Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Auftrieb und Schwimmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Auftrieb und Schwimmen
 
Autor Nachricht
Bingara
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2007 - 02:19:15    Titel: Auftrieb und Schwimmen

Hallo zusammen!

Ich komme bei folgenden Aufgaben nicht wirklich weiter:

1. In einem Schwimmbecken der Länge L=20m, Breite B=10m, das bis zur Höhe H=2m mit Wasser gefüllt ist, wird ein Boot der Masse mB=40kg gelassen, in welchem sich eine Person der Masse mP=75kg und eine Eisenkugel (Dichte rho=7870 kg/m^3) der Masse mk=40 kg befinden.
a) Um welche Höhe h steigt der Wasserspiegel?
b) Die Person wirft die Eisenkugel aus dem Boot ins Wasser. Welche Wasserstandshöhe stellt sich ein?

Bei der b) sinkt die Höhe, weil die Kugel und das Boot zusammen mehr Wasser verdrängen, als das Boot alleine (wenn Kugel im Wasser ist). Aber leider fehlt mir der Ansatz, wie ich darauf komme Confused

2. Ein einseitiges geschlossenes Aluminiumrohr von 120 g Masse, einen Außendurchmesser von d=4cm und einer Länge l=30cm ist am Boden mit Blei-Schrot vom Gewicht 1,5N beschwert. Das Rohr schwimmt im Petroleum (Dichte rho=0,8 g/cm^3). Wie weit ragt es aus der Flüssigkeit?

Wir haben gelernt, dass ein Körper dann schwimmt, wenn seine Dichte geringer ist als die Dichte der Flüssigkeit, in der er sich befindet. Nun hat Aluminium aber eine Dichte von ca. 2,7 g/cm^3 und ist somit deutlich größer als die des Petroleums. Dann müsste doch eigentlich das Aluminiumrohr auf den Boden absinken. Wo ist mein Denkfehler Question

Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Auftrieb und Schwimmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum