Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ö-Recht langweilig
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ö-Recht langweilig
 
Autor Nachricht
Duckly
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.11.2006
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2007 - 23:28:02    Titel: Ö-Recht langweilig

Mal ganz im Ernst Leute, wer von euch könnte sich vorstellen später etwas im Bereich des Ö-Rechts beruflich zu machen ? Es heißt ja immer dieser Teil des Rechts wäre aufgrund seiner starken formellen Auslegung langweilig ! Ich finde das überhaupt nicht und ihr ?

Eigentlich ist es doch ganz cool, wenn man weiß wie die staatlichen Organe funktionieren und was unsere Politiker dürfen und was nicht etc...

So, nun freue ich mich aber schon auf eure Ansichten !

Liebe Grüße,
Andy
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2007 - 09:18:12    Titel:

Naja, den Teil des ÖRechts, den du oben angesprochen hast (Organe und Politiker), finde ich auch nicht langweilig, sondern interessant. Das ist auch Staatsrecht Smile !

ÖRecht bedeutet aber auch und v.a. Verwaltungsrecht und da hört der Spaß auf... Man muss schon eine große Ausnahme sein, um Spaß an dieser trockenen Materie zu haben. Und sonst bin ich wirklich jemand, dem sein Studium sehr viel Spaß macht und der sich vehement dagegen wehrt, wenn andere (ohne eine Ahnung zu haben) einfach behaupten, Jura sei trocken, weil sie es mal irgendwann irgendwo gehört haben.

Aber auf Verwaltungsrecht trifft das definitiv zu. Das ist wohl das einzige, mit dem ich mich bis zum Examen wirklich "rumquälen" muss. Aber wie überall muss man auch in Jura auch die Dinge "ertragen", die man nicht so gerne macht.

Zum Berufsleben später: Klar wünsche ich mir momentan sicher anderes sehnlicher als irgendwas im Bereich Verwaltungsrecht zu machen (vgl. oben Laughing ), aber da ich denke, dass

1) die meisten von uns später nicht wählerisch sein können
und
2) die Praxis sicher doch etwas interessanter ist als die Theorie,

könnte ich mir das auch vorstellen. So, das war meine Meinung Razz .
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2007 - 10:53:04    Titel:

Och Verwaltungsrecht ist auch interessant. Für die Praxis ist es schon wichtig zu wissen wie man seinen Mandanten gegen staatliches Handeln schützen kann.

Da fällt mir gerade die kurze, schriftliche Antwort eines Sachbearbeiters ein,
"Ihren Widerspruch erkenne ich nicht an.", wohl in der Annahme, daß der Widerspruch damit aus der Welt wäre.

Naja aber stimmt schon .. jedenfalls auf der Behördenseite stelle ich mir das Verwaltungsrecht auch langweilig vor.
Duckly
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.11.2006
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2007 - 13:34:09    Titel:

Ok, dass Verwaltungsrecht nicht unbedingt so spannend ist kann ich mir gut vorstellen *ggg*
Obwohl, wie sieht es denn mit Verfassungsprozessrecht aus ?
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2007 - 14:24:45    Titel:

Verfassungsprozessrecht ist super spannend!

Verfassungsprozessrecht bedeutet ja Zulässigkeit und Begründetheit bestimmter Klagearten, die auf den Schutz der Verfassung aus sind, d.h.
Verfassungsbeschwerde, Abstrakte NK, Organstreit usw.; dabei ist die Begründetheit ja die materielle Prüfung des Staatsrechts.

Zusammengefasst:

Verfassungsrecht = Staatsrecht!
--> Verfassungsprozessrecht = Staatsrecht
--> Staatsrecht = spannend
--> Verfassungsprozessrecht = spannend

Ist fast wie Gleichsetzen in Mathe Razz
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07 Jan 2007 - 16:33:55    Titel:

Tja .. wo sie Recht hat ...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ö-Recht langweilig
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum