Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Cd brennen...frage ob legal oder illegal
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Cd brennen...frage ob legal oder illegal
 
Autor Nachricht
Gini19
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2007 - 10:00:40    Titel: Cd brennen...frage ob legal oder illegal

Hallöchen!

Also...mein freund wohnt inner schweiz und der hat bald geburtstag und ich wollte ihn unter anderen eine cd brennen aber ich hab jetzt bedenken wegen den zoll, das es da ärger geben könnte. Nun meine frage...ist es legal, wenn ich ihn eine cd mit liedern zusammenstelle, wo ich aber dann die originalen cd´s zuhause habe? Habe mal gerade gegoogelt, da stand das man kopien machen darf für private zwecke oder halt an freunde verschenken darf. Aber habe noch bedenken, ob es wirklich geht...das ich zum Beispiel 3 lieder von einen Bravo Hits album nehme und dann mal wieder 3 lieder vom kuscherock album und noch 2 lieber vom album xy? Und daraus dann eine CD am ende mache? Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine, Ist das denn in dieser form auch erlaubt?? Wäre für jede antwort dankbar.

Viele Grüße Giniiii
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2007 - 10:47:22    Titel:

Bin zwar kein Jurist, bin mir aber ziemlich sicher, dass man sich Kopien nur, und wirklich nur für den eigenen Gebrauch machen darf.
Also du darfst dir irgendwelche Lieder zusammenstellen und auf ne CD brennen um die z.Bsp. in deinem Auto zu hören.

An Dritte darfst du die dann aber nicht weitergeben.
Desweiteren darfst du auch dann keine Kopien machen, wenn du dabei einen Kopierschutz umgehen müsstest.

MfG
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6279

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2007 - 11:30:24    Titel:

In der Schweiz ist das umgehen des Kopierschutzes legal. Es ist dann eine Frage, wo das kontrolliert wird. Deutsches Recht gilt dort bekannterweise nicht.

http://winfuture.de/news,29136.html
sliderbp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 1488

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2007 - 12:34:16    Titel:

Klar ist es theoretisch verboten von deinen CDs eine neue CD zusammenzustellen und die zu verschenken. Aber wegen EINER CD wird dir niemand was Böses wollen.
Verpacke sie einfach erst dann als Geschenk wenn du über die Grenze bist und keiner kann dir was.
ciggii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2007 - 16:18:07    Titel:

Also vom Gesetz her kopieren darfst du CDs für den privaten Gebrauch, d.h. für dich selbst, deine Familie und gute Freunde. Da gibts so eine magische Grenze von 7 Stück pro CD, sagt man jedenfalls. Allerdings nur Originale und die dürfen keinen Brennschutz enthalten.
Da aber die meisten CDs heute einen besitzen, hat sich die Sache wohl damit erledigt.
Aber ich glaube nicht, dass die an der Grenze deswegen etwas sagen. Die kontrollieren ja aus ganz anderen Gründen. Und außerdem wissen sie ja gar nicht, was genau auf der CD drauf ist. Da könnten ja genauso Fotos von eurem letzten Urlaub drauf sein o.ä. und die Mühe mit dem Überprüfen werden die sich wegen einer einzigen CD wohl kaum machen.
Duckly
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.11.2006
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2007 - 22:24:48    Titel:

Sag einfach es wäre deine eigene CD und du hättest dir darauf nur deine Lieblingslieder zusammengestellt, weil du nicht alle CD's mitnehmen wolltest Wink Schon ist die Sache erledigt !
CARNAGE
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 350

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2007 - 23:31:48    Titel:

Irgendwie fehlt es aber an logik wenn man das rippen von CD´s gänzlich verbietet. Stell ma vor, habt n haufen CD´s und müsst jezt erneut kaufen nur in einem kompatiblen format wie mp3 abspielen zu können Rolling Eyes
Bin mir sicher das mp3 auch irgendwann abgelöst wird, da für festplatten und tragbare geräte immer mehr speicherplatz zur verfügung stehen werden...
Fomori
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.09.2006
Beiträge: 98
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 17:20:01    Titel:

Jo Carnage,

du hast es kappiert. Genau diese Überlegung steht hinter der Lobby-Arbeit der Musik-Industrie.

Einmal als CD-Kaufen, einmal als MP3, oder besser WMV, runterladen, mit DRM natürlich, Kopie ist dann am besten nur ........ zweimal möglich, portierung aus andere Formate gar nicht und für den I-Pod gibts nochmal ein extra Angebot, weil die anderen Formate da nicht laufen, und dann nochmal als Spezialformat nur für das Autoradio, das frisst weder die Kopiergeschützte Un-CD noch das WMV.

Und in Zukunft sollten wir echt pro einmal anhören was zahlen, aber die Musik über Torrents weitergeben, damit die Server der Musik-Industrie nicht so mit Downloads belastet werden (schon aus Rücksicht auf die verarmte Musik-Industrie). Ist ja eigentlich auch ne Unverschähmtheit, einmal kaufen und dann meinen, man könnte das Stück so oft anhören, wie man will. (Ja, auch dazu gibts Pläne ...)

Und Raubkopierer sind Verbrecher.

Schöne neue EDV-Welt. Ich will meinen Plattenspieler wieder. Crying or Very sad
steko
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28 Apr 2008 - 21:27:56    Titel: legal mp3 herunterladen

Grüazi in die Schweiz.

Ich lade meine MP3s immmer mit www.Legal-MP3.de herunter.
Ist zwar nicht ganz billig, aber supperschnell und man findet auch MP3 von nicht so bekannte Interpreten.
Gregsen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2006
Beiträge: 523

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2008 - 04:30:02    Titel:

das Problem mit dem Verbot technische Schutzmaßnahmen zu umgehen nach §95a Urhg lässt sich recht leicht selbst "umgehen" wenn man eine Soudkarte mit line in & line out hat.

Wenn Du eine Soudkarte mit Line in und Line out hast, verbindest du beide miteinander und spielst die CD / MP3 über line out ab, während du sie über line in erneut aufzeichnest. Das ist zwar etwas aufwendig, stellt aber ohne zweifel kein umgehen einer Schutzmaßnahme dar und ist somit 100%ig legal.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Cd brennen...frage ob legal oder illegal
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum