Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wenn der Mann nicht will...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Wenn der Mann nicht will...
 
Autor Nachricht
StefanDerAndere
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2006
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 21:00:27    Titel:

Scheiße mag gar nicht drüber nachdenken!
Login-Inside
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 25.08.2006
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2007 - 15:13:10    Titel:

Jasmin, ich hätte es auch nicht besser sagen können.

Sag mal "Elba", kann das sein, das dein Jagdtrieb irgendwie angesprungen ist. Immerhin ziert er sich ja so. Laughing
wonderer50
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.01.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2007 - 18:22:03    Titel:

@ elba......also wenn ich Dir den Rat geben kann dann "must Du " mit Ihm so schnell als möglich ein ruhiges klärendes Gespräch führen um eine Endgültige Meinung und Entscheidung zu haben. Alles andere wo keine klare deutliche Aussage und Meinung da ist und wozu dieser Mann dann dazu steht , wird dann Murks in Euren weiteren Handeln / Vorgehen.
Es führt zu verkrampfungen und zu einen evtl. Desaster !

Also klare Aussage und Entscheidung....dann Handeln !
elba
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2007 - 09:59:18    Titel:

danke für die vielen beiträge erstmal...
also vor die wahl hab ich ihn schon gestellt und er meinte nur er brauche noch ein bisschen zeit und ich solle ihm vertrauen.blablabla
und nein verheiratet ist er sicherlich nicht, noch zu jung! wenigschtens das kann ich ausschließen.
ich hab ihm auch schon gesagt, dass ich, solang er sich nicht entschieden hat, keinen kontakt nehr mit ihm will, aber trotzdem hat er sich gemolden und so hab ich meinen vorsatz wieder verworfen. Aber einfach weil ich auch so gern mit ihm zusammen bin, ich kann lachen mit ihm, wie mit keinem anderen.
trotzdem komm ich mir blöd vor, vorallem weil ich glaube,dass er seinen kollegen sonstwas erzählt, ich möchts gar nicht wissen!

also, dass irgendwas mit seinem freund da unten nicht stimmt, da bin ich mir sicher. nur was???? und eine frage stell ich mir auch immer wieder. ich bin mir sicher, dass er keine jungfrau mehr ist (einfach gefühlsmäßig), aber wenn er bei jeder so ne show abziehen würde müsste er das praktisch noch sein, also wieso gerade bei mir?
dass ich was besonderes für ihn bin, wie oben jemand geschrieben hat, kann das wirklich ein plausibler grund sein?


danke ihr lieben1
Venom86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2007 - 12:07:21    Titel: ...

So, ich weiß zwar nicht wie Alt dein Spieler ist, du sagtest nicht jung-nun geht gehen wir einfahc einmal davon aus. Bzw. gehe ich einmal von mir aus.
Selbst gerade einmal 20 bin ich was frauen angeht der boshafteste spieler dne ich kenne. (Das nun folgende szenario wird abstrus klingen aber ist eine Möglichkeit). Er spielt mit Frauen. Er ist recht attraktiv, einfühlsam- weiß was er tun muss um frauen zu überzeugen 8du schriebst selbst anfangs wolltest du nicht, aber er hat es geschafft...) Für mich (und einige andere Männer) gibt es kein erhebenderes gefühl als einfahc nur begehrt zu sein. Frauen sind die geborenen speilerinnen, setze ihre reize ein um an das zu kommen was sie wollen. Warum nicht gegenschlagen? Männer können das genauso, es kommt lediglich auf den grad der perfektionierung an. Er badet in dem bewusstsein dich leiden zu sehen wie du dich windest und beinahe verzehrt nach dem Wunsch eine nacht mit ihm zu verbringen. Dieses gefühl ist weitaus befriedigenter als jeder Sex...

Möglichkeit b) er ist A-Sexuell
Möglichkeit c) er hat AIDS
Möglichkeit d) er ist oft enttäuscht worden und will keine billige frau sondern sie mitsamt all ihrer gefühle und ihrem wesen, also wartet er damit er sieht ob er dir vertrauen kann (so würde ich handeln)


Wie du es herausfindest...du bist die frau -lass dir was einfallen *g*
elba
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2007 - 13:32:34    Titel:

ich bin schockiert! sind männer denn wirklich so???
und ich dachte immer wir frauen seien die manipulantinnen! naja-falsch gedacht in dem fall...
nein er ist noch jung, genaugenommen 23, die wahrscheinlichkeit,dass er sich mit aids angesteckt hat ist also eher gering.
und dass er sich meiner gefühle sicher sein will und darum solange abwartet ist doch auch ein bisschen weit hergeholt, nicht? zumindest wäre er mittlerweile doch darauf eingegangen, schließlich geht das jetzt schon fast 4 monate! oder wie lange braucht der angshase von mann denn nun, bis er sich auf eine frau einlässt?!
also dass dieses gefühl eine frau zappeln zu lassen besser als sex sein soll-das kann ich nicht glauben, ist das dein ernst?
zu möglichkeit a): asexuell ist er auch nicht. wenn wir nämlich irgendwo sind, wo er weiß, hier können wir nicht weitergehen,beispielsweise in einem lokal oder club oder so dann geht er ziemlich ran, manchmal scho ein bisschen ZU sehr für meinen geschmack..
also das gilt es auch auszuschließen, was bleibt dann also noch??

es ist mittlerweile auch schon so, dass er zwar immer größeren reiz ausübt auf mich, meine bereitschaft zu einer wirklichen beziehung aber drastisch sinkt, genauso wie meine gefühle für ihn.
wär wahrscheinlich eh das beste.

und zu: "Wie du es herausfindest...du bist die frau -lass dir was einfallen *g*"
na wie denn? ich hab keinen plan mehr,was ich noch anstellen könnte
Venom86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 20 Jan 2007 - 15:19:07    Titel:

ich will dir nicht alle geheimnisse verraten. nur so viel- ja alles was ich schreib war mein ernst.
Ich habe Frauen teilweise über ein jahr zappeln lassen um sie dann zu töten, aber ich glaube nicht das er so ist wie ich
zu der a-sexualität- *rangehn* kann man(n) trotzdem nur eben kein sexuelles Lustempfinden-wie gesagt sie holen sich ihre befriedigung auf anderer geistiger ebene...

viel spaß
Wink
Alexander-der-Grosse
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 8
Wohnort: Irgendwo in Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 02:11:28    Titel:

Hm, irgendwie bekommt man das Gefühl, dass der Typ eine Jungfrau ist. Aber es doch auch doch ziemlich igal, ob er Jungfrau ist oder auch nicht. Inwann musst der erste schritt ja gemacht werden. Nämlich es gibt ja auch Menschen, die nach pupertieren und erst später die Sexualität entdecken. Das heißt, dass sie in ihrer ersten Pupertät irgendwie den Zug zu der Sexualität nicht gefunden haben. Das hängt meistens damit zusammen, dass die Menschen in ihrer Kindheit abgelehnt worden sind von ihrer Umwelt z.B. weil sie anders sind oder anders denken als man von ihn erwartet. Vor allen wenn Menschen aus der Familie einen nicht aktzeptieren wie man ist, manchmal reicht das völlig aus, wenn es die Oma ist, glaubt der Mensch, dass andere Menschen einen auch nicht lieben können. Und wenn das Problem nicht in einer Therapie behandelt wird, kann das ziemliche Konsequentzen nach sich ziehen. Und wenn sich solche Menschen verlieben, fühlen sie sich auf der eine Seite ziemlich angezogen von der Liebe, von ihrer Eroberung, aber anderseits haben sie Angst, dass sie ausgenutzt werden und nicht angenommen werden von ihre Liebe. Sie fürchten sich davor, abgelehnt zu werden. Darum warten sie immer wieder ab, ob die Liebe wirklich die richtige ist. Sie suchen zwanghaft nach Anzeichen, ob sie irgendwo eine Ablehnung finden. Finden sie die, sie werden es finden, igal ob es begründet ist oder nicht. Notfalls ziehen sie sich auf die Begründung zurück, sie musst krank sein, wenn sie mich liebt,- mich hat noch nie jemand geliebt. Ich bin es doch nicht wert. Und in wann hat die Angebete die Fatzen voll, und er /sie wird darin wieder bestärkt, dass er/sie mal wieder abgelehnt geworden ist. Manchmal denken solche Menschen auch weiter und denken an den Gedanken, falls sie zusammenkommen sollten, müsste er seine Liebe seiner Famlie vorstellen. Und was wär, wenn sie seine Angebete ablehnen würde? Das könnte er/ sie auf kein Fall aktzeptieren, dass wär ziemlich schlimm für ihn. Also lässt die Personne nur seine Angebete soweit an ein heran, so lange die Angebete einen nicht schaden könnte. Am Ende des Liedes , er / sie ist wieder verlassen und wenn er mal wieder verliebt ist, geht das Spiel wieder von vorne los. Aber meistens, mindestes nach der 3 oder 4 liebe machen sie sich Gedanken und versuchen ihre Probleme in Griff zu kriegen. Nämlich letztendlich basiert das ganze denken auf einen großen Trugschluss und das muss den erst klar werden. Erst ab dann können die betroffenen Personnen wirklich eine Beziehung eingehen und die Pupertät kann ihm sexuellen Geistlichen Sinne beendet werden. Die Symptome , die du beschrieben hast, gehen irgendwie in dieser Richtung, aber mit genauigkeit lässt sich dich das leider nie sagen.
Und noch eines ist interesant, meistens legen die Personnen ihre Karten nicht offen auf Tisch, sondern verschleiern sie. Dafür durchschauen sie andere Leute um so schneller
.
Überlege doch mal, was weiß du eigentlich über ihn. Und was von den, was du weißt, klingt unrealistisch. Sind da vielleicht Sachen dabei, die er abgekupfert von dir haben könnte, um so dir eine Ilusion vorzuspielen um so von den Problemen abzulenken. Und falls du Lust hast, frag den Typen doch mal, ob er Angst vor dir hat. Achte auf seine Körpersprache, damit du rauskricht, ob er dir eine falsche Antwort gibt oder ob ehrlich ist. Passt aber auf, dass keine anderen Menschen in der unmittelbare Nähe sind, nähmlich sonst wird er nicht dir die Wahrheit sagen. Und falls du wirklich noch an ihn interesiert bist, dann setzt ihn knallhart unter druck und sagst ihn ehrlich, dass er endlich die Karten auf den Tisch legen soll, was ist los. Sonst bist du weg. Für immer. Beton so was und sag ihn das nicht durch die Blume. Nämlich das Unterbewustsein, wo die Ilusion lebt, kann das blumengesagte schnell fehl interpretieren und zwar mit voller Absicht, Immerhin wenn du eine Beziehung mit ihn ein gehen solltest, musst du wissen, was los ist, du hast immerhin ein Recht darauf. Nämlich einerseites wenn du ihn das direkt sagst, weiß er, dass du das wirklich ernst meint und die Ilusion in sein Kopf kann keine Erklärung finden und dadurch auch keine Gegenattacke starten, so dass er selber frei entscheiden kann und nicht die Krankeit.
Nämlich wenn er an sowas leidet, wird er dich ganz genau beobachten. Und manche von den sind sogar in der Lage, die Aufmerksamkeit in so einer extreme zu steigern, dass sie danach jedes Wort und jede Geste wiedergeben könnten und nach Unwahrheiten suchen. In weiteren kann es manchmal sein, dass die Personnen sehr oberflächlich wirken, als würde ihn nichts interessieren. Aber wenn du einmal ihr wahres Vertrauen gewonnen hast, wird die Illusion schwächer und schwächer und sie werden wieder normal. Sie können gute Patner werden und würden niemals ein ablehnen, weil sie wissen, was ablehnung heißt.

- Sie fragen meistens nicht nach, wenn man persönliche Sachen sagt und sie geben ein das Gefühl, als würde es ihn nicht intresieren. Nicht blenden lassen, die bekommen viel mehr mit als man denkt und intressieren tut es ihnen auch. Sie fragen bloss nicht nach, weil sie Angst haben, dass sie zu sehr in der Persönlichkeit eines Menschen eingreifen könnten oder sie ein verletzten könnten. Immerhin geben sie auch über sich selber wenig Preis , damit sie nicht verletzt werden können. Meistens setzten sie selber ihre Grenzen sehr eng. Aber manchmal sprengen sie die, wenn die Krankeit ausser Gefecht gesezt wird durch drogen wie Alkohohl oder ähnlich Betäubene Drogen. Dann kann man sagen, dass sie denn ausnahmsweise sie selber sind und selber entscheiden können.
Und die Pesonnen leiden sehr unter ihrer Illusion, sie sind quasi im Stillstand, sie wissen einfach nicht, was sie machen sollen. Sie sehen ihre Begierde, würden alles für ihr tun, aber ihre innere Stimme mahnt sie und verarscht sie.

Und falls du es wirklich versucht hast und er geht nicht auf dich ein, dann mach knallhart deine Drohung war und schmeiß ihn aus dein Leben raus, damit er begreift, dass es nicht so weiter gehen kann, immerhin gehören zu einer Beziehung zwei und wenn einer nicht funktoniert, ist dass wirklich schlecht.
.
Natürlich kann es auch was anderes sein, dies ist nur eine Idee und sicherlich findet man auch Wiedersprüche in den Text. Wie gesagt, nur ein Text , der vielleicht interesante Ansätze für dich hat.
Ich wünsche dir jedenfalls, dass du klar schifst macht und wie du dich auch entscheidest und wie igal es aus geht, dass leben geht weiter.

Scheingeburt
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 102
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 17:28:29    Titel:

Jasmin_89 hat folgendes geschrieben:
warst du schon mal bei ihm zu Hause? Oder will er das auch net....Ist er vielleicht verheiratet und hat mit dir nur eine Affäre....was natürlich nicht erklären kann weshalb er keinen sex mit dir will....


Was is das für ne Logik, wenn Affäre dann richtig oder XD

Zitat:
Könnte auch daran liegen dass sein Penis vielleicht etwas kurz ist und er sich schämt......vielleicht schämt er sich vor dir weil du ihm besodners viel bedeutest.


*hust
Das ist oft so, weil Männer sich gerne dadurch zurückziehen. Aber ich hab auch schon einige Probleme und Sorgen aus jemandem rausgekriegt, also wenn er wirklich Interesse hat und ihm etwas an dir liegt, sollte er so langsam den Mund aufmachen.

(Hab jetzt nicht alles gelesen..)
Login-Inside
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 25.08.2006
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 17:40:24    Titel:

Ich weiß gar nicht, warum da so lange rumdiskutiert wird.

Ich kenne ihn nicht, aber wenn er nicht will, dann will er nicht. Frag ihn doch einfach mal, ob er jetzt sofort mit dir schlafen will. Wenn er dich anguckt als würdest du ihn verarschen, hast du deine Antwort.

LG Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Wenn der Mann nicht will...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum