Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Sofa - AOK - Berufsschule?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Sofa - AOK - Berufsschule?
 
Autor Nachricht
smiling_star
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 215
Wohnort: Baden

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2007 - 18:30:18    Titel: Sofa - AOK - Berufsschule?

Hallo,

meine Schwester bei bei einem Assessmentcenter der AOK wo ihr gesagt wurde, sie müsse in der Ausbildung keine Berufsschule besuchen, da sie ja Abitur hätte. Ich kann mir das nicht so richtig vorstellen, da ich dachte dass Berufsschulpflicht auch über das 18. Lebensjahr hinaus besteht. Außerdem müsste sie ja sich ja den Stoff irgendwie aneignen, wie soll das gehen?
Ist jemand von euch bei der AOK?

Danke Smile
shirley
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 336

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2007 - 18:36:14    Titel:

theoretisch ist das möglich, weil man nur bis 18. schulpflichtig bzw. berufschulpflichtig ist.
smiling_star
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 215
Wohnort: Baden

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2007 - 18:41:49    Titel:

http://www.bkmitte-essen.de/joa2.htm
So hatte ich das auch in Erinnerung, bis zum Alter von 21.
shirley
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 336

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2007 - 18:49:40    Titel:

keine ahnung, ehrlich gesagt... ich weiß es nicht genau.

hm, am besten bei der aok direkt nachfragen, wie das laufen würde....
shirley
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 336

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2007 - 19:00:24    Titel:

Ich hab gerade ein bisschen gegooglet:
das mit der Berufschulpflicht ist Ländersache.
http://de.wikipedia.org/wiki/Schulpflicht
smiling_star
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 215
Wohnort: Baden

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2007 - 19:10:59    Titel:

Ok, dann scheint das so zu stimmen. Finde es aber trotzdem sehr komisch, da ich nicht wüsste wie man ohne Prüfungsvorbereitung die schriftliche Abschlussprüfung schaffen sollte. Ich könnte es mir ja halbwegs vorstellen bei einer kaufmännischen Ausbildung und vorher besuchten Wirtschaftsgymnasium... Klar in der Berufsschule lernt man auch viele unnötige Sachen (eigene Erfahrung) und verschwendet somit für den Ausbildungsbetrieb kostbare Zeit aber trotzdem muss man ja irgendwie auf die Prüfung vorbereitet werden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Sofa - AOK - Berufsschule?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum