Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

chinesische zeichen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23 ... 34, 35, 36, 37, 38  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> chinesische zeichen
 
Autor Nachricht
Zwanglos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 2912
Wohnort: Taipeh

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2008 - 14:08:20    Titel:

Sehen sie so aus?


http://chinalanguage.com/cgi-bin/char.cgi?606D
http://chinalanguage.com/cgi-bin/char.cgi?767C
http://chinalanguage.com/cgi-bin/char.cgi?559C
http://chinalanguage.com/cgi-bin/char.cgi?6896
Ronja-Makya-Lea
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 05 Aug 2008 - 17:00:49    Titel:

des 2., 3. und 4. könnten richtig sein, das erste aber eher nicht,
würde ich sagen...

das 4. ist auf dem stempel bischen mehr verschnörkelt oder hat halt
ein oder zwei bögen mehr, aber das macht ja nichts oder...? Question Embarassed
Micha_2
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.08.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2008 - 22:15:19    Titel:

Hallo Leute.
Ich Hab vor meinen Namen in Chin. Zeichen an meine Zimmerwand zu pinseln. Smile

Nun ist es aber so, dass ich mehrere Schrifftzeichen gefunden hatte...
Zwei davon waren meist gleich. Aber als ich dann auf dieses Forum gestossen bin, dachte ich mir, dass Ihr mir sicher weiterhelfen könnt.

Also mein Name ist Michael.

Würde es auch nett finden, wenn man mir die Bedeutung dabei schreiben könnte.

Danke schon mal im Vorraus!

lg Micha
Zwanglos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 2912
Wohnort: Taipeh

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 19:29:12    Titel:

Man kann es quasi phonetisch übersetzt werden lassen.

Michael 米卡尔 (Mǐ kǎ er)
Michael 麦克尔 (Mài kè er)
Michaela 米凯拉 (Mǐ kǎi lā)

米 der Reis
卡 die Karte
尔 du
麦 Mai - ein Familienname
- schau mal bei LEO
凯 Kai - männlicher Vorname
拉 - ziehen

Du sollst aber wissen, dass so ein Name für Ausländer gedacht ist. Die Namen normalen Chinesen sind normalerweise ein Nachname mit einem Zeichen und ein Vorname mit meistens 2 Zeichen.

zB heißt mein chinesischer Name, den meine Lehrerinnen mir gegeben haben:

吉家豪 ji2 jia1 hao2

ji2, denn es hört sich ein bisschen wie der Englische 'Gibbs' an, und jia1hao2 ein bisschen wie 'James', aber er klingt noch wie ein 'echter' chinesischer Name.
Micha_2
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.08.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 20:22:43    Titel:

Hey Zwanglos,
danke für die schnelle Antwort.
Aber wo genau ist der Unterschied zwichen
Michael 米卡尔 (Mǐ kǎ er) und Michael 麦克尔 (Mài kè er)?

Ich denke ich werde mich für 麦克尔 entscheiden. Hab das auch so schon einmal irgendwo im internet gefunden. Wollte nur sicherstellen, dass es nicht zufällig bedeutet: "Ich hätte gerne 2x Ente-süß-sauer." Smile


Und was bedeutet ji2 jia1 hao2? Sind das die Bezeichnungen für die Zeichen?

In einem Forum bin ich darauf gestossen, dass sich ein junges Mädel das Zeichen für Schlange, Freude und noch eines hat stechen lassen. Im Schwimmbad lachte sie dann ein kleiner Junge aus, und meinte das würde bedeuten: "Nimm die Schlange in den Mund und freu dich!" Und das nur, weil die Stellung der Zeichen verdreht gewesen sein soll.

Ist so etwas möglich? Oder hat man mir da einen Bären aufgebunden?
Fragen über Fragen. Wink

lg Micha
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 20:39:46    Titel:

Micha_2 hat folgendes geschrieben:

Ist so etwas möglich? Oder hat man mir da einen Bären aufgebunden?
Fragen über Fragen. Wink

lg Micha

Ja, so etwas ist möglich! Hast Du die Seite 9 von diesem Thread nicht gelesen - die wahre Geschichte der Tätowierung des linken Unterarmes von Egon Erwin Kisch, dem "rasenden Reporter"? Ich erzähle sie Dir wieder:

"Sie stellt den Schädel eines Mandarins dar, in dessen Schläfe ein kunstvoll geschmiedetes Krummschwert steckt; auf dem verzierten Knauf hockt ein Schmetterling, der Zopf ist auf den Mund des toten gelegt, Blut tropft von der Schläfe, blutig ist die Schnittfläche des Halses, blutig die Schwertspitze und das Bändchen des herrlich geflochtenen Zopfes. Auch der Schmetterling auf dem Säbelgriff ist zweifarbig, rot und blau sind seine Flügel."

Der chinesische Tätowierer von Trieste fragt den "rasenden Reporter" ironisch: "Why do you want even this?" Und wenn die Tätowierung beendet ist, fragt der Chinese wieder, ob Kisch wisse, was das vorstellt. "That's the picture of a murdered Chinaman", sagt Kisch. Aber er denkt: "Esel, was soll es denn sonst sein! Ich zweifle nicht daran, dass ich mir das Abzeichen eines geheimen chinesischen Ordens, eines Bundes revolutionären Boxer oder gar eines Flammenordens ausgewählt habe".

Aus diesem Wahn wurde Kisch erst einige Jahre später gerissen, als er sich mit den Freunden in einer Londoner Opiumhöhle befand.

"Die Teedamen traten ein, scheu und devot, sie neigten sich dreimal tief, halfen uns aus Rock und Weste und - plötzlich hielt das Mädchen, das mir behilflich war, inne, starrte fassungslos auf die Tätowierung meines linken Armes. "Aha", dachte ich, "jetzt merkt sie, dass ich ein mächtiger Mann bin". Aber schon kreischte sie auf und lachte. Die anderen Mädchen kamen herbei und kreischten auch und lachten, lachten."

Ein brüllendes Gelächter - im Bass und Diskant! - ging im ganzen Hause. Der Wirt erklärt was die Tätowierung bedeutet:

"Jeder Mann, der in den Dienst für die kaiserlich chinesischen Frauenpaläste aufgenommen wurde, wurde - gleichgültig, ob Asiate oder Europäer - bei seiner Kastrierung auch tätowiert - mit dem abgeschnittenen Schädel, zur Mahnung an die Strafe, die bei einer Pflichtverletzung seiner harre, und zu seiner Kenntlichmachung im Falle einer Flucht. Schon im kaiserlichen China waren die Männer mit dem "Win", dem Eunuchenzeichen, Gegenstand geheimen Hohnes, in der Republik werden sie öffentlich verspottet, und niemand verkehrt mit einem "Win-ho"."

Auf der Treppe der Londoner Opiumhöhle grinsten dreißig quittengelbe Gesichter, die Mädchen zeigten Kisch ihren Landsleuten. "Der ist es, der ist der Win-ho".

Beau
________________________________________________
Micha_2
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.08.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2008 - 21:31:32    Titel:

Nur gut, dass ich es an meine Wohnzimmerwand malen will. Smile
bmoney
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2008 - 22:32:08    Titel:

hallo, ist hier vielleicht jemand in der Lage, mir diese Zeichen hier in sinngemäßes Deutsch zu übersetzen?

http://img237.imageshack.us/img237/599/llof5.jpg
Zwanglos
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 2912
Wohnort: Taipeh

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2009 - 19:11:49    Titel: Re: weitere Zeichen mit Bedeutung

Knallinger hat folgendes geschrieben:
Hallo,

kann jemand die Bedeutung und Aussprache dieser chinesischen Zeichen entschlüsseln???


Gruß


珍 zhen1 - wertvoll; Schatz
娜 nuo2 - elegant; graziös
issy2125
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.09.2008
Beiträge: 29
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2009 - 19:28:02    Titel: Re: weitere Zeichen mit Bedeutung

Zwanglos hat folgendes geschrieben:


珍 zhen1 - wertvoll; Schatz
娜 nuo2 - elegant; graziös



娜 nuó -
kann auch 娜 nà - (ein) mädchenname

aber 珍娜 ist sowieso ein mädchenname....
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> chinesische zeichen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23 ... 34, 35, 36, 37, 38  Weiter
Seite 20 von 38

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum