Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gesetz zum/r Umtausch/Reperatur von Waren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Gesetz zum/r Umtausch/Reperatur von Waren
 
Autor Nachricht
EinstürzendeNeubauten
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 358

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2007 - 20:06:06    Titel: Gesetz zum/r Umtausch/Reperatur von Waren

Hey,

in welchem Gesetz und welche Parapraphen werden so Umtausch/Neuerstattungen/Reperaturen von Waren behandelt?

Gibt es eine Vorschrift dazu, wie lange die Reperatur einer Ware dauern darf - Wenn man sich beispielsweise ein Handy gekauft hat, und dies nach 3 Monaten irgendwie kaputt geht, und man es zurückbringt zum Geschäft. Gibt es dazu Regelungen und auch Vorschriften, was verlangt werden darf, wenn jene Zeitspanne nicht eingehalten wird?
spacekeks
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2007 - 20:08:30    Titel:

§§437, 439 BGB (Rechte des Käufers bei Mängeln, Nacherfüllung)

Zur Nacherfüllung kann der Käufer dem Verkäufer eine (zumutbare) Frist setzen.

Nach der Frist ist Minderung des Kaufpreises oder auch Rücktritt vom Kaufvertrag möglich.

kleiner Tipp:
google doch ein bisschen.. es ist manchmal erstaunlich, wieviel das www weiss Wink
EinstürzendeNeubauten
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 358

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2007 - 20:29:07    Titel:

heheh danke....ich hab wirklich nachgeschaut Very Happy
EinstürzendeNeubauten
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 358

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2007 - 20:39:11    Titel:

spacekeks hat folgendes geschrieben:
§§437, 439 BGB (Rechte des Käufers bei Mängeln, Nacherfüllung)

Zur Nacherfüllung kann der Käufer dem Verkäufer eine (zumutbare) Frist setzen.

Nach der Frist ist Minderung des Kaufpreises oder auch Rücktritt vom Kaufvertrag möglich.

kleiner Tipp:
google doch ein bisschen.. es ist manchmal erstaunlich, wieviel das www weiss Wink


Habe mir das jetzt mal durchgelesen - Rücktritt vom Kaufvertrag heißt, dass man das gesamte Geld zurückbekommt oder?
Was wäre dann mit der Minderung das Kaufpreises verbunden? Müsste der Verkäufer dann trotzdem die beschädigte Sache repariert zurückgeben + Minderung des Kaufpreises?
Wo genau steht das mit der Frist - das habe ich leider nicht finden können.
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2007 - 20:50:31    Titel:

Der Regelfall sollte so sein:

1. Nacherfüllungsversuch -> 2. Nacherfüllungsversuch -> Rücktritt (Rückabwicklungsverhältnis: Kaufgegestand und -preis sind jeweils komplett zurückzugewähren) oder Minderung des Kaufpreises (Kaufgegenstand bleibt [weiterhin mängelbehaftet, Nacherfüllung war ja erfolglos] beim Käufer)

Das mit der Frist für die Nacherfüllung ergibt sich aus § 323 Abs. 1 ("erfolglos eine angemessene Frist zur (...) Nacherfüllung").
EinstürzendeNeubauten
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 358

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2007 - 22:29:45    Titel:

Danke für den Beitrag - ich habe dir eine private Nachricht geschickt, weil ich noch eine Frage hatte.
spacekeks
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2007 - 00:05:19    Titel:

tobi hat ja scho alles gesagt =)

der tobi könnt ruhig auch was zu meiner hausarbeit sagen
Rolling Eyes
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Gesetz zum/r Umtausch/Reperatur von Waren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum