Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sprachschulen in Spanien
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Spanisch-Forum -> Sprachschulen in Spanien
 
Autor Nachricht
spugna
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2007 - 22:00:03    Titel: Sprachschulen in Spanien

Hallo ihr,

ich weiss bei googeln findet man wirklich viele Sprachschulen in Spanien, aber das ist ja grade das Problem. Ich möchte kein Geld für was "schlechtes" ausgeben. Die Sprachschule sollte ein gutes Preis-Leistungsverhältnis haben und nach Möglichkeit das ganze Jahr auf das D.E.L.E. vorbereiten, also ich meine damit dass der einstieg jederzeit möglich sein sollte... das wäre sehr gut... die prüfung selber ist egal, die kann ich auch in münchen bei cervantes ablegen oder wisst ihr da was besseres, aber eigtl egal, weil die ja in spanien erstellt wird soweit ich weiss....

und am liebsten wäre mir eine sprachschule in madrid, barcelona, malaga.. (da fliegen auch die Günstig-Flieger Wink

also falls ihr irgendwo ganz gute erfahrungen gamacht habt oder von einer sprachschule sehr abraten möchtet, dann würde ich mich darüber sehr freuen!
Cherry-Pie
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2006
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2007 - 23:08:12    Titel:

Als ich im September mit meiner Spanisch-Klasse in Barcelona war, waren wir im "abc-College".

www.abcbarcelona.com
E-mail: info@ambricol.es

Also ich fand's gut dort, wir waren allerdings nur eine Woche in Barcelona...
miquelito
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.07.2006
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2007 - 11:23:59    Titel: Spanisch

Hallo!
Ich fand Malaga wirklich schön. Schön an die Küste und wirklich nicht so touristisch wie man vielleicht denkt.
Gebucht habe ich meine Reise mit Estudia-Espana.com da zahlt man weniger als wenn man direkt bei den Schulen büchen würde. Hab letztens eine Email bekommen wo drin steht dass sie gleich mehrere Schule im Angebot werden...und dabei auf eine Liste ist auch der ABC Ambricol Schule in Barcelona - mit bis zu 20% Rabatt Smile

Ich kann aber auf jeden Fall die Schule in Malaga empfehlen Smile
nettiii
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 80
Wohnort: Insel Usedom

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2007 - 19:31:24    Titel:

hallöchen,
also ich war im Oktober in Málaga und kann es auch nur empfehlen. War bei folgender Schule www.afip.de
Preise sind kaum zu schlagen, Unterbringung und Unterricht waren auch super. Also ich würde glatt nochmal hinfahren Very Happy
spugna
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2007 - 20:42:38    Titel:

bist du dir sicher dass das die website ist?? irgendwie kommt da bei mir was mit partys...
miquelito
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.07.2006
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2007 - 22:06:10    Titel: spanien

Hallo.

Die obengenannten Seite ist www.aifp.de ...Der Preis ist doch zu schlagen Smile Diese Schule steht auch auf die Liste im Mail von EE (www.estudia-espana.com) Smile Angeblich kann man 15% noch sparen...
nettiii
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 80
Wohnort: Insel Usedom

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2007 - 17:59:58    Titel:

ja sorry hatte mich vertippt... Laughing
kann sein das der preis zu toppen ist, aber ich denke das es schon wichtig ist, dass man für sein Geld auch was Ordentliches erhält. Und ich fand es super, da man auf sich allein gestellt war (externe Wohnung in Málaga) und somit auch das wirkliche Leben in Spanien kennengelernt hat.
Des Weiteren können die Lehrer nicht ein Wort Deutsch und das ist wirklich von Vorteil, da man gezwungen wird spanisch zu sprechen. Wink
miquelito
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.07.2006
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2007 - 22:47:57    Titel: Spanisch

Nettii...

Du hast mich vielleicht falsch verstanden. Die Schule aifp in Malaga (wo du warst kriegt man 15% billiger bei Estudia-Espana. Dass meinte ich Smile
The Chief
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2007 - 01:05:24    Titel: Sprachschule in Spanien

Hallo,

ich habe mit der Organisation Linguland (www.linguland.com) sehr gute Erfahrungen bei einer Sprachreise nach Spanien (Granada) gemacht. Granada ist eine hammergeile Stadt und auch die Organisation durch Linguland war super. Die haben übrigens sehr viele Sprachschulen in Spanien im Programm.

Schöne Grüße
Markus
lehmon2
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.01.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 31 Jan 2007 - 11:56:44    Titel: Spanisch lernen olé

Ich war ja nun schon mehrmals in Spanien unterwegs und hab auch schon 2 Mal eine Sprachreise gemacht. Malaga und Barcelona. Wenn ich euch eins raten soll, dann ist es das. Bucht die Reise über einen Veranstalter. 1. Wissen die, welchen Kurs ihr genau braucht und 2. können die auch bei Problemen helfen. Ich bekam z.B. in Barcelona gleich ne neue Gastfamilie, als ich mich beschwerte (kaputtes Bett usw). War kein Problem. Ich hatte die ganze Sache über Elsta Sprachreisen gebucht und wurde echt gut beraten. Ich werde demnächst auch wieder über die reisen, diesmal nach Costa Rica. Ist hoffentlich genau so schön.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Spanisch-Forum -> Sprachschulen in Spanien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum