Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Errektions Probleme beim ersten Mal (Psychisch?)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Errektions Probleme beim ersten Mal (Psychisch?)
 
Autor Nachricht
Sev!ze
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.01.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2007 - 21:17:34    Titel: Errektions Probleme beim ersten Mal (Psychisch?)

Nabend alle zusammen,

ich bin 18 Jahre alt und bin seit über 1 Monat mit meiner Freundin (18)zusammen. Sie hatte mit 15 ihr erstes mal , ich hingegen bin Jungfrau.

Nun kommen wir zu meinen Problem.

Vor ein paar Wochen habe ich bei ihr gepennt ( sie wohnt allein ) hatten einen netten und super lustigen Abend. Als wir dann im Bett lagen fingen wir an uns heftig zu küssen , ich wusste ganz genau das sie es wollte , ich hingegen natürlich auch. Wir zogen uns aus. Als wir dann komplett nackt übereinander lagen schlaffte mein Penis ab. Dabei war vorher alles in Ordnung. Ich konnte mir das erst nur durch den Alkohol erklären den wir vorher getrunken haben. Es war nicht viel , aber anscheinend hat es gereicht. Ich steh unter keinen Stress und war auch nicht nervös.

Seitdem hatten wir 3 versuche gestartet , ohne erfolg. Sie hat damit kein Problem und setzt mich damit nicht unter druck. Wir haben einige Male darüber geredet. Mein letzter Gedanke war es Viagra zu kaufen um es dann nochmal zu versuchen. Vielleicht hab ich nach dem ersten mal keine Probleme mehr damit und er funktioniert so wie er soll.

Ich bitte um Hilfe da ich langsam dran verzweifle.
Kann es ein Psychisches Problem sein?

Schönen Abend noch

Sev!ze
questionable_content
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 3934

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2007 - 21:19:28    Titel:

Das gleiche Problem hatten wir gerade hier besprochen: http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/106947,0.html Wink
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2007 - 21:19:48    Titel:

Mein Rat: Lass das Viagra weg.
fordfocus
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.01.2006
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2007 - 21:44:05    Titel:

Hallo,

ich sage nur Übung macht den Meister!
Noch ein paar Versuche und dann klappt das auch und wenn nicht dann las mal Deine Freundin etwas Hand anlegen!
Jomira
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 3402
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2007 - 23:11:15    Titel:

Glaub mir, da bist Du mit Sicherheit nicht der erste dem das passiert Wink

Das wird schon!
sliderbp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 1488

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2007 - 23:35:37    Titel:

Dem ist mit Sicherheit so.

Sollte es wirklich nach einiger Zeit immer noch nicht klappen kannste auch mal nen Termin beim "Männerarzt" machen.
Viele verschreiben einem auch Viagra. Dann kriegste das wenigstens aus ner sicheren Quelle und musst nicht übers Internet was kaufen was dann evtl. irgendein Dreck is.
somnambule
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2007 - 01:10:25    Titel:

Lass Viagra weg und setz dich nicht unter Druck. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Je mehr du darüber nachdenkst, umso weniger klappt es.
konsum
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2007 - 11:42:21    Titel: loool

was für ein NIEVAU! glückwunsch!
der titel is so peilich da muss ich einfach "fronten"... man kann unter leistungsdruck oder angst zu versagen natürlich nicht Wortfilter und man will sich natürlich auch nicht eingestehen das man sich deshlab stress macht! tut man aber... wenn man keinen hockkriegt macht eine beziehung auf lange sicht kein sinn.
aber dein körper ist ja mit höchster priorität auf sex programiert, deshalb hast du auch das physische potenzial...und jeder der mal einen porno gesehen hat weis (salop gesagt): wenn frau mit schwanz im mund mann anschaut gibts hormonausstoß hoch 10... also lass dir mal ein lutschen!

...ich schreib hier nur son roman weil keiner die dinge beim namen nennt, hiphop hören tut da wunder Wink
sliderbp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 1488

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2007 - 12:23:15    Titel:

Wenn sich das Problem psychisch festsetzt bringen ALLE Hinweise locker zu bleiben und sämtliche Stellungen oder sonstige Tipps rein gar Nichts. Du kannst diese Angst nicht einfach "abstellen", vor allem wenn es sich dabei um einen Partner/eine Partnerin handelt für die man wirklich etwas empfindet und nicht nur irgendein Fick.


Kannst mir glauben...ich weiß wovon ich spreche.
Ich hatte das Problem und mir hats zumindest geholfen zum Doc zu gehen. Der hat mir Viagra verschrieben und alleine das Wissen zu haben, wenn es wieder nicht klappt das Viagra zu haben und meiner Freundin wenigstens Sex bieten zu können hat gereicht um das Problem vollständig verschwinden zu lassen (ohne jemals auch nur eine der blauen Pillen benutzt zu haben).
konsum
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2007 - 12:33:51    Titel:

so ich nochmal... das war vieleicht grade etwas provokant!
Ich denke mein vorredner hat recht mit der sicherheit, sich das zeug unters kopfkissen zu legen bringt bestimmt genau so viel wie es zu nehmen.
aber deine darstellung klingt einfach sehr nach der typischen "jungfraun angst" (vorallem weil sie erfahrener ist als du) die es zu überwinden gilt was in einer intakten beziehung kein problem sein solte.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Errektions Probleme beim ersten Mal (Psychisch?)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum