Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zu Vektorenaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zu Vektorenaufgabe
 
Autor Nachricht
svcds
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2004
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 16:35:08    Titel: Frage zu Vektorenaufgabe

Moin,

also ich hab folgende Aufgabe:

In einem Parallelogramm ist A(0/0), B(6/0), C(9/4), D (3/4). E liegt auf DC mit DE = 2/3 * DC. M ist die Mitte von AE.

Die Strecke BM wird über M hinaus verlängert, bis sie die Seite AD des Parallelogramms im Punkt F schneidet. Berechne die Koordinaten von F.

Ich bekomme da immer (1,5/2) raus. Das kann ja nicht richtig sein. Ich stelle die Geradengleichungen auf und setz die dann gleich, wegen Schnittpunkt.

AB + k* BM = m * AD .

Ich komm nicht weiter. Bitte helft mir Smile ! Auch gerne per ICQ: 105139189.

mfg
Knut
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 16:53:36    Titel:

F(2,25 / 3)

Hast Du das vektoriell gerechnet oder mit Geradengleichungen der Form y=mx+b ?
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 17:09:26    Titel:

vektoriell gerechnet liegt der punkt M auf den Koordinaten (3,5/2) mit
m = 3/4 k=3/2
svcds
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2004
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 20:29:50    Titel:

sorry, habs rausekriegt, hatte nen zahlebndreher.

aber neue Frage:

ich hab die Gleichung für ha berechnet, laut Lehrerunterlagen stimmt die auch.

ha = (-3/-1) + k* (5/4)

wie berechne ich daraus jetzt die Länge der Höhe? Ergebnis soll ca. 7,5 sein.

bitte um schnelle antwort.


Zuletzt bearbeitet von svcds am 28 Nov 2004 - 21:41:50, insgesamt einmal bearbeitet
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 21:35:56    Titel:

wild_and_cool hat folgendes geschrieben:
F(2,25 / 3)

Hast Du das vektoriell gerechnet oder mit Geradengleichungen der Form y=mx+b ?


F(2,25 / 3)
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 21:39:18    Titel:

was bitte ist ha? dann sagen wir dir die lösung
svcds
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2004
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 21:40:13    Titel:

wild_and_cool hat folgendes geschrieben:
was bitte ist ha? dann sagen wir dir die lösung


die Höhe die auf BC ist.

also aufgabe:

Dreieck:

A (-3/-1)
B (5/1)
C (1/6)

Gleichung der Höhe ha ist

(-3/-1)+ k * (5/4) = UA + k * Richtungsvektor

gesucht ist die Länge der Höhe ha
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2004 - 22:11:20    Titel:

Also die Geradengleichung stimmt soweit...

Jetzt schneiden wir die Geradengleichung mit BC, damit haben wir dann die Strecke von A zum Schnittpunkt S und können von dieser den Betrag, also die Länge ausrechnen...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zu Vektorenaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum