Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Recht auf Retour ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Recht auf Retour ?
 
Autor Nachricht
CARNAGE
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 350

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2007 - 16:22:59    Titel: Recht auf Retour ?

Habe mir vor einigen tagen ein mainboard gekauft, mit der anahme das ich es zurückgeben kann falls irgendwas ned stimmt, also ohne risiko.

Das board enspricht nicht den eigenschaften wie es mir wünschte, wollte mein geld zurück um in einem anderen pc-shop zu investieren.

Der typ lehnt eine retour ab, lügt mich sogar an (keine missverständnisse, als ob ich der dumme wäre) und zwingt mir lediglich die option, gegen ein anders board umzutauschen.
Kann ich rechtlich dagegen was unternehmen ?

Is dringend, denn bis morgen muss enscheidung treffen. Das board habe schon zurückgegeben, aber das angebot wegen einer bedenkfrist von 1 tag vorläufig noch nicht angenommen.

MfG
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2007 - 16:26:28    Titel:

Soweit ich weiß, hast du als Kunde 14 Tage ab Kauf ein uneingeschränktes Rückgaberecht, ohne Angabe von Gründen. Natürlich nur dann, wenn du das Objekt nicht beschädigt hast. (Im Fall von gekauften Daten, wie software oder Musik, gilt dies nicht, wegen Kopierschutz und ähnliches; bzw. dort nur, wenn das Objekt noch original eingeschweist ist)

Viele Grüße, Cyrix
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2007 - 16:27:45    Titel:

Ich verschiebe mal zu den Juristen, dort könnten sich mehr Leute rumtreiben, die davon Ahnung haben. Smile

Viele Grüße, Cyrix
CARNAGE
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 350

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2007 - 16:30:40    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
Soweit ich weiß, hast du als Kunde 14 Tage ab Kauf ein uneingeschränktes Rückgaberecht, ohne Angabe von Gründen. Natürlich nur dann, wenn du das Objekt nicht beschädigt hast. (Im Fall von gekauften Daten, wie software oder Musik, gilt dies nicht, wegen Kopierschutz und ähnliches; bzw. dort nur, wenn das Objekt noch original eingeschweist ist)

Viele Grüße, Cyrix

Ein defekt is auszuschliessen. Der käufer sagte mir auch, das er das board ersmal zur werkstatt schickt, denn erst dann habe ich ein umtauschrecht. Aber geld will er mir trotzdem nicht zurückgeben. so oder so. Er zwingt mir lediglich ein andres board auf das ich garned will und auch nicht weiter intressiert bin !
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2007 - 16:38:35    Titel:

Das 14-tägige Rückgaberecht hat man nur bei Fernabsatzgeschäften.

Ansonsten kannst du nur zurückgeben, wenn ein Defekt besteht oder der Händler eben kulant ist.
CARNAGE
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 350

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2007 - 18:27:18    Titel:

Im klartext also;
Eine retour is nicht zu beanstanden. Grundsätzlich gibt es kein rückgaberecht, falls die hardware nicht beschädigt ist. Eine reklamation läuft bei jedem shop individuell nach kulanzbasis ab und rechtlich habe ich keine weiteren ansprüche Rolling Eyes
micro4
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.07.2006
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 02 Jan 2007 - 21:46:06    Titel:

CARNAGE hat folgendes geschrieben:
Er zwingt mir lediglich ein andres board auf das ich garned will und auch nicht weiter intressiert bin !

Dadurch, dass er Dir den Umtausch in ein anderes Board anbietet, akzeptiert er ja bereits die Rückgabe Deines Boards. Hier würde ich den Hebel ansetzen und um Umtausch in einen Gutschein bitten.
CARNAGE
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 350

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2007 - 17:30:43    Titel:

micro4 hat folgendes geschrieben:
CARNAGE hat folgendes geschrieben:
Er zwingt mir lediglich ein andres board auf das ich garned will und auch nicht weiter intressiert bin !

Dadurch, dass er Dir den Umtausch in ein anderes Board anbietet, akzeptiert er ja bereits die Rückgabe Deines Boards. Hier würde ich den Hebel ansetzen und um Umtausch in einen Gutschein bitten.

Hab ich jezt gefragt und folgendes is passiert. Angesichts der mehrwertssteuererhöung will er den gutscheinpreis reduzieren Rolling Eyes
Ich verstehe das ned, diese MwSt trifft mich doch dann doppelt so tief in die tasche, wenn ich ware inkl. MwSt dann kaufe ?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Recht auf Retour ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum