Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wenn der Mann nicht will...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Wenn der Mann nicht will...
 
Autor Nachricht
Login-Inside
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 25.08.2006
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2007 - 15:27:54    Titel:

Hallo? Klopf! Klopf!
Thema verfehlt?

Ich fasse nochmals zusammen:
Er will zwar gerne Kontakt mit ihr, aber freundschaftlicher Natur.
Sie will Sex.
Er will kein Sex mit ihr.
Sie hat sich nun verliebt in ihn. (Was man ja nicht kriegen kann, dass will man ja haben *g*)

Nun sagt sie, weil er den Wagen nicht in der Garage parken will, das er irgendwo ein mentales Problem hat.

*lol*
In den Sinne
LG Smile
Shy 1
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 19.01.2007
Beiträge: 845

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2007 - 17:38:30    Titel:

Na ja das war nun wirklich die sehr vereinfachte Form die Dinge zu erklären. Ob wes hilft weis ich nicht, Liebe lässt sich ohnehin nicht rational erklären weil es keine logische Formel dafür gibt, wenn du so willst, ist Liebe unrational aber doch sehr schön wenn es passiert zwischen zwei Menschen.




Very Happy
elba
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2007 - 18:06:16    Titel:

also, dass er für mich nicht nur freundschaftlihce gefühle hat, ist sicher, da bin ich mir sicher.
mittlerweile hat er auch gesagt,dass er mit mir zusammen sein will. trotzdem ist er komischerweise immer krank oder ihm ist schlecht oder irgendwas in der art, wenn wir eine nacht zusammen verbringen. Exclamation
also wenn das nicht auf ein problem in sexueller hinsicht odr auch mental hinweist, weiß ich auch nicht.
und ich dränge ihn auch zu gar nichts, ich bin die geduld in person! das problem ist aber,dass ich irgendwie nicht mehr in der lage bin, ihn darauf anzusprechen oder auf seine ausreden zu reagieren. ich nehme sie einfachso hin und lass ihn gewähren, wobei ich sagen muss, dass es mittlerweile so ist, dass ich selbst nicht mehr wirklich bock drauf habe, es hat sich einfach so lange jetzt hingezogen und irgendwie auch "eingebürgert", dass ich zwar lust verspüre, aber mir beim besten willen nicht vorstellen kann mit ihm zu schlafen. klingt abartig, ist aber so....

@ Sem;kolon
warst du in einer ähnlichen lage wie mein kleiner problemfall? was hattest denn du für probleme?
Shy 1
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 19.01.2007
Beiträge: 845

BeitragVerfasst am: 26 Jan 2007 - 19:54:44    Titel:

Wie du schon sagtest, drängen würde ich auch nicht auch nicht wie ein bettelnder Hund vor der Tür stehen. Zu warten, bis der Andere bereit ist, ist allemal besser dann fühlt man sich auch angenommen und respektiert ich denke mal das willst du sicherlich auch. Vielleich fühlt er sich auch schlecht weil er dir nicht das geben kann, was er gerne möchte. Weist du es kann ja schon sein das ihn mal jemand ausgelacht hat, oder auf andere Art verletze, dann ist es besonders schwer sich einer anderen Frau anzuvertrauen. Versuche dich mal rar zu machen, dann wirst du schon sehen, was er unternimmt, um dich zurückzuhalten.

Viel Glück ich drück dir die Daumen.
Alexander-der-Grosse
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 8
Wohnort: Irgendwo in Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 28 Jan 2007 - 15:12:28    Titel:

Hm, irgendwie gebe ich dir recht, Elba. Was ist mit den Mann los? Vielleicht, hm,vielleicht, versuche es doch mal mit Pheremone. Es gibt Pheremone, womit man sich einsprühen kann, worauf Männer besonders reagieren und mehr Lust auf Erotik haben. Sie sind zwar relativ teuer, haben aber ihre Wirkung. Vielleicht vergißt er denn mal seine Probleme und gibt sich mal so zu dich hin, wie er wirklich Lust auf dich hat und lässt sein Herz entscheiden ob er jetzt mal wieder krank ist oder nicht. Ich glaube, ein Versuch wär es wert.
Besondere Wirkung hat dieser Spray meistens im Auto. Weil der Raum klein ist und die Luft dann besonderes gesätigt ist. Häufig verwenden es Männer um so Frauen rumzukriegen. Aber umgekehrt ist es auch.

Hm, bekommt er eigentlich eine Erektion , wenn er neben dir liegt - oder ist er im unerigierten Zustand . Meistens spüren es Frauen, wenn Männner sowas haben.
Wenn er es nicht hat, kann es sein das er irgendwelche Tabletten wie z.B. Selektive Serotonin- Wiederaufnahme-Hemmer nimmt oder Beta-Blocker oder ähnliches, die können nämlich manchmal auch ganz schön Lust tötend sein. Vielleicht hat er auch Wanderhoden und schämt sich dafür. Es könnte auch sein, dass die Vorhaut zu eng ist und er schmerzen hat beim Sex. Dann wär ein Besuch beim Urologen ratsam. Aber es gibt nunmal Männer, die Angst davor haben, damit zum Artzt zu gehen.
Vielleicht setzt er sich selber immer so sehr unter druck, dass dann nichts kommt und abbricht. Und denn sagt er, er sei krank. Villeicht, was ich mir am besten vorstellen kann und was absolut nicht abwegig ist, dass er ein Problem mit das zu Früh kommen hat. Ein bischen Reibung und schon ist es passiert. Und vielleicht wurde er deshalb früher ausglacht und deshalb versucht er dann den Geschlechtsakt mit dir zu meiden, damit du ihn nicht auslacht. Sonst fällt mir grad auch nichts mehr ein. Es gäbe zwar noch eine Möglichkeit, aber die möchte ich lieber unerwähnt lassen, weil ich die so ziemlich gänzlich ausschließe.
elba
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2007 - 12:20:38    Titel:

also,
es gibt was neues: und zwar hab ich endlich was aus ihm rausgekitzelt.
er hat zugegeben, dass er angst davor hat. aber ob ich ihm seine gründe glauben soll, weiß ich nicht ganz, vielleicht könnt ihr mir ja sagen, ob das wirklich wahr sein könnte.
er sagt nämlich, dass er schon über ein halbes jahr keinen sex hatte(was ich jetzt nicht überaus lang finde) und sich darum ans vixen und damit auch an seine pornos "gewöhnt" habe, wodurch er jetzt schwierigkeiten habe, ganz normal,sozusagen real, mit einer frau zu schlafen. kann das sein? dieses problem hätten doch dann wohl viele männer!!
wir habens dann aber zum ersten mal versucht, aber es hat wirklich nicht funktioniert! gar nichts hat sich gerührt, war ein bisschen unangenehm, die situation... wobei es wirklich keine impotenz ist, ich hab seine erektion schon öfters gespürt...
wer macht ähnliches durch? was hilft? worauf soll ich achten...?
dasss ich ihm keinen druck mache ist selbstverständlich und ich habe ihm auch gut zugesprochen und beteuert, dass es ihm nicht peinlich sein muss...
hmm, ich bin nur so froh, dass ich endlich konkret weiß, worin das problem wirklich liegt...ist schon erleichternd!!
also an alle männer: solltet ihr ein ähnliches problem haben: seid einfach ehrlich, es gibt nichts schlimmeres diesbezüglich als nicht zu wissen, was das problem ist!!!

lg
Daniel Digital
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 24
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2007 - 23:39:19    Titel: Liebe macht blind aber glücklich

Entweder du kannst offen mit ihm reden, oder vergiss ihn!
Idea
Knuddelchen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 1757
Wohnort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2007 - 08:59:43    Titel:

komische Geschichte!
Vor allem wieso rückt er erst nach so langer Zeit überhaupt mal damit heraus? Shocked
sexiestgirlalive
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.02.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2007 - 09:23:25    Titel:

klar gibts das, schaust du nie sex and the city? *ironischzwinker*
ob du ihm das abnehmen sollst, kann dir nur dein bauchgefühl sagen und nicht fremde personen in einem forum glaub ich.
alles gute!
Daniel Digital
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 24
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06 Feb 2007 - 14:24:53    Titel: short infos

Hallo unbekannte,

Rolling Eyes
ich würde mich an deiner Stelle versuchen daran zu erinnern in welcher Situation er erregt war(Umgebung, mögliche Faktoren die da eine Rolle spielen könnten). Vielleicht hast du irgendwas gesagt was ihn antörnt oder irgendwie gesessen-was ihn stimulierte.
Prinzipiell sind die alten Grundsätze immer noch die richtigen:warmes Kerzenlicht, kein Druch usw,...

Ich kann mich an Momente erinnern wo das alles sehr oft vorkam und ich dann den "Kick" in anderen Aktionen fand, z.B. OV in einem Cafe in Berlin, so mit hippie flavour und endgemütlich
Was ich die versuche zu sagen ist nur das Spontanität manchmal eine übergeordnete Rolle spielt als sich der eine oder andere denken kann...

Du sagst es ging nichts!

Hört sich nach Druck für den Jungen an... Exclamation

Hast du ihn schonmal, wenn ihr allein im Fahrstuhl wart einfach in den Schritt gefasst? Wie hat er reagiert? Rolling Eyes

Ich kann mich an eine sehr tolle Frau erinnern, wo ich anfangs gar nicht an sex dachte mit ihr, weil sie mir soviel mehr gab und sie muss sich eventuell auch solche fragen gestellt haben. Obwohl es im laufe der zeit immer besser wurde--richtigut sogar--aber auch nur weil so glaube ich, sie íhre Interessen durchgesetzt hat-nämlich regelmässig sex zu haben!!!


Try it & good luck


Dan

{Auf korrekte Grammatik u.ä. wurde weitesgehend verzichtet}
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Wenn der Mann nicht will...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum