Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wurzel aus (1+x) das gleiche wie (1+x)^1/2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wurzel aus (1+x) das gleiche wie (1+x)^1/2
 
Autor Nachricht
XHatebreedX
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.09.2006
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 16:39:29    Titel: Wurzel aus (1+x) das gleiche wie (1+x)^1/2

Bin etwas verwirrt. In meinem Lösungsbuch steht man kann
Wurzel aus (1+x) ind (1+x)^1/2 umschreiben.

Aber wenn ich ich 1^1/2 in den Taschenrechner eingeben kommt ja 1/2 raus. Die normale Wurzel von 1 ist 1?

Wieso istd as trotzdem richtig?
Erichzone
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 16:46:01    Titel:

Rolling Eyes Ganz einfach:


beim eintippen hast Du einen Fehler gemacht du musst 1^1/2 nicht so sondern so schreiben 1^(1/2) oder der schreibst vergleichweiße 1^0.5 hin


Viel spaß noch in Mathe

wenn ich fragen darf welche klasse/schule ?
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 16:48:17    Titel:

Zitat:
... ich 1^1/2 in den Taschenrechner eingeben kommt ja 1/2 raus...

kein Wunder: musst doch eine Klammer setzen : 1^(1/2)

andernfalls wird das von der Maschine so gelesen: 1^1/2 = (1^1)/2

allgemein. Wurzel aus (1+x) in (1+x)^(1/2)
badblueboy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.09.2006
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 16:48:44    Titel:

schreib mal 1^(1/2) in deinen Rechner und kuck was passiert Wink

Bei dir wird folgendes gerechnet: 1^1<---/2


mfg BBB

EDIT:
ups, waren 2 wohl schneller als ich ^^


Zuletzt bearbeitet von badblueboy am 15 Jan 2007 - 16:49:52, insgesamt einmal bearbeitet
XHatebreedX
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.09.2006
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 16:48:52    Titel:

du wirst lachen aber ich studiere. Bin seit 6 Stunden heute dabei und etwas matt im Mom im Hirn...
Erichzone
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 16:58:08    Titel:

Jetzt echt ... was studierst du ... ich bin grad 10. realschule (guter schnitt) und weis nicht was ich in zukunft machen könnte (fos+fh / gym / fos + Berfusakademie in Baden-Württemberg) kann mich einfach nicht entscheiden was am besten wäre. Crying or Very sad
XHatebreedX
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.09.2006
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 17:02:41    Titel:

Ich studiere Elektrotechnik in Hamburg. Mmmmh...ich würds mir gut überlegen. Viele Hintergrundinformationen zu den einzelnen Fächern besorgen. Viele brechen halt ab.

Aber 3 Jährchen hast ja noch Zeit.Wink
titatina
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 905
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 17:10:03    Titel:

XHatebreedX hat folgendes geschrieben:
Ich studiere Elektrotechnik in Hamburg.


Ui, als E-Technik-Studi solltest Du aber eigentlich wissen, dass hoch einhalb das gleiche ist wie wurzel aus oder allgemeiner

n-te wurzel aus x^m = x^(m/n)
Erichzone
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.07.2006
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 17:14:14    Titel:

Nee ja eben nicht Crying or Very sad ... bin ja 10. Realschule mach dieses jahr abschluss und muss mich jetzt entscheiden in welche richtung /schule ich gehen will Crying or Very sad


Rolling Eyes da mir ja naturwissenschaftliche Fächer liegen frag ich mich ob mir jemand vorschlagen könnte was besser wär

Fos+Fh(nach Vordiplom hab ich theorethisch das allgemeine Abitur) (etwa 3 1/2 Jahre) -> Uni
oder

4 Jahre Gymnasium -> Uni
o

Fos(2 jahre) + Berufsakademie 3 -3 1/2 -> Bachelor



Rolling Eyes der 2. Bildungsweg is immer der schwerste und außerdem is das deusche bildungssystem nicht grad das beste und fairste.
XHatebreedX
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.09.2006
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 15 Jan 2007 - 17:17:04    Titel:

titatina hat folgendes geschrieben:
XHatebreedX hat folgendes geschrieben:
Ich studiere Elektrotechnik in Hamburg.


Ui, als E-Technik-Studi solltest Du aber eigentlich wissen, dass hoch einhalb das gleiche ist wie wurzel aus oder allgemeiner

n-te wurzel aus x^m = x^(m/n)


ja ich weiss...nur nach meherren Stunden Mathe macht man numal simple Fehler...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wurzel aus (1+x) das gleiche wie (1+x)^1/2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum