Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gutes Mathebuch für die Fachhochschulreife (Hessen) gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gutes Mathebuch für die Fachhochschulreife (Hessen) gesucht
 
Autor Nachricht
Shady
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.12.2004
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2004 - 12:58:46    Titel: Gutes Mathebuch für die Fachhochschulreife (Hessen) gesucht

Wer kann mir helfen und mir ein wirklich gutes Buch nennen, das zum Selbststudium geeignet ist? Ich muss im Schnelldurchlauf alle Themen für's Fachabi lernen und suche ein entsprechendes Buch mit Beispielen u.s.w. Bin echt am verzweifeln, da ich schon so vile Bücher mir angesehen habe, aber teilweise schon zu viel vorausgesetzt wird in denen.
Danke für Eure Hilfe
krille
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.11.2004
Beiträge: 404

BeitragVerfasst am: 20 Dez 2004 - 11:04:01    Titel: Re: Gutes Mathebuch für die Fachhochschulreife (Hessen) gesu

Beitrag gelöscht von Allesroger
Paradona
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.12.2004
Beiträge: 492

BeitragVerfasst am: 20 Dez 2004 - 13:18:29    Titel:

Zitat:
Genau wenn der Verstand bockt, hilft es immer Theorie zu pauken


Beitrag editiert von Allesroger

Und wenn Du nichts was wirklich mit der Frage zu tun hat dazu antworten kannst, würde ich Dir mal vorschlagen auf die Bremse zu gehen!
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 20 Dez 2004 - 15:32:11    Titel:

Ich gebe Dir einen absoluten Bombentip: Nimm Dir die Aufgaben von Vorjahren und rechne Sie solange, bis Du sie wie auswendig kannst in 10% der Zeit. Dann hast Du auch dein Fachabi.
Paradona
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.12.2004
Beiträge: 492

BeitragVerfasst am: 20 Dez 2004 - 15:57:08    Titel:

Wo bekommt man denn die Aufgaben von Vorjahren her? Wenn man den Rechenweg nicht kennt, wie kann man dann rechnen bis man es auswendig kann. Ich glaube, dass ist nämlich das Problem.
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 20 Dez 2004 - 18:21:17    Titel:

Du kannst Dir eine Sammlung bei Pustet mit Lösungen kaufen. Du schaust Dir einfach, wie es der Musterlösung gelöst wird und versuchst einen Sinn darin zu finden. Ich meine natürlich vorausgesetzt Du warst im Unterricht Smile Das sollte man schon anfang der 12 machen am Gym. Dann hat man nur 1 in Mathe. Ich habe das nicht so gemacht Smile
Gast







BeitragVerfasst am: 20 Dez 2004 - 19:19:09    Titel:

Also ich finde das Buch "Mathematik zum Studienbeginn" von A.Kemnitz sehr empfehlenswert. Ist zum Nachschlagen der grundlegenden Sachen (also (fast) alles, was man in der Schule so macht) optimal und enthält viele Beispiele. Das Buch hat nur 2 kleine Schwächen: es geht stellenweise nicht weit genug und es sind leider keine Übungsaufgaben (mit Lösungen) drin.

Weiß nicht genau, ob Dir das Buch liegt, darum würde ich Dir empfehlen es einfach mal anzuschauen (Bib oder Buchhandlung) und dann zu entscheiden ob Du damit zurecht kommst.

Gruß,
MiSchl



Klicke hier, um den Artikel bei Amazon.de anzuschauen.
Paradona
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.12.2004
Beiträge: 492

BeitragVerfasst am: 31 Dez 2004 - 14:40:20    Titel:

Was ist Pustet?
xaggi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1190

BeitragVerfasst am: 31 Dez 2004 - 17:50:21    Titel:

Google => www.pustet.de
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Gutes Mathebuch für die Fachhochschulreife (Hessen) gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum