Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abschlussprüfung Groß- und Aussenhandelskaufmann Sommer 2007
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Groß- und Aussenhandelskaufmann Sommer 2007
 
Autor Nachricht
Made-in-England
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 15
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2007 - 14:17:49    Titel: Abschlussprüfung Groß- und Aussenhandelskaufmann Sommer 2007

Hallo zusammen,

ich werde im Sommer die Prüfung zum Groß- und Aussenhandelskaufmann ablegen.

Ich habe von vielen Änderungen im Vergleich zu den Vergangenen Prüfungen gehört. Jedoch kann keiner mir im Genauen sagen was sich verändert hat.
Nicht einmal unserer Klassenlehrer weiss was Sache ist.
Weder hier noch im Internet finde ich etwas aufschlussreiches.

In irgend einem Teil gibt es ab sofort anstelle der Ankreuzaufgaben nur noch offene, aber in welchem?


Danke

Gruß M-I-E


Wink


Zuletzt bearbeitet von Made-in-England am 16 Jan 2007 - 23:14:14, insgesamt einmal bearbeitet
Powel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 9
Wohnort: Steinfurt

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2007 - 20:44:54    Titel:

Also ich hatte jetzt im Winter Prüfung. Da die meiner Meinung nach recht leicht war, lässt es sich wohl darauf schließen, dass die nächste Prüfung Neuerungen hat. Aber die Fächer hießen jetzt auch schon anders. Also Großhandelsgeschäfte ist HBL. Rechnen und Kalkulieren oder wie das heißt ist Rechnungswesen und soz. Wissen ist AWL.
Ich bin froh, dass ich es hinter mir hab.
Marcel86
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 13 Jan 2007 - 23:35:17    Titel:

Hi,
also die einzigste Änderung ist, dass das Thema Großhandelsgeschäfte (HBL/AWL) nicht mehr zu 50% aus offenen und zu 50% gebundenen Aufgaben besteht.

Großhandelsgeschäfte sind nun komplett offen! Kann man als Vorteil oder Nachteil sehen....

Die anderen Prüfungsfächer wie Rechnungswesen usw. sind aber unverändert!

Hatte heute zum ersten mal Prüfungsvorbereitungskurs bei der IHK Smile
Anke87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.01.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2007 - 14:37:46    Titel:

Hallo zusammen,

habe auch im Somme Abschlussprüfung.
Was bisher geschrieben wurde stimmt alles, es kommt nur noch dazu das es jetzt Deutschland weit nur noch eine einheitliche Prüfung gibt und nicht mehr 2 verschiedene.
Powel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 9
Wohnort: Steinfurt

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2007 - 14:41:44    Titel:

soll sich wohl wirklich nicht so viel verändern. so fleißig sind die bei der IHK bestimmt auch nicht. merkt man ja alleine daran, dass jedes jahr irgendwelche aufgaben wiederholt werden.
Made-in-England
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 15
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 23:54:15    Titel:

Also ich sehe das ganze mit den offenen Fragen eher als Nachteil.
Für die die nach Sommer schreiben ist es wiederum anders. Die haben dann etwas in der Hand, womit sie sich vorbereiten können.
Made-in-England
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 15
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 16 Jan 2007 - 23:33:21    Titel:

Änderungen kfm. Abschlussprüfungen ab Sommer 2007

Information für Auszubildende, Ausbildungsbetriebe und Berufsschulen über die Änderung des Prüfungsverfahrens, der Prüfungszeiten und der Prüfungstage ab der Abschlussprüfung Sommer 2007

Die Industrie- und Handelskammern werden ab dem Abschlussprüfungstermin Sommer 2007 in allen kaufmännischen und kaufmännisch-verwandten Ausbildungsberufen nur noch bundeseinheitliche Abschlussprüfungen durchführen.
Ab diesem Prüfungstermin gelten bundeseinheitlich folgende Regelungen:

1. Alle Prüfungen haben eine einheitliche Prüfungsstruktur. Das Kernfach wird offen (ungebunden) geprüft, die beiden übrigen Fächer werden maschinell auswertbar geprüft.

Sprich Großhandelsgeschäfte "offen", Wiso und Rechnungswesen zum ankreuzen...lieg ich da richtig?
Elektrohirsch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.08.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2007 - 15:39:08    Titel:

Was versteht ihr unter "offen"?!?
AceKatayama
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.01.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2007 - 23:23:43    Titel: Suche IHK Zwischen Und Abschlussprüfung zum üben :o/

Hi
Suche IHK Zwischen Und Abschlussprüfung zum üben Surprised/
Ich würde gerne sehen was da so alles auf mich zu kommt, wenn jemand was für mich hätte !! Question wäre ich mega happy Very Happy
Made-in-England
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 15
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2007 - 23:51:29    Titel:

Elektrohirsch hat folgendes geschrieben:
Was versteht ihr unter "offen"?!?


Offen bedeutet ungebunden. Offen bedeutet die Ankreuzaufgaben fallen in einem bestimmten Teil ab Sommer 2007 weg. Anstelle davon werden Fragen gestellt, die schriftlich beantwortet werden müssen.

Fragen wie: Nennen Sie Vor-und Nachteile hiervon, erklären Sie dies und jenes....usw
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Groß- und Aussenhandelskaufmann Sommer 2007
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum