Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ich habe eine frage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> ich habe eine frage
 
Autor Nachricht
Bomby
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2007 - 18:33:19    Titel: ich habe eine frage

also ich habe eine freundin die denkt sie sei schitzophren aber ich glaube das nich ich denke eher sie liegt an aufmerksamkeits mangel also ich möchte nich hier alzuviel sagen denn es geht das ja nich jeden was an aber naja auf jeden fall hat sie sehr große gefühlsschwankungen oder was sie auch hat das sie allen eine persönlichkeit vorspielt die sie gar nich ist und glücklich ist sie auch eigentlich damit nich sie weiß halt nur keinen anderen ausweg als sich auf ihr bühne zurückzuziehen und allen was vorzuspielen
zudem kommt es noch das sie was männer angeht mit so gut wie jeden rum macht obwohl sies eigentlich nich will

naja falls jemand weiß wie ich ihr helfen kann kann ers ja posten Wink
Jule1989
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 44
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2007 - 18:52:08    Titel:

Hi du
Also was ich dazu zusagen habe weis ich net obs dir was weiterhilft es gibt menschen die fi** rum um sich bestätigung zu holen das sie geil sind. es gibt auch leute die lügen erzählen um sich in mittwelpunkt zu stellen und cool sein wolllen obwohl se damit alles kaputt machen ich würde dir raten deiner freundin mal zu sagen sie soll zu einem arzt gehn jemand der keine freunde hat versinkt im selbstmittleid und will immer im mittelpunkt sein und deswegen hat sie minderwertigkeitskomplexe und behauptet shizophrenie.....
es ibt auch leute die haben gespaltene persönlichkeiten also shizophrenie aber das glaub ich kaum weil dann währ sie net immer so gleich oder ähnlich manchmal ist das so das sie sich vollkommen verändern und zb ist das so ich tu hier auf lieb und net 1. persönlichkeit dahiem erstech ich mei eltern 2. persönlichkeit weist des sind mehrere 5-6 oder solieb hass traurig witzig bla bla
leute die CoX nehmen haben auch so komplexe die heulen und sekunden später lachen die und so
ich hoffe ich hab dir geholfen am besten es redet mal ein gut vertrauter (bester freund frendin) mit ihr damit sie zugibt was sie da für ein spiel spielt nur der arzt kann shizo.. feststellen oder shlepp sie dahin

jule
Bomby
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2007 - 18:58:06    Titel:

ok cool danke für die hilfe
Leviathan18m
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 08 Jan 2007 - 23:18:45    Titel:

Leute, die gängigen Vorurteile und die Unwissenheit über Schizophrenie lässt sich vermeiden.
http://de.wikipedia.org/wiki/Schizophrenie

Schizophrenie ist so eine psychische Krankheit, die scheinbar bei bestimmten Menschen cool ist, von wegen ich will auch schizzo sein. Rolling Eyes


Grundsätzlich: man sollte zurückhaltend sein bei der Pathologisierung bestimmter Verhaltensweisen, auch wenn sie auffällig zu sein scheinen.
CARNAGE
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 06.11.2006
Beiträge: 350

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2007 - 00:27:37    Titel:

Zitat:
zudem kommt es noch das sie was männer angeht mit so gut wie jeden rum macht obwohl sies eigentlich nich will

naja falls jemand weiß wie ich ihr helfen kann kann ers ja posten Wink

Warum willst ihr dann noch helfen, wenn se kriegt was sie will ? Rolling Eyes
Leute die mit jedem herummachen wissen ganz genau was sie wollen !
Login-Inside
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 25.08.2006
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 09 Jan 2007 - 15:19:45    Titel:

Da gebe ich CARNAGE recht. Ich hatte auch so eine Persönlichkeit gekannt, aber da war wohl wirklich ein "Borderliner"-Syndrom am Werk. Nur stand ich dieser Person weit aus näher.

Das beste ist, du ignorierst ihre Phasen und antwortest mit ganz lapidaren normalen zwischenmenschlichen Maßstab. Lass dich nicht darauf ein.

Wenn sie z.B. sich wirklich für ihr eindeutiges eigenes Fehlverhalten gegenüber anderen Personen nicht einfachst entschuldigen kann, kann wirklich ein Minderwertigkeitskomplex vorliegen. Wie weit dieser mit Krankheiten in Verbindung steht, wie z.B. das Obengenannte, kann nur ein Facharzt beurteilen.

Helfen kannst du ihr nicht. Auch könntest du dich mit den Gedanken vertraut machen, sie los zu lassen. Es wäre dir von nutzen, die Situation nicht für dich zu ernst zu sehen.

LG Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> ich habe eine frage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum