Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ich kann es einfach nicht... :(
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ich kann es einfach nicht... :(
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 30 Nov 2004 - 14:57:40    Titel: Ich kann es einfach nicht... :(

Hallo, kann mir vielleicht jmd bei diesen Ableitungen helfen?
Ich komme da einfach nicht drauf. Confused

http://www.directupload.net/show_image.php?d=89&n=KAXEq5a7.jpg


ich hab mal das bild mit den funktionen eingescannt.
Hoff mal das das funktioniert hat.

Vielen Dank schon mal für eure Mühe


Alex
Thomas_Da
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2004
Beiträge: 352
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2004 - 17:17:46    Titel:

Das bischen Text hättest Du auch eingeben können.

f(x) = (4x²+x)*Wurzel(x) = (4x²+x) * x^(1/2)
f'(x) = (8x+1)*Wurzel(x) + (4x²+x) * 1/2 * 1/Wurzel(x)
oder
f(x) = (4x²+x)*Wurzel(x) = (4x²+x) * x^(1/2) = 4x^(2,5)+ x^(1,5)
f'(x) = 10x^(1,5)+1,5x^(0,5)

g(x) = 3.Wurzel(x²+4) = (x²+4)^(1/3)
g'(x) = 1/3 * (x²+4)^(-2/3) * 2x

h(x) = (x+4x²)² / 2x² = (x+4x²)² / x² * 1/2 = [(x+4x²) / x]² * 1/2
= (1+4x)² * 1/2
h'(x) = 2 * (1+4x) * 4 * 1/2
bwl-studdi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.11.2004
Beiträge: 14
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2004 - 19:23:21    Titel:

Jo, da haste recht.

Wusste nicht ob das was ich schreib auch richtig verstanden wird....
Mache ich demnächst.
Embarassed

Danke für die Lösung

Spitze


Alex
bwl-studdi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.11.2004
Beiträge: 14
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2004 - 20:50:19    Titel:

h(x) = (x+4x²)² / 2x² = (x+4x²)² / x² * 1/2 = [(x+4x²) / x]² * 1/2
= (1+4x)² * 1/2
h'(x) = 2 * (1+4x) * 4 * 1/2

ich hab noch mal ne frage zu der letzten Ableitung.
Die andern hab ich ja verstanden, aber muss nicht
irgendwo bei der letzten Ableitung ein "+" rein?
Ich dachte das wäre die Produktregel???
wenn nicht, dann hab ich das falsch verstanden..

Kann mir da einer noch mal auf die Sprünge helfen wie
der Thomas auf h'(x)=2*(1+4x) "*" 4* 1/2
und nicht auf "+" 4 * 1/2 kommt????


Thx

Alex
Thomas_Da
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2004
Beiträge: 352
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2004 - 21:08:37    Titel:

h(x) = 1/2 * (1+4x)²
mit g(x) = (1+4x) und g'(x) = 4 folgt
h(x) = 1/2 * (g(x))²

h'(x) = 1/2 * 2 * g(x) * g'(x)
h'(x) = 1/2 * 2 * (1+4x) * 4

Dies ist die Kettenregel:
h(x) = f(g(x))
h'(x) = f'(g(x)) * g'(x)
bwl-studdi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.11.2004
Beiträge: 14
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 30 Nov 2004 - 21:52:54    Titel:

Oh verdammt.....
Hast recht. Cool

Es hat endlich *KLICK* gemacht. Very Happy
Hat etwas länger gedauert.....

bin ja auch nicht mehr der jüngste.
Wink

Danke dir nochmal


Alex
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ich kann es einfach nicht... :(
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum