Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

AP Energieelektroniker für Betriebstechnik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> AP Energieelektroniker für Betriebstechnik
 
Autor Nachricht
berndbirne
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 14:45:12    Titel:

hi zockerclass,

mich würd eigentlich nur interessiern was bei der infomation und planung beim messen für fragen gestellt wurden. weil messen oder sps entweder kann mans oder net und unmöglich is es auch nich.

danke scho mal im voraus
HorstApfel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 21 Jan 2007 - 19:59:35    Titel:

Hallo Jungs!

Kann mir keiner verraten was bei der Arbeitsprobe 2(Messübung an der Phasenanschnittsteuerung) dran kam??
Was für fragen wurden gestellt und wo bzw. was musste man alles messen???

Bitte postet was rein!
Danke euch schon mal im vorraus!!
Fenir
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2007 - 18:19:25    Titel:

weis wer von euch wie viele minus punkte es gibt wenn man vergessen hat einige klemmen zuzudrehen, die nicht belegt sind?

mfg feni
Pinmaster
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2007 - 19:12:05    Titel: Hallo

Kann mir mal einer sagen wie die Inbetriebnahme eigentlich so schritt für schritt aussehen soll hab sowas noch nie üben können bei uns im Betrieb. Danke
Fenir
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2007 - 19:14:33    Titel:

inbetriebnahme der sps oder der erweiterung?
Pinmaster
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2007 - 19:16:06    Titel:

achja entschuldigung eigentlich beides Very Happy
Pinmaster
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.10.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 22 Jan 2007 - 19:25:29    Titel:

und wie ist dsa eigentlich mit der zeit da steht bei mir ab 7.30 auf der anmeldung und ich hab 6 stunden fürs prüfungsstück heißt das ich kann 14.30 heim oder brauch ich da noch irgendwie länger?
Wichwarrior
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2007 - 15:25:49    Titel:

Es scheint mir als wenn ein paar infos zum messen der phasenanschnittsteuerung ein großes staatsgeheimniss ist!
ich würd mich freuen wenn sich das noch ändert!
einige müssen das ja schon gemacht haben
robinson85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2007 - 16:15:31    Titel:

Hallo,
jungs tut einfach was für eure abschlussprüfung dann wird das auch schon...
Gruß robinson


Zuletzt bearbeitet von robinson85 am 23 Jan 2007 - 21:39:26, insgesamt einmal bearbeitet
Crew
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 23 Jan 2007 - 16:47:34    Titel:

Hallo
also habe alles hinter mir, falls noch jemand was wissen will schreib ich mal kurz was in ap2 bis 4 drin vor kam:

sps: war ne sandstrahlkammer, man musste nur 2 "und" gatter einfügen wobei bei dem ersten gatter (ich glaube) der eingang e0.5 (s5, endschalter) negiert werden muss. auf dieses und gehen 3 eingänge drauf. es ist der untere der negiert werden muss. bei dem andren undgatter muss nix gemacht werden. es werden 2 einschaltverzögerungen (se) verbaut.

Messtechnik: zu den fragen
wie nennt man die schaltung? -Phasenanschnittssteuerung
wodurch kann man den triac ersetzen? - durch zwei antiparallel geschaltete steuerbare dioden
mit was für einem messgerät kann man den strom messen? -TRMS-Messgerät
die anderen beiden fragen weiß ich net mehr
einzustellen ist der kleinste zündwinkel und den dann abzuzeichen, des weiteren wurde nach der zündspannung gefragt (ca 6-7 volt je nach schaltung) und nach der durchlassspannung (0,6-0,8 volt ja nach schaltung)
dann musste man die gatespannung und die gatespannung oszylloskopieren und abzeichnen bei einem zündwinkel von 54°
glaub das wars soweit

fehlersuche kann man halt net viel zu sagen, ist ja immer anders aber war net schwer

bei fragen... fragen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> AP Energieelektroniker für Betriebstechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 6 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum