Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Lampen-Aufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Lampen-Aufgabe
 
Autor Nachricht
wethepeople15
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2007 - 19:19:39    Titel: Lampen-Aufgabe

Hallo zusammen.
Ich hoffe, hiermit kennt sich doch sicher jemand aus, der mir hilft.

Ich habe leider keine Ahnung davon, muss aber diese Aufgabe lösen.
Wenn jemand antwortet, bitte mit Rechnung / Erklärung.

Es ist praktisch zum Ankreuzen.

Danke schonmal!

Aufgabe:
Ein Lampenhersteller soll 60W Lampen für Amerika (110V) und für Europa (220V) herstellen.
Wie kann er vorgehen?

a) Für Europa doppelte Länge, gleicher Draht wie in USA.
b) Für Europa vierfache Länge, gleicher Draht wie in USA.
c) Für Europa gleiche Länge, halber Radius vom Draht wie in USA.
d) Für Europa gleiche Länge, ¼ des Radius vom Draht wie in USA.



VIELEN DANK!!! Rolling Eyes

MFG
metbaron
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 1646

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2007 - 19:23:52    Titel:

für die elektrische leistung gilt P = U²/R

P ... leistung
U ... spannung
R ... widerstand (abhängig vom durchmesser des drahtes).

so, und jetzt selbst rechnen.
wethepeople15
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2007 - 19:27:13    Titel:

keine Ahnung..sorry!

ich weiß nichtmal, was in dem fall was ist
wethepeople15
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2007 - 20:03:14    Titel:

...
LucyDiamond
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 2022

BeitragVerfasst am: 12 Jan 2007 - 10:43:14    Titel:

60 W ist die Leistung P der Lampen, 110 bzw. 220 V sind die verfügbaren Spannungen.
Mit der Formel kannst du dir dann schonmal den Widerstand R ausrechnen.

Jetzt musst du nur noch wissen, dass der Widerstand proportional zur Länge des Drahtes ist --> doppelte Länge heisst doppelter Widerstand.

Jetzt klar ?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Lampen-Aufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum