erwähnten Thesen beziehen.
These 1: Such dir Freunde!
These 2: Entspanne einfach mal! Im ernst mach dich nicht so nervös. Ich selber habe dieses Jahr die Abschlussprüfung zum IK gemacht und insgesamt mit 87 Punkte bestanden und kann dir nur sagen, es gibt schlimmeres / schwereres! Ich kann verstehen, dass Leute Angst haben, aber wenn du dich weiter so verrückt machst, wirst du gnadenlos durchfallen!! Suche dir deinen eigenen Lernrythmus und frage nicht immer andere Leute wie, was und wann du lernen sollst!
Wenn These 2 stimmen sollte, wünsche ich dir alles Gute für die Prüfung!
Dirty Sánchez
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.12.2006
Beiträge: 914

BeitragVerfasst am: 28 Dez 2006 - 03:45:31    Titel:

Zitat:
kann dir nur sagen, es gibt schlimmeres / schwereres!


Das gilt für die allermeisten Prüfungen. Man muss sich stets vor Augen halten, dass diese Prüfung bzw. eine ähnliche schon zuvor von Tausend anderen bestanden wurde - warum soll man selbst nicht dazu gehören? Ich persönlich habe mir über ein Durchfallen bei der IHK AP nie Gedanken gemacht, weil diese Option für mich nicht einmal in der Theorie existierte. Für mich stand außer Frage, dass ich das packe, die Frage war halt letzten Endes nur, mit welchem Schnitt ich die AP bestehen würde. Wenn sich unser Frank aber einredet, er würde die Bürokaufmannsabschlussprüfung nicht packen, dann soll er das nur weiterhin so handhaben, dann wird er sie auch tatsächlich nicht schaffen und in 10 Jahren als 40-Jähriger noch bei seinen Eltern wohnen.
PrivatC
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.09.2006
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: 28 Dez 2006 - 15:51:11    Titel:

Ich kann Dirty Sánchez nur recht geben!!
Borsty01
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 30 Dez 2006 - 15:01:41    Titel:

Wie stellst du dir dann bloss dein weiteres Leben vor ? Meist du du musst nach der AP nie wieder was lernen ? Was willst du nur nach der AP machen ? Däumchen drehen und Hartz4 empfangen weil ja alles so schwer ist und du es nicht schafffst?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> frank12's IHK-Prüfungskummerkasten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum