Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gehalt Industriekauffrau in der Ausbildung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Gehalt Industriekauffrau in der Ausbildung
 
Autor Nachricht
EGS_KARLSRH
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2006 - 22:02:08    Titel:

hey
mal ne andere frage am rande
geht auch über das thema der ausbildung

Hab gelesen das es während der ausbildung so ne art Praxisphase gibt, wie sehn die genau aus, und wie lang gehn die so?


mfg chris
Maik-81
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2006
Beiträge: 893
Wohnort: 48683 Ahaus/NRW

BeitragVerfasst am: 18 Jul 2006 - 22:40:43    Titel:

als i-kfm/i-kfr ? was genau solln das sein? praxisphase haste ja quasi 3 jahre lang
littlelu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2006 - 16:28:29    Titel:

hey beginne morgen glücklicherweise auch eine ausbildung als ikf
ich mach eine 2 jährige ausbildung: verdiene brutto 1. l. 548€ und im 2.l. 603€
komme aus nrw und arbeite in einer sargfabrik=holz

findet ihr das gehalt wenig?
mir kommts bischen wenig vor....obwohl ich hier schon schlimmeres gehört habe Smile
Jin-Jin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 9
Wohnort: Bei Hamburg

BeitragVerfasst am: 10 Sep 2006 - 23:04:46    Titel:

Hätte mal eine kleine Frage.
Und zwar: Wie bekomme ich raus, wie viel ich als Industriekauffrau im ersten Lehrjahr verdienen "müsste".. Also, laut Tarifverträgen oder dergleichen.
Wohne und arbeite in Niedersachsen.. und bekomme derzeit 400 Euro, was mir verdammt wenig vorkommt. Habe mehrere Bekannte, die den selben Beruf erlernen und die bekommen alle mindestens 150-200 Euro mehr als ich.. und das schon im ersten Lehrjahr.
Wollte nach Tarifverträgen schauen, aber wenn man nicht genau weiß, wonach man schauen muss, wird man bei dem Thema irgendwie nicht so richtig fündig. Gibt einfach zuviele Informationen im Internet, die nicht zu gebrauchen sind. Wäre daher sehr dankbar, wenn mir vielleicht jemand ein Tipp geben könnte.
Voddy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 2409

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2006 - 07:40:27    Titel:

Hallo,

welche Branche? Also welche Gewerkschaft ist zuständig?

Gruß,
keandra
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2006
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2006 - 09:42:03    Titel:

Jin-Jin hat folgendes geschrieben:
Hätte mal eine kleine Frage.
Und zwar: Wie bekomme ich raus, wie viel ich als Industriekauffrau im ersten Lehrjahr verdienen "müsste".. Also, laut Tarifverträgen oder dergleichen.
Wohne und arbeite in Niedersachsen.. und bekomme derzeit 400 Euro, was mir verdammt wenig vorkommt. Habe mehrere Bekannte, die den selben Beruf erlernen und die bekommen alle mindestens 150-200 Euro mehr als ich.. und das schon im ersten Lehrjahr.
Wollte nach Tarifverträgen schauen, aber wenn man nicht genau weiß, wonach man schauen muss, wird man bei dem Thema irgendwie nicht so richtig fündig. Gibt einfach zuviele Informationen im Internet, die nicht zu gebrauchen sind. Wäre daher sehr dankbar, wenn mir vielleicht jemand ein Tipp geben könnte.


Ruf doch einfach mal bei der Ausbildungsstelle deiner zuständigen IHK an, die müssten es Dir theoretisch ganz genau und auf deine Firma bezogen sagen können.
Jin-Jin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.09.2006
Beiträge: 9
Wohnort: Bei Hamburg

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2006 - 15:47:03    Titel:

Voddy hat folgendes geschrieben:
Hallo,

welche Branche? Also welche Gewerkschaft ist zuständig?

Gruß,


Matratzenherstellung
Und - um ehrlich zu sein - weiß ich nicht welche Gewerkschaft dafür zuständig ist.
Voddy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 2409

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2006 - 19:55:56    Titel:

So wies ausschaut ist da sogar die IG Metall für zuständig.

Auf deren Seiten finde ich folgendes für Textilindustrie Niedersachsen:

Link der IG Metall

Niedersachsen / Bremen
1. LJ 573,00
2. LJ 633,00
3. LJ 731,00
4. LJ 756,00

Viele Grüße,
MissMaple
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.09.2006
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 30 Okt 2010 - 14:27:10    Titel:

Schaut doch mal hier:

http://berufe.gehaltsvergleich.com/i/Industriekaufmann-Industriekauffrau.html
je9ry
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 11 Nov 2010 - 14:22:52    Titel:

was du in der Ausbildung verdienst, spielt doch garkeine Rolle. Erstens ist es in jedem Fall nicht viel, zweitens solltest du eine Ausbildung nicht des Geldes wegen, sondern für den Abschluss und das Wissen, was dir vermittelt wird, machen. Lehrjahre sind keine Herrenjahre, und das spiegelt sich auch im Entgelt wieder. Was du danach verdienst, darauf kommt es an. Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Gehalt Industriekauffrau in der Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum